Banner Leaderboard

Bachmann - Webinar Desk Sharing organisieren mit iotspot, 6. oder 8. Juli

History

Die Geschich­te des Büro und sei­ner Utensilien

Office-History: Die Bürobeleuchtung

Als Tho­mas Edi­son 1879 die ers­te Glüh­lam­pe vor­stell­te, die über meh­re­re Stun­den leuch­te­te, war dies der Auf­takt für den Sie­ges­zug des elek­tri­schen Lichts. Aber es dau­er­te noch Jahr­zehn­te, bis die Glüh­lam­pen die damals übli­chen Petro­le­um­leuch­ten ver­dräng­ten. Ein Blick auf den Weg bis zur heu­ti­gen Bürobeleuchtung.

Office-History: Der Daten-Video-Projektor

Wur­den Bil­der einst mit­hil­fe von Over­­head-Pro­­­je­k­­to­­ren „an die Wand gewor­fen“, hat sich Mit­te der 1990er-Jah­­re der Daten-Video-Pro­­­je­k­­tor in den Büros durch­ge­setzt. Heu­te wer­den die Lösun­gen ver­mehrt im Event- und Ver­an­stal­tungs­be­reich ein­ge­setzt, im Büro sind sie sel­te­ner gewor­den. Ein Rück­blick auf sei­ne Geschichte.

HP Thinkjet

Office-History: Der Drucker

Fünf Jahr­hun­der­te nach Erfin­dung des Buch­drucks erober­ten Tin­­ten­­strahl- und Laser­dru­cker die Büros in aller Welt. Mit der Digi­ta­li­sie­rung ist ihr Ein­satz­be­reich zuletzt zwar klei­ner gewor­den, aus dem Office-Bereich weg­zu­den­ken sind sie jedoch noch nicht. Wir neh­men Sie mit auf einen Streif­zug durch ihre Entwicklung.

Office-History: Das Mobiltelefon

Mit der Inbe­trieb­nah­me der Mobil­funk­net­ze nach GSM-Stan­­dard begann in Deutsch­land vor fast 30 Jah­ren der Sie­ges­zug des Mobil­te­le­fons. Vor etwas mehr als zehn Jah­ren hat das Smart­pho­ne das klas­si­sche Han­dy abge­löst. Kom­men Sie mit auf unse­ren Streif­zug durch die Geschich­te des Mobiltelefons.

Office-History: Das Telefon

Büro­ar­beit ohne Tele­fon lässt sich kaum vor­stel­len. Wir wer­fen einen Blick auf die Geschich­te des Appa­rats zur Her­stel­lung von Fern­münd­lich­keit. An sei­ner Ent­wick­lung waren vie­le Erfin­der betei­ligt. Zwei sta­chen beson­ders hervor.

Office-History: Bürobedarf

Im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung schrumpft der Ein­satz­be­reich vie­ler Büro­be­darfs­lö­sun­gen. Gele­gent­lich wird aber noch zu Kleb­stoff, Map­pe und Quit­tungs­block gegrif­fen. Hin­ter vie­len die­ser Klas­si­ker ver­ber­gen sich inter­es­san­te Geschichten.

Office-History: Die Geschichte des Scanners

Anfangs waren Scan­ner noch rie­sig und sünd­haft teu­er. Mit der Digi­ta­li­sie­rung wur­de ihr Auf­ga­ben­be­reich zunächst grö­ßer, spä­ter immer klei­ner. Nichts­des­to­trotz laden wir Sie zu einem Streif­zug von den Anfän­gen des Trom­mel­scan­ners bis zu aktu­el­len Doku­men­ten­scan­nern ein.

Francotyp A, die erste Francotyp-Maschine, aus dem Jahr 1927. Abbildung: Francotyp Postalia

Office-History: Die Geschichte der Frankiermaschine

Seit mehr als 100 Jah­ren gibt es Fran­kier­ma­schi­nen. Lan­ge Zeit waren sie eine effi­zi­en­te Lösung für das Ver­sen­den der Geschäfts­post. Mit der zuneh­men­den Digi­ta­li­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen wird ihr Auf­ga­ben­be­reich aber immer klei­ner. Nichts­des­to­trotz laden wir Sie zu einem Streif­zug von den Anfän­gen der Freis­tem­pe­lung bis zu aktu­el­len Model­len und digi­ta­len Alter­na­ti­ven ein.

Floppy Disk

Office-History: Die Geschichte des Speichermediums

Um digi­ta­le Doku­men­te zu tei­len, ver­sen­den wir heu­te E-Mails, laden sie in sozia­le Medi­en hoch oder in eine Cloud. Das war nicht immer so. Lan­ge Zeit wur­den phy­si­sche Spei­cher­me­di­en zum Trans­port von Daten genutzt. Ein Rückblick.

Papier

Office-History: Die Geschichte des Büropapiers

Am 25. Okto­ber 1983 hat Micro­soft das Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gramm MS Word für den PC ver­öf­fent­licht. Das erleich­ter­te die Kor­re­spon­denz im Büro. Denn sie war dann aus­druck­bar. Doch wie kam es über­haupt zum heu­ti­gen Büropapier?

