Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Im Porträt: AfB social & green IT

Der Schlüssel für mehr Nachhaltigkeit

IT-Aus­stat­tung für Unter­neh­men, die Geld spart und gleich­zei­tig dabei hilft, eige­ne Nach­hal­tig­keits­zie­le umzu­set­zen, die Kli­ma­bi­lanz zu ver­bes­sern und Inklu­si­on zu för­dern: Dass so etwas auch im pro­fes­sio­nel­len ITK-Bereich funk­tio­niert, beweist die refur­bis­hed Fir­men-IT von AfB social & green IT.

AfB kauft nicht mehr benö­tig­te IT-Hard­ware wie Lap­tops und Smart­pho­nes von Unter­neh­men, Ban­ken oder Behör­den. Dann wer­den sämt­li­che vor­han­de­nen Daten gelöscht, die Gerä­te pro­fes­sio­nell auf­be­rei­tet und als refur­bis­hed IT an Pri­vat- und Fir­men­kun­den wei­ter­ver­kauft – gerei­nigt, tech­nisch über­ar­bei­tet und mit dem pas­sen­den Betriebs­sys­tem aus­ge­stat­tet. Als einer von nur fünf in Deutsch­land zer­ti­fi­zier­ten Micro­soft Aut­ho­ri­zed Refur­bis­hern (MAR) bie­tet AfB pro­fes­sio­nel­len Umgang mit Instal­la­ti­on und Ser­vice und hat bereits mehr als 500.000 Micro­soft-Lizen­zen instal­liert. Neben dem gän­gi­gen Win­dows 10 hat AfB auch Gerä­te mit Win­dows 11 im Angebot.

Funktionsfähige Geräte werden gründlich und fachgerecht gereinigt, bei Bedarf auch repariert bzw. aufgerüstet. Abbildung: AfB gGmbH

Funk­ti­ons­fä­hi­ge Gerä­te wer­den gründ­lich und fach­ge­recht gerei­nigt, bei Bedarf auch repa­riert bzw. auf­ge­rüs­tet. Abbil­dung: AfB gGmbH

Die öko­lo­gi­sche Wir­kung von AfB ist beacht­lich: Allein im Jahr 2021 bear­bei­te­te das Unter­neh­men mehr als 450.000 IT- und Mobil­ge­rä­te, von denen 59 Pro­zent wie­der ver­mark­tet wer­den konn­ten. Dadurch spar­te AfB

  • 33.900 Ton­nen CO2,
  • 242 Mil­lio­nen Liter Wasser,
  • 130.300 MWh Pri­mär­ener­gie und
  • 20.600 Ton­nen Roh­stof­fe ein.

Zah­len, die bele­gen, wie wirk­sam die Wie­der­ver­mark­tung von Fir­men-IT ist.

Vorteile für Unternehmen beim Kauf von refurbished IT

Unter­neh­men kön­nen ihre nicht mehr benö­tig­te IT-Hard­ware sowohl ver­kau­fen als auch auf­ge­ar­bei­te­te Ware selbst ein­kau­fen – zu deut­lich güns­ti­ge­ren Kos­ten, die sonst für Fir­men-IT anfal­len. Beim Kauf erhal­ten Unter­neh­men geprüf­te und gewar­te­te Fir­men-IT, die im Gegen­satz zu han­dels­üb­li­chen Con­su­mer-Gerä­ten modu­lar auf­ge­baut ist. Der Vor­teil: Alle Kom­po­nen­ten sind leicht aus­tausch­bar, sodass die Hard­ware bei Bedarf leicht auf­ge­rüs­tet wer­den kann. AfB bie­tet auf alle wie­der­auf­be­rei­te­ten Gerä­te zwölf Mona­te Garan­tie sowie Repa­ra­tur- und Aus­tausch­ser­vice. In spe­zi­el­len Ver­kaufs­ak­tio­nen in den eige­nen Unter­neh­men kön­nen zudem Mit­ar­bei­ten­de ver­güns­tigt auch pri­vat bei AfB ein­kau­fen sowie ihre eige­ne IT-Hard­ware erwerben.

