Banner Leaderboard

One Vision. Provider. Stop-Shop. For Height-Adjustable Systems.

OR+

Will­kom­men bei OFFICE ROXX plus (OR+)

Es heißt: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Das haben wir mit unse­rem Büro­blog OFFICE ROXX aber kei­nes­wegs vor. Ganz im Gegen­teil: Jetzt geht’s erst rich­tig los. Nach fünf über­aus erfolg­rei­chen Jah­ren hat erfährt unser Blog 2021 einen schritt­wei­sen Relaunch.

Bei­na­he alle gro­ßen Tages­zei­tun­gen und renom­mier­ten Zeit­schrif­ten haben mitt­ler­wei­le soge­nann­te Plus­mo­del­le ein­ge­führt. Sie alle möch­ten ihre auf­wän­dig erstell­ten Inhal­te nicht mehr kos­ten­frei ins Netz stel­len und damit Mut­ter Goog­le füt­tern, die so viel­leicht eines Tages als ein­zi­ger „Ver­lag“ übrigbliebe.

Weil Qua­li­tät ihren Preis hat, stel­len wir aus­ge­wähl­te Bei­trä­ge von nun an mit Bezahl­schran­ke zur Ver­fü­gung. Wir fin­den, dass unse­re Postings durch­aus den Preis eines klei­nen Kaf­fees Wert sind.

Wir wür­den uns freu­en, wenn Sie das auch so sehen und uns sowie unse­re Arbeit durch Nut­zung unse­rer Bezahl­in­hal­te unter­stüt­zen würden.

Dau­er­le­sern kön­nen wir bald auch prak­ti­sche Jah­res­a­bos anbieten.

Fra­gen beant­wor­tet gern Tobi­as Mei­er (TM@OFFICE-ROXX.DE).

Juliane Moldrzyk, Geschäftsführende Gesellschafterin, Dr. Inga Ganzer, Geschäftsführende Gesellschafterin und Holger Beisitzer, Geschäftsführender Gesellschafter, raumdeuter GbR. Abbildung: Porträt: Emmanuel Decouard

OFFICE PIONEERS Juliane Moldrzyk, Dr. Inga Ganzer & Holger Beisitzer: Be Your Own Pioneer. Innenarchitekten werden zu Komplizen

Dr. Inga Gan­zer, Julia­ne Mol­d­rzyk und Hol­ger Bei­sit­zer sind Office-Pio­­nie­­re, wie sie im Buche ste­hen. Denn mit die­sem Bei­trag sind die drei Geschäfts­füh­ren­den Gesell­schaf­ter von Raum­deu­ter auch in dem kürz­lich erschie­ne­nen Band zwei von „OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030“ präsent. 

Dr. Christian Felten, Geschäftsführer Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi), Vizepräsident Besonderer Ausschuss für Prävention der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS). Abbildung: Fabian Haas

OFFICE PIONEER Dr. Christian Felten: Gesunde Büroarbeit von morgen. Wie das Neue Normal aussehen kann

Dr. Chris­ti­an Fel­ten ist ein Office Pioneer, wie er im Buche steht. Denn mit die­sem Bei­trag ist der Geschäfts­füh­rer der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft für Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit (Basi) auch in dem kürz­lich erschie­ne­nen Band zwei von „OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030“ präsent.

Die Büroarbeit der Zukunft wird digitaler, mobiler, flexibler, vielseitiger, und der Mensch tritt in den Mittelpunkt. Abbildung: LinkedIn Sales Navigator, Unsplash

Ein Rückblick auf die Ausblicke der OFFICE PIONEERS

Vor Kur­zem ist der zwei­te Sam­mel­band „OFFICE PIONEERS. Aus­bli­cke auf das Büro 2030“ erschie­nen. Damit lie­gen nun 94 Bei­trä­ge von 126 renom­mier­ten Exper­ten aus Wis­sen­schaft und Wirt­schaft zu die­sem The­ma vor. Her­aus­ge­ber Robert Nehring fasst ihre Impul­se zusam­men und kommentiert.

