Banner Leaderboard

Bachmann - Webinar Desk Sharing organisieren mit iotspot, 6. oder 8. Juli

Coworking

Cowor­king-Spaces im Por­trät, Inter­views, Trends, News und Fakten.

Durch elektrische Rollläden lassen sich die offenen Projekträume zonieren. Abbildung: Markus Guhl

Ausgezeichnete Arbeitswelt: SCOPE für Bosch

Best Works­paces ist der 1. inter­na­tio­na­le Archi­­te­k­­tur-Award für intel­li­gen­te Arbeits­wel­ten. In Zusam­men­ar­beit mit Bau­meis­ter, USM, Col­liers Inter­na­tio­nal Deutsch­land und OFFICE ROXX prä­sen­tiert und prä­miert Callw­ey die bes­ten Workspace-Interiors.

Coworking Spaces erweisen sich angesichts der widrigen Umstände als bemerkenswert robust. Abbildung: Kamal Kant Kosariya, Unsplash

Coworking Spaces trotzen der Pandemie

Zusam­men mit der Ger­man Cowor­king Fede­ra­ti­on hat das Online-Maga­­zin Deskmag vom 23. Juni bis 14. August 2020 Cowor­king Spaces in Deutsch­land zu ihrer Situa­ti­on in der Pan­de­mie befragt. Die Ergeb­nis­se zei­gen: Trotz Ein­bu­ßen hal­ten sich die Spaces tapfer.

Tobias Kremkau, Head of Coworking St. Oberholz, Mitgründer German Coworking Federation (GCF). Abbildung: Larissa Hägele

Coworking – quo vadis?

Wie geht es in Zei­ten der Pan­de­mie eigent­lich den Cowor­king Spaces? Dar­über sowie über Her­kunft, Unter­schie­de, Trends und tren­nen­de Bin­de­stri­che haben wir mit dem Cowor­­king-Exper­­ten Tobi­as Krem­kau vom Ber­li­ner St. Ober­holz gesprochen.

Ein Meeting-Saal mit Kino-Flair im NYX Hotel Munich. Abbildung: Leonardo Hotels Central Europe

Coworking-Spaces: Aktueller Trend in der Hotellerie

Cowor­king und Tagun­gen in beson­de­ren Atmo­sphä­ren wer­den wich­ti­ger. Denn die Gren­zen zwi­schen Frei­zeit und Arbeit ver­schwim­men. Dies hat die Arbeits­welt und die Mee­ting­kul­tur ver­än­dert. Inte­rior Desi­gner Andre­as Neu­dahm von Leo­nar­do Hotels erklärt die Vorteile.

Corporate-Coworking unterstützt flexibles Arbeiten und kann des Wohlbefinden der Mitarbeiter fördern. Abbildung: Wolfgang Zlodej/Design Offices

Bürogestaltung in Zeiten von New Work

New Work hat vie­le Facet­ten. Eine davon ist die Gestal­tung der Arbeits­räu­me. Die­se sol­len vor allem die Mit­ar­bei­ter zufrie­den machen, fin­det Sabi­ne Sau­ber von Design Offices. Sie beschreibt Kon­zep­te räum­li­cher Zusam­men­ar­beit, die zu einer Stei­ge­rung des Wohl­be­fin­dens füh­ren können.

Coworking-News

Cowor­king liegt wei­ter im Trend. Wir stel­len span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus der Sze­ne vor. Dies­mal geht es unter ande­rem um Cowor­king und Hos­pi­ta­li­ty sowie um Cowor­­king-Spa­­zier­­gän­­ge und um vie­les mehr.

Coworking im Zug: der InnoTren.

Coworking-News

Cowor­king liegt im Trend. Wir stel­len span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus der Sze­ne vor, die­ses mal unter ande­rem Cowor­king im Zug, auf dem Park­platz sowie einen Cowor­­king-Space für jun­ge Müt­ter und vie­les mehr.

IT-Netzwerk-Infrastruktur. Abbildung: Netgear

Performante IT-Netzwerk-Infrastruktur

Das Colo­gne Game Haus (CGH) ist das neue Epi­zen­trum der Spie­­le­en­t­­wick­­ler-Sze­­ne. Das Start-up ver­mie­tet in sei­nem Cowor­­king-Space Büro­flä­chen zwi­schen 20 und 50 Qua­drat­me­ter, die krea­ti­ven und ambi­tio­nier­ten Spie­le­ent­wick­lern Platz bieten.

Maxi Mayr und Henrik Heubl

Coworking-News

Cowor­king liegt im Trend. Fle­xi­bel, kol­la­bo­ra­tiv, unab­hän­gig – so funk­tio­niert die neue Arbeit in den Spaces. Wir stel­len span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus der Sze­ne vor. 

BRAIN BOX BERLIN – Interview mit Dirk Germandi

Mit der BRAIN BOX BERLIN ent­wi­ckelt und baut der Ber­li­ner Pro­jekt­ent­wick­ler Pro­fi Part­ner AG der­zeit einen moder­nen Büro-Cam­­pus in Ber­­lin-Adler­s­hof. Auf 24.000 Qua­drat­me­tern sol­len fle­xi­ble Arbeits­plät­ze ent­ste­hen. Immo­bi­li­en­ex­per­tin Ivet­te Wag­ner hat den Vor­stand des Pro­jek­tes, Dirk Ger­man­di, zum Inter­view getroffen.

Coworking, Zellenbüro

In Coworking-Spaces boomen die Zellenbüros

Neu gestal­te­te Büros sol­len häu­fig wie Cowor­­king-Spaces wer­den: mit offe­nen Flä­chen, loun­gi­gen Berei­chen und viel Aus­tausch zwi­schen denen, die dort arbei­ten. Cowor­­king-Spaces hin­ge­gen bewe­gen sich in die ent­ge­gen­ge­setz­te Richtung.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?