Gebrauchte IT von Unternehmen wird nach zertifizierter Datenlöschung für die Wiederverwendung aufbereitet. Abbildung: Patric-Dressel, Bito-Lagertechnik

Gebrauch­te IT von Unter­neh­men wird nach zer­ti­fi­zier­ter Daten­lö­schung für die Wie­der­ver­wen­dung auf­be­rei­tet. Abbil­dung: Patric-Dres­sel, Bito-Lagertechnik

Auch Neu­wa­re hat AfB im Ange­bot. So kön­nen Unter­neh­men neue und gebrauch­te IT „mixen“ und aus einer Hand erhal­ten. Ein optio­na­les Modell der IT-Mie­te bie­tet zudem mehr Fle­xi­bi­li­tät bei der Anschaf­fung. Kau­fen kann man die Arti­kel im Online-Shop sowie vor Ort in sie­ben AfB-Shops deutschlandweit.

Gegen Lieferschwierigkeiten gewappnet

Wer grö­ße­re Men­gen ein­heit­li­cher refur­bis­hed IT sucht, wird bei AfB social & green fün­dig: Die Lager sind gut gefüllt, da wie­der­auf­be­rei­te­te Gerä­te nicht von der aktu­el­len Lie­fer­ket­ten­pro­ble­ma­tik betrof­fen sind. Und mit einer optio­na­len Garan­tie­er­wei­te­rung auf 36 Mona­te sind ins­be­son­de­re Unter­neh­men gan­ze drei Jah­re auf der siche­ren Seite.

Ein Handy wird in dem gemeinnützigen IT-Unternehmen AfB in Ettlingen zerlegt. Abbildung EPD

Ein Han­dy wird in dem gemein­nüt­zi­gen IT-Unter­neh­men AfB in Ett­lin­gen zer­legt. Abbil­dung EPD

Auf aufbereitete Laptops wird neue Betriebssoftware aufgespielt. Abbildung: EPD

Auf auf­be­rei­te­te Lap­tops wird neue Betriebs­soft­ware auf­ge­spielt. Abbil­dung: EPD

Im refurbished Bereich werden Geräte gereinigt, um sie für den Verkauf vorzubereiten. Abbildung: EPD

Im refur­bis­hed Bereich wer­den Gerä­te gerei­nigt, um sie für den Ver­kauf vor­zu­be­rei­ten. Abbil­dung: EPD

AfB-Shop in den Köln Arcaden. Abbildung: AfB-gGmbH

AfB-Shop in den Köln Arca­den. Abbil­dung: AfB-gGmbH

AfB berät ins­be­son­de­re Unter­neh­men bei der Anschaf­fung grö­ße­rer Men­gen bestimm­ter Gerä­te, auch wenn die­se nicht im Online-Shop erhält­lich sind. Hier emp­fiehlt sich die direk­te Anfra­ge bei AfB, um im per­sön­li­chen Gespräch Bedarf und Logis­tik zu ermit­teln. Gern erstel­let der Anbie­ter ein pass­ge­nau­es, indi­vi­du­el­les Angebot.

Vorteile als Partner

Mehr als 1.500 Part­ner arbei­ten seit vie­len Jah­ren mit AfB zusam­men. Dafür pro­fi­tie­ren sie von der kom­plet­ten Ange­bots­band­brei­te von AfB:

