Banner Leaderboard

AUFATMEN MIT DEM LUFTREINIGER FSPAP07V VON V-PLUS

Postbearbeitung

Kuver­tie­ren, fran­kie­ren, ver­sen­den, KEP-Dienst­leis­ter und vie­les mehr

Drohne der DPDgroup

Ab geht die Post: Neues vom Postversand

Der Brief­ver­kehr wird zuneh­mend digi­ta­li­siert und der boo­men­de Online-Han­­del beschert Post­dienst­leis­tern stei­gen­de Umsatz­zah­len bei Päck­chen und Pake­ten. Wir stel­len ein paar neue Metho­den für den Post­ver­sand vor.

Francotyp A, die erste Francotyp-Maschine, aus dem Jahr 1927. Abbildung: Francotyp Postalia

Office-History: Die Geschichte der Frankiermaschine

Seit mehr als 100 Jah­ren gibt es Fran­kier­ma­schi­nen. Lan­ge Zeit waren sie eine effi­zi­en­te Lösung für das Ver­sen­den der Geschäfts­post. Mit der zuneh­men­den Digi­ta­li­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen wird ihr Auf­ga­ben­be­reich aber immer klei­ner. Nichts­des­to­trotz laden wir Sie zu einem Streif­zug von den Anfän­gen der Freis­tem­pe­lung bis zu aktu­el­len Model­len und digi­ta­len Alter­na­ti­ven ein.

Der Briefumschlag

Alles Gute: 200 Jahre Briefumschlag

Im Juli fei­ert der Brief­um­schlag sei­nen 200. Geburts­tag. Der Ver­band der Deut­schen Brie­f­u­m­­schlag-Indus­­trie (VDBF e. V.) hat die geplan­te Jubi­lä­ums­fei­er Coro­­na-bedingt in den Herbst ver­scho­ben. Her­bert Till­mann, Spe­zia­list für Ver­sand­ver­pa­ckun­gen, blickt auf die Geschich­te des Büro-Klas­­si­­kers zurück.

Auswertung Lesertest: Die Etiketten mit ultragrip von Avery Zweckform

Im April luden wir dazu ein, die Eti­ket­ten mit ultragrip von Avery Zweck­form zu tes­ten. Der Her­stel­ler ver­spricht: Nie mehr Dru­cker­stau und schie­fe Aus­dru­cke dank 3-D-Tech­­no­­lo­­gie. 20 aus­ge­los­te Teil­neh­mer erhiel­ten ein Test­pa­ket inklu­si­ve Fra­ge­bo­gen. Ger­rit Krä­mer fasst die Test­ergeb­nis­se zusammen.

Office-History: Die Geschichte des Briefs

Der Brief hat eine lan­ge Geschich­te. Sie reicht cir­ca 3.500 Jah­re zurück – bis zu den Baby­lo­ni­ern. Seit die­ser Zeit hat sich sein Zweck kaum geän­dert. Was sich gewan­delt hat, ist die Form die­ses Medi­ums. Auch als E-Mail ist er noch lan­ge nicht wegzudenken.

Das digitale Büro

Das digitale Büro

Das digi­ta­le Büro ohne Papier ist in vie­len Unter­neh­men noch Zukunfts­mu­sik. Ob Mate­ri­al­schei­ne, Stun­den­zet­tel oder Rech­nun­gen – zahl­rei­che betrieb­li­che Abläu­fe wer­den noch immer auf Papier gere­gelt. Dabei böte das digi­ta­le Büro gro­ße Chan­cen, zeigt Nils Brit­ze vom Digi­tal­ver­band Bitkom.

Mit der richtigen Verpackung sicher ans Ziel

ANZEIGE

Beim Ver­sand von Pro­duk­ten hat der Schutz des Inhalts obers­te Prio­ri­tät. Daher soll­te die Wahl der Ver­pa­ckung nicht ver­nach­läs­sigt wer­den. Außer­dem ist eine siche­re und anspre­chen­de Ver­pa­ckung gleich­zei­tig auch eine Art Visi­ten­kar­te des eige­nen Unternehmens. 

Das Fax der Zukunft

Vor­tei­le vir­tu­el­ler Faxserver
Faxe sind auf­grund der Rechts­si­cher­heit von Doku­men­ten und des ver­wert­ba­ren Anscheins­be­wei­ses vor Gericht unver­zicht­bar. Wer­den zur Kom­mu­ni­ka­ti­on vir­tu­el­le Fax­ser­ver ein­ge­setzt, erge­ben sich eini­ge Vorteile.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?