Category Archives: Büroarbeitswelt

Die moder­ne Büro­ar­beits­welt: New Work, Büro 4.0, Smart Office, Objekt­be­rich­te, Cowor­king-Spaces, Activi­ty-Based-Working, Mul­tispace, Open Space, Orga­ni­sa­ti­ons­tipps, Prä­sen­ta­ti­ons­tech­ni­ken, Bücher und vie­les mehr

  • New Work

    New Work: Raum für Neues schaffen

    Einen hohen Anpas­sungs­be­darf für Orga­ni­sa­tio­nen und gleich­zei­tig neue Chan­cen – New Work bedeu­tet bei­des. Was dabei beson­ders zu beach­ten ist, hat Katha­ri­na Hoch­feld vom Fraun­ho­fer IAO zusam­men­ge­fasst.

  • Prof. Jürgen Schmidhuber auf der NWX18. Abbildung: XING

    New Work Experience 2019 in Hamburg (NWX)

    Am 7. März fin­det in der Elb­phil­har­mo­nie Ham­burg zum drit­ten Mal die XING New Work Expe­ri­ence (NWX) statt. Einen gan­zen Tag lang dreht sich alles um die Zukunft der Arbeit.

  • Work to Go: Jedem Arbeitsbereich wurde eine Farbe zugeordnet

    Work to Go: Blick in die künftige Arbeitswelt

    Jun­ge Arbeit­neh­mer wol­len orts­un­ge­bun­den und selbst­be­stimmt arbei­ten. Im Pro­jekt „Work to Go“ haben Stu­die­ren­de der AMD Aka­de­mie Mode & Design zu die­ser The­se Arbeits­um­ge­bun­gen ent­wor­fen. Das Ergeb­nis war auf der Orga­tec 2018 zu sehen.

  • Home Office

    5 Tipps für die Arbeit im Home-Office

    Was brau­chen mobi­le Arbei­ter, um zu Hau­se effi­zi­ent arbei­ten zu kön­nen? Docu­sign, Ent­wick­ler von elek­tro­ni­schen Signa­tur­lö­sun­gen, ist der Fra­ge nach­ge­gan­gen.

  • Remote-Arbeit im Ausland

    5 Tipps für die Remote-Arbeit im Ausland

    Im nahe­ge­le­ge­nen Café orts­un­ab­hän­gig arbei­ten, ist schön und gut. Wer aber etwas auf sich hält, arbei­tet in einer Stadt am ande­ren Ende der Welt oder unter Pal­men an kari­bi­schen Strän­den. Damit die­ser Arbeitstraum nicht baden geht, son­dern ein Erfolg wird, gilt es, ein paar Regeln zu beher­zi­gen.

  • Agiles Führen

    Attribute der Agilität: Darauf sollten Unternehmen achten

    Die Begrif­fe Agi­li­tät und agil sind in aller Mun­de. Bewe­gen sich Unter­neh­men erst jetzt? Was ist tat­säch­lich neu und nütz­lich? Und wie ver­än­dert sich durch Agi­li­tät die Rol­le von Füh­rungs­kräf­ten? Der Bera­ter Uwe Kemm ist die­sen Fra­gen nach­ge­gan­gen.

  • Scrum ist der König unter den agilen Methoden.

    Agile Methoden liegen im Trend

    Jedes zwei­te Unter­neh­men im IT-Bereich nutzt bereits agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment. Das geht aus der Befra­gung her­vor, die von Bit­kom Rese­arch, dem Markt­for­schungs­in­sti­tut des Digi­tal­ver­bands, durch­ge­führt wur­de.

  • Dr. Robert Nehring moderierte das Bürotrendforum Flexibilität am 26. Januar 2019 im Sonderschaubereich „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt/M.

    Bürotrendforum Flexibilität auf der Paperworld 2019

    Erkennt­nis­se und Lösun­gen zu fle­xi­bler Büro­ar­beit stan­den im Mit­tel­punkt des Büro­t­rend­fo­rums am 26. Janu­ar 2019 auf der Paper­world in Frank­furt am Main. Die Ver­an­stal­tung war Teil der dies­jäh­ri­gen Son­der­schau „Büro der Zukunft“.

  • Konetik

    Start-ups fürs Büro: Konetik aus Berlin

    Das Geschäfts­mo­dell von Start-ups soll­te inno­va­tiv und ska­lier­bar sein, Mit­ar­bei­ter mög­lichst jung, fle­xi­bel und ziem­lich locker. Wir stel­len das Start-up Kone­tik vor. Es hilft Unter­neh­men beim Pro­zess, den Fuhr­park zu elek­tri­fi­zie­ren und auf E-Mobi­li­tät umzu­stel­len.

  • Lieber im Büro: Studienergebnisse zur mobilen Arbeit

    Sam­sung hat 5.000 Arbeit­neh­mer aus ganz Euro­pa zu aktu­el­len Trends im Büro befragt. Außer­dem, wie und wo sie am liebs­ten arbei­ten. Ergeb­nis: Die Deut­schen sind Früh­auf­ste­her und arbei­ten am bes­ten im Büro.