Präs. und Prof. Isabel Rothe, Präsidentin & Dr. Anita Tisch, Gruppenleitung »Arbeitszeit und Organisation«, Fachbereich »Arbeitswelt im Wandel«, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Abbildung: BAuA

OFFICE PIONEERS Präs. und Prof. Isabel Rothe & Dr. Anita Tisch: Gesundes Miteinander. Das Büro als geteilter Ort der Arbeit

Präs. und Prof. Isa­bel Rothe sowie Dr. Ani­ta Tisch sind Office-Pio­­nie­­re, wie sie im Buche ste­hen. Denn mit die­sem Bei­trag sind die Prä­si­den­tin und die Grup­pen­lei­te­rin „Arbeits­zeit und Orga­ni­sa­ti­on“ der Bun­des­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin auch in dem kürz­lich erschie­ne­nen Band zwei von „OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030“ präsent.

Prof. Dr. Andreas Pfnür Leiter Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre Technische Universität Darmstadt. Abbildung: TU Darmstadt, Fotografin Tomchuk

OFFICE PIONEER Prof. Dr. Andreas Pfnür: The power of place. Die multilokale Zukunft der Arbeitswelt

Prof. Dr. Andre­as Pfnür ist ein Office Pioneer, wie er im Buche steht. Denn mit die­sem Bei­trag ist der Fach­ge­biets­lei­ter Immo­bi­li­en­wirt­schaft und Bau­be­triebs­wirt­schafts­leh­re an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Darm­stadt auch in dem kürz­lich erschie­ne­nen Band zwei von „OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030“ präsent.

Office-History: Die Bürobeleuchtung

Als Tho­mas Edi­son 1879 die ers­te Glüh­lam­pe vor­stell­te, die über meh­re­re Stun­den leuch­te­te, war dies der Auf­takt für den Sie­ges­zug des elek­tri­schen Lichts. Aber es dau­er­te noch Jahr­zehn­te, bis die Glüh­lam­pen die damals übli­chen Petro­le­um­leuch­ten ver­dräng­ten. Ein Blick auf den Weg bis zur heu­ti­gen Bürobeleuchtung.

Office-History: Der Daten-Video-Projektor

Wur­den Bil­der einst mit­hil­fe von Over­­head-Pro­­­je­k­­to­­ren „an die Wand gewor­fen“, hat sich Mit­te der 1990er-Jah­­re der Daten-Video-Pro­­­je­k­­tor in den Büros durch­ge­setzt. Heu­te wer­den die Lösun­gen ver­mehrt im Event- und Ver­an­stal­tungs­be­reich ein­ge­setzt, im Büro sind sie sel­te­ner gewor­den. Ein Rück­blick auf sei­ne Geschichte.

Torsten Buchholz, Geschäftsfeldleiter Büroeinrichtung und Initiator des Expertenteams für individuelle Arbeitswelten »wir sind raum« bei der Soennecken Gruppe. Abbildung: Soennecken

OFFICE PIONEER Torsten Buchholz: Der Mensch im Mittelpunkt. Büros als individuelle Ökosysteme

Tors­ten Buch­holz  ist ein Office Pioneer, wie er im Buche steht. Denn mit die­sem Bei­trag ist der Geschäfts­feld­lei­ter Büro­ein­rich­tung und Initia­tor des Exper­ten­teams für indi­vi­du­el­le Arbeits­wel­ten »wir sind raum« bei der Soen­ne­cken Grup­pe auch in dem Sam­mel­band »OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030« präsent.

HP Thinkjet

Office-History: Der Drucker

Fünf Jahr­hun­der­te nach Erfin­dung des Buch­drucks erober­ten Tin­­ten­­strahl- und Laser­dru­cker die Büros in aller Welt. Mit der Digi­ta­li­sie­rung ist ihr Ein­satz­be­reich zuletzt zwar klei­ner gewor­den, aus dem Office-Bereich weg­zu­den­ken sind sie jedoch noch nicht. Wir neh­men Sie mit auf einen Streif­zug durch ihre Entwicklung.