  • Sie müs­sen sich nicht mehr selbst um die Ent­sor­gung ihrer Gebraucht­ge­rä­te küm­mern, da AfB den kom­plet­ten daten­schutz- und ADR-kon­for­men Trans­port im eige­nen Fuhr­park übernimmt.
  • Das The­ma Daten­si­cher­heit ist gelöst: AfB löscht alle Daten­trä­ger BSI- und DSGVO-kon­form sowie revi­si­ons­si­cher mit Lösch­soft­ware von Blanc­co und schred­dert nicht mehr ver­wend­ba­re Daten­trä­ger nach DIN 66399, Schutz­klas­se 3 und Sicher­heits­stu­fen H4 & H5 in eige­nen Schreddern.
  • Für das eige­ne CSR-Repor­ting sowie für Nach­hal­tig­keits­be­rich­te erhal­ten IT-Part­ner jähr­lich eine Wir­kungs­ur­kun­de, die sie kom­mu­ni­zie­ren können.
  • In spe­zi­el­len Ver­kaufs­ak­tio­nen kön­nen zudem Mit­ar­bei­ten­de ver­güns­tigt auch pri­vat bei AfB ein­kau­fen sowie ihre eige­ne IT-Hard­ware erwerben.

Inklusion ernst nehmen und im Alltag verankern

Jedes ein­zel­ne Gerät, das Unter­neh­men, Behör­den und Orga­ni­sa­tio­nen an AfB über­ge­ben, sichert inklu­si­ve Arbeits­plät­ze: AfB beschäf­tigt als gemein­nüt­zi­ge GmbH und Inklu­si­ons­un­ter­neh­men mit über 600 Mit­ar­bei­ten­den in fünf Län­dern zu fast 50 Pro­zent Men­schen mit Behin­de­rung, vor­nehm­lich in der Pro­duk­ti­on bzw. in der Wie­der­auf­be­rei­tung der Gerä­te. „Für uns ist Inklu­si­on geleb­ter All­tag“, sagt Geschäfts­füh­rer Dani­el Büch­le. „Wir tun das nicht, weil wir es müs­sen, son­dern weil wir es wol­len. Das hat uns zu Euro­pas größ­tem gemein­nüt­zi­gen IT-Unter­neh­men gemacht.“

Die Zentrale des gemeinnützigen IT-Unternehmens AfB in Ettlingen. Abbildung AfB gGmbH

Die Zen­tra­le des gemein­nüt­zi­gen IT-Unter­neh­mens AfB in Ett­lin­gen. Abbil­dung AfB gGmbH

Bewusstsein für Nachhaltigkeit trifft refurbished IT

AfB wen­det sich mit sei­nen Shops längst nicht nur an preis­be­wuss­te Kund­schaft, son­dern auch gezielt an Kon­su­men­ten, die sich mit ihrem Kauf gebrauch­ter IT-Hard­ware bewusst für Nach­hal­tig­keit und Kreis­lauf­wirt­schaft ent­schei­den. Die­se Kun­den­grup­pe wächst bestän­dig, nicht zuletzt durch die immer stär­ker auf­tre­ten­den Fol­gen des Kli­ma­wan­dels. Auch spielt der sozia­le Aspekt für Kun­den eine gro­ße Rol­le, denn jeder Kauf eines wie­der­auf­be­rei­te­ten IT-Geräts von AfB sichert inklu­si­ve Arbeits­plät­ze. Über den deutsch­land­wei­ten Online-Shop ist der Kauf jeder­zeit mög­lich, Ser­vice und Garan­tie sind wie bei Neu­wa­re selbst­ver­ständ­lich. Die IT-Mie­te ist ein wirk­sa­mer Hebel für mehr Umwelt­schutz: Denn die Rück­nah­me stellt eine öko­lo­gi­sche und sozia­le Kreis­lauf­wirt­schaft sicher – bei gleich­zei­ti­ger Gewähr­leis­tung der Datenvernichtung.

Mit die­ser Stra­te­gie ist AfB social & green IT auch in Zukunft auf siche­rem Wachs­tums­kurs, was sich für Part­ner und Kund­schaft auszahlt.


AfB gemein­nüt­zi­ge GmbH
Carl-Metz-Stra­ße 4
76276 Ettlingen
Tel.: 07243 20000-0
info@afb-group.eu
afb-group.de

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?