Füllfederhalter

Office-History: Die Geschichte des Füllfederhalters

Seit acht Jah­ren ist der ers­te Frei­tag im Novem­ber der Tag des Füll­fe­der­hal­ters. Ende des 19. Jahr­hun­derts mar­kier­te die Erfin­dung die­ses Schreib­ge­räts, zusam­men mit der Ein­füh­rung von preis­wer­tem Papier und dem Mas­sen­pro­dukt Blei­stift, den Beginn des moder­nen Büros.

Der Briefumschlag

Alles Gute: 200 Jahre Briefumschlag

Im Juli fei­ert der Brief­um­schlag sei­nen 200. Geburts­tag. Der Ver­band der Deut­schen Brie­f­u­m­­schlag-Indus­­trie (VDBF e. V.) hat die geplan­te Jubi­lä­ums­fei­er Coro­­na-bedingt in den Herbst ver­scho­ben. Her­bert Till­mann, Spe­zia­list für Ver­sand­ver­pa­ckun­gen, blickt auf die Geschich­te des Büro-Klas­­si­­kers zurück.

Ein Bildgeber der Moderne im Bild

2019 fei­er­te das Bau­haus sei­nen 100. Geburts­tag. Neben Wal­ter Gro­pi­us war Mies van der Rohe einer der wesent­li­chen Prot­ago­nis­ten die­ser Schu­le für Gestal­tung. Eine Gra­phic Novel von Agus­tín Fer­rer Casas stellt das Leben des Archi­tek­ten kunst­voll dar.

Thonet leaflet 1931

Bauhaus und Büro

Das staat­li­che Bau­haus – genau heu­te vor 100 Jah­ren wur­de die legen­dä­re Kunst- und Gestal­tungs­schu­le gegrün­det. Was aber unter Bau­haus zu ver­ste­hen ist, das lässt sich nicht so leicht erklä­ren. Robert Nehring ver­sucht es trotz­dem, mit einem Abste­cher ins Büro. Es fol­gen State­ments aus der Branche.

Social Media

Office-History: Die Geschichte von Social Media

Eini­ge erin­nern sich viel­leicht noch an die Zeit vor Face­book, Insta­gram und You­Tube. Für fast jeden unter drei­ßig aber gehö­ren die­se Platt­for­men so selbst­ver­ständ­lich zum Büro­all­tag wie für die Älte­ren der Blei­stift. Ger­rit Krä­mer blickt zurück zu den Anfän­gen von Social Media.

Office-History: Die Geschichte des Briefs

Der Brief hat eine lan­ge Geschich­te. Sie reicht cir­ca 3.500 Jah­re zurück – bis zu den Baby­lo­ni­ern. Seit die­ser Zeit hat sich sein Zweck kaum geän­dert. Was sich gewan­delt hat, ist die Form die­ses Medi­ums. Auch als E-Mail ist er noch lan­ge nicht wegzudenken.

Office-History: Die Geschichte des Computers

Die ers­ten Rech­ner, die man als Com­pu­ter bezeich­nen kann, wur­den in den 1940er-Jah­­ren erfun­den. Bei den mecha­ni­schen Pro­to­ty­pen war nicht abzu­se­hen, wel­che Ent­wick­lung die­se Tech­no­lo­gie neh­men wür­de. Heu­te sind Com­pu­ter all­ge­gen­wär­tig: in jedem Büro und in fast jeder Hosentasche.

Office-History: Die Geschichte des Kugelschreibers

Der Kugel­schrei­ber gehört zu den nütz­lichs­ten Erfin­dun­gen des 20. Jahr­hun­derts. Er muss weder stän­dig gespitzt wer­den wie der Blei­stift noch birgt er die Gefahr von Tin­ten­fle­cken wie der Füll­fe­der­hal­ter. Damit ist der Kugel­schrei­ber bis heu­te ein unver­zicht­ba­res Büroutensil.

Office-History: Die Geschichte des Diktiergeräts

Das Dik­tier­ge­rät wur­de im Grun­de bereits 1877 erfun­den. Von den ers­ten mecha­ni­schen Model­len bis zu den Digi­tal­ge­rä­ten hat sich viel ver­än­dert. Heu­te sind die meis­ten Funk­tio­nen eines Dik­tier­ge­räts als App erhältlich. 

Office-History: Die Geschichte der Maus

Viel­leicht hat sie ihren Zenit bereits über­schrit­ten. Aber die Erfin­dung der soge­nann­ten Maus bedeu­te­te vor 50 Jah­ren einen gro­ßen Schritt in Rich­tung Benut­zer­freund­lich­keit von Com­pu­tern. Seit­dem hat sich eini­ges getan.

Office-History: Die Geschichte des Bleistifts

Am 30. März ist der Tag des Blei­stifts. Wir ver­sor­gen Sie schon heu­te mit Fak­ten zur Geschich­te die­ses prak­ti­schen Schreib­ge­räts, das auch im digi­ta­len Zeit­al­ter noch viel genutzt wird. Bis zu sei­ner heu­ti­gen Form hat der Blei­stift vie­le Inno­va­ti­ons­schrit­te durchlaufen.

Das Büro im Wandel der Zeit

Die Office-Lan­d­­schaft hat über die Jahr­zehn­te meh­re­re Trend­wel­len erlebt: vom Groß­raum­bü­ro über das reprä­sen­ta­ti­ve Chef­bü­ro bis hin zum Home- und digi­ta­len Office. Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Steel­ca­se ist den Trends nachgegangen.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?