Office-History: Das Mobiltelefon

Mit der Inbe­trieb­nah­me der Mobil­funk­net­ze nach GSM-Stan­­dard begann in Deutsch­land vor fast 30 Jah­ren der Sie­ges­zug des Mobil­te­le­fons. Vor etwas mehr als zehn Jah­ren hat das Smart­pho­ne das klas­si­sche Han­dy abge­löst. Kom­men Sie mit auf unse­ren Streif­zug durch die Geschich­te des Mobiltelefons.

Sven Langhals Business Development Manager EMEIA for Desktop PC & Future Workplace Fujitsu Technology Solutions & Daniel Klinghammer Head of Business Development CCD EMEIA Fujitsu Technology Solutions

OFFICE PIONEERS Sven Langhals & Daniel Klinghammer: Das Büro von morgen. Kommunikationszentrum oder Wohlfühloase

Sven Lang­hals und Dani­el Kling­ham­mer sind Office-Pio­­nie­­re, wie sie im Buche ste­hen. Denn mit die­sem Bei­trag sind der Busi­ness Deve­lo­p­ment Mana­ger und der Head of Busi­ness Deve­lo­p­ment von Fuji­tsu Tech­no­lo­gy Solu­ti­ons auch in dem Sam­mel­band »OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030« präsent.

Office-History: Das Telefon

Büro­ar­beit ohne Tele­fon lässt sich kaum vor­stel­len. Wir wer­fen einen Blick auf die Geschich­te des Appa­rats zur Her­stel­lung von Fern­münd­lich­keit. An sei­ner Ent­wick­lung waren vie­le Erfin­der betei­ligt. Zwei sta­chen beson­ders hervor.

Office-History: Bürobedarf

Im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung schrumpft der Ein­satz­be­reich vie­ler Büro­be­darfs­lö­sun­gen. Gele­gent­lich wird aber noch zu Kleb­stoff, Map­pe und Quit­tungs­block gegrif­fen. Hin­ter vie­len die­ser Klas­si­ker ver­ber­gen sich inter­es­san­te Geschichten.

Office-History: Die Geschichte des Scanners

Anfangs waren Scan­ner noch rie­sig und sünd­haft teu­er. Mit der Digi­ta­li­sie­rung wur­de ihr Auf­ga­ben­be­reich zunächst grö­ßer, spä­ter immer klei­ner. Nichts­des­to­trotz laden wir Sie zu einem Streif­zug von den Anfän­gen des Trom­mel­scan­ners bis zu aktu­el­len Doku­men­ten­scan­nern ein.

Francotyp A, die erste Francotyp-Maschine, aus dem Jahr 1927. Abbildung: Francotyp Postalia

Office-History: Die Geschichte der Frankiermaschine

Seit mehr als 100 Jah­ren gibt es Fran­kier­ma­schi­nen. Lan­ge Zeit waren sie eine effi­zi­en­te Lösung für das Ver­sen­den der Geschäfts­post. Mit der zuneh­men­den Digi­ta­li­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen wird ihr Auf­ga­ben­be­reich aber immer klei­ner. Nichts­des­to­trotz laden wir Sie zu einem Streif­zug von den Anfän­gen der Freis­tem­pe­lung bis zu aktu­el­len Model­len und digi­ta­len Alter­na­ti­ven ein.

Floppy Disk

Office-History: Die Geschichte des Speichermediums

Um digi­ta­le Doku­men­te zu tei­len, ver­sen­den wir heu­te E-Mails, laden sie in sozia­le Medi­en hoch oder in eine Cloud. Das war nicht immer so. Lan­ge Zeit wur­den phy­si­sche Spei­cher­me­di­en zum Trans­port von Daten genutzt. Ein Rückblick.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?