Gesund­heit im Büro: Bewe­gung, Ergo­no­mie, Prä­ven­ti­on, Sicher­heit

  • David Wiechmann, Vorsitzender Deutsches Netzwerk Büro e. V. sowie Director Communication + Marketing bei der Kinnarps GmbH. Abbildung: Kinnarps/Kirsten Bucher

    Was macht das DNB? Interview mit David Wiechmann

    Wir spra­chen mit David Wiech­mann, dem Vor­sit­zen­den des Deut­schen Netz­werk Büro e. V., über das Netz­werk, ein her­aus­for­dern­des Jahr und Plä­ne für die Zukunft.

  • Im Bereich Infektionsschutz sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Abbildung: Engin Akyurt/Unsplash

    Safety first: Tipps für den Infektionsschutz

    Gera­de jetzt, mit dem Beginn der zwei­ten Coro­na-Wel­le, fra­gen sich vie­le Arbeit­ge­ber: Wie lässt sich die Arbeits­si­cher­heit für Mit­ar­bei­ter gewähr­leis­ten und im Regel­be­trieb wei­ter­ar­bei­ten. Die Gemein­schafts­ak­ti­on infektionsschutzhelfer.de gibt Tipps.

  • Die Metastudie „Raumpsychologie für eine neue Arbeitswelt“ untersucht die Wirkung raumbezogener Merkmale. Abbildung: Fraunhofer-IAO.

    Dichte und Düfte: Metastudie zur Raumpsychologie

    Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Arbeits­wirt­schaft und Orga­ni­sa­ti­on (IAO) hat eine Meta­stu­die zur Wir­kung raum­psy­cho­lo­gi­scher Fak­to­ren ver­öf­fent­licht. Wir spra­chen mit den Autoren Yue Pan und Dr. Ste­fan Rief.

  • Perfekt: Die Monitoroberkante sollte sich auf Sitzaugenhöhe befinden und der Bildschirm eine Armlänge entfernt sein. Abbildung: CBS
    ANZEIGE

    Ergonomisch arbeiten mit Monitorarmen

    Wer gesund und aktiv leben möch­te, soll­te auch am Schreib­tisch auf ergo­no­mi­sche Ver­hält­nis­se ach­ten. Die Moni­tor­ar­me von Cole­brook Bosson Saun­ders (CBS) tra­gen zu einem gesund­erhal­ten­den Arbei­ten im Office bei.

  • Abbildung: Gerd Altmann, Pixabay

    Alles virtuell: Kann unser analoges Gehirn auch digital?

    In den ver­gan­ge­nen Mona­ten haben uns vir­tu­el­les Team­work und Remo­te-Mee­tings kör­per­lich wie geis­tig her­aus­ge­for­dert. Nun sind wir im digi­ta­len Zeit­al­ter ange­kom­men, sagt Per­so­nal-Brain-Coach und Spea­ke­rin Julia Kunz. Aus neu­ro­wis­sen­schaft­li­cher Sicht ist dies aber nicht ganz ein­fach.

  • Camfil Büro
    ANZEIGE

    Gesund und sicher im Büroalltag mit HEPA-Luftreinigern

    Infek­ti­ons­schutz ist immer noch das Gebot der Stun­de. Für einen siche­ren Arbeits­ab­lauf im Büro ist eine gesun­de, viren­freie Raum­luft nötig, denn die­se mini­miert Anste­ckungs­ge­fah­ren. Dabei kön­nen mobi­le Luft­rei­ni­gungs­fil­ter wie die von Cam­fil hel­fen.

  • Die Initiative PrimaBüroKlima engagiert sich für ein besseres Raumklima in Büroumgebungen. Abbildung: Freepik

    Initiative PrimaBüroKlima gestartet

    Das The­ma Raum­kli­ma fris­tet im Büro­be­reich ein Schat­ten­da­sein. Der Ein­fluss von Luft­qua­li­tät, Luft­tem­pe­ra­tur, Luft­feuch­tig­keit und Luft­ge­schwin­dig­keit fin­det zu wenig Beach­tung. Die Initia­ti­ve Pri­ma­Bü­ro­Kli­ma möch­te etwas dage­gen tun.

  • Bachmann ZG1 2019 chrome white 001
    ANZEIGE

    New Work: Was nicht fehlen darf ist Ergonomie

    Kon­zep­te für neue Arbeits­wei­sen und fle­xi­ble Büro­si­tua­tio­nen sind aus den Unter­neh­men nicht mehr weg­zu­den­ken. Dabei spie­len oft­mals Lösun­gen eine wich­ti­ge Rol­le, die Agi­li­tät unter­stüt­zen, und genau dafür hat Bach­mann einen Moni­tor­trag­arm parat.

  • virtuelle Abwicklung

    Game-Changer Corona: Studie zu den Einflüssen auf das virtuelle Arbeiten

    Die Coro­na-Kri­se hat unse­re Arbeits­welt ver­än­dert. In einer Stu­die wur­den die Aus­wir­kun­gen, Chan­cen und Erfah­run­gen hin­sicht­lich vir­tu­el­ler Arbeits­for­men in der Pan­de­mie unter­sucht.

  • Überforderung

    Digital besser organisiert: Konzentrierter arbeiten trotz E-Mail-Flut

    Sein Mot­to lau­tet: „Für immer auf­ge­räumt“. Jür­gen Kurz ist ein Pro­fi, was Büro-Orga­ni­sa­ti­on betrifft. Im Inter­view ver­rät der Buch­au­tor und Fach­mann für kla­re Struk­tu­ren am Arbeits­platz, wie eine effek­ti­ve Zusam­men­ar­beit mit Kol­le­gen im digi­ta­len Zeit­al­ter rich­tig funk­tio­niert.