Büro­soft­ware: DMS/ECM, CRM, ERP, Sicher­heit, Digi­ta­les Signie­ren und vie­les mehr

  • Cloud

    Büro in der Cloud. Teil 1: Warum in die Cloud?

    Rechen­leis­tung, Soft­ware, Spei­cher. All das kann in der Cloud gemie­tet wer­den, anstatt es vor Ort vor­zu­hal­ten. In einer fünf­tei­li­gen Serie wid­men wir uns dem Büro in der Cloud. Teil eins: Vor- und Nach­tei­le der Cloud und ver­schie­de­ne Cloud­for­men. 

  • Handschrift

    Schnell gefälscht: Eine Software ahmt Handschrift nach

    Die Hand­schrift des Chefs zu fäl­schen, könn­te Vor­tei­le brin­gen, zum Bei­spiel bei der Urlaubs­pla­nung. Das Imi­tie­ren von Hand­schrift ist jedoch schwie­rig, für Mensch und Maschi­ne. Mit der Ent­wick­lung zwei­er bri­ti­scher For­scher könn­te es in Zukunft leich­ter wer­den. Ger­rit Krä­mer berich­tet.

  • Yellow Dots

    Yellow Dots: App ermöglicht Anonymisierung

    Die meis­ten Farb­la­s­er­prin­ter dru­cken stets ver­schlüs­sel­te Infor­ma­tio­nen in Form von gel­ben, für das blo­ße Auge nicht sicht­ba­ren Punk­ten mit aus. Nun haben For­scher einen Weg gefun­den, die­se Codes unles­bar zu machen.

  • Linak DPG Bedienung

    Motivationssoftware für Sitz-Steh-Tische

    Kann man Men­schen dazu moti­vie­ren, ihren elek­trisch höhen­ver­stell­ba­ren Schreib­tisch inten­si­ver zu nut­zen? Ja, man kann. Das hat eine vom Her­stel­ler für elek­tri­sche Hub­säu­len Linak initi­ier­te Stu­die belegt, die in den Büros des Soft­ware­spe­zia­lis­ten Dia­mant Soft­ware durch­ge­führt wur­de.

  • Dokument Vorschau

    Einfaches ECM: Mit dieser Software sind alle Prozesse im Griff

    Tür­men sich die Akten, artet die Doku­men­ten­ver­wal­tung in Cha­os aus. Deren Digi­ta­li­sie­rung allei­ne ist jedoch kei­ne Lösung. Erst mit Pro­gram­men, die Doku­men­te cle­ver archi­vier­bar, auf­find­bar, bear­beit­bar machen, kommt Sys­tem in den Work­flow. Ein Über­blick über neue ECM- Lösun­gen.

  • E-Mail

    Ist die E-Mail tot?

    Getrie­ben durch fle­xi­ble Arbeits­mo­del­le und -orte fin­det der Aus­tausch in Unter­neh­men oft über Col­la­bo­ra­ti­on-Tools statt: Slack, Wri­ke, Honey und der­glei­chen kom­men zum Ein­satz. Bedeu­tet das das Aus für die E-Mail? Der Anbie­ter von E-Mail-Cli­ent-Lösun­gen eM Cli­ent ist die­ser Fra­ge nach­ge­gan­gen.

  • Sedeo Office View

    Sedeo: Buchungssystem für Desk-Sharing und Coworking

    2012 wur­de der Inku­ba­tor Start­platz in Köln gegrün­det. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ist er ste­tig gewach­sen. Daher wur­de es not­wen­dig, das Manage­ment der fle­xi­blen Arbeits­plät­ze zu opti­mie­ren. Mit Sedeo wur­de ein Sys­tem gefun­den, um die Platz­ver­wal­tung zu ver­ein­fa­chen.

  • Plause - App für die Mitarbeiterführung

    App für die Mitarbeiterführung

    Das Gefühl, nicht gehört zu wer­den und Vor­schlä­ge nicht ein­brin­gen zu kön­nen, ist einer der Grün­de für Mit­ar­bei­te­run­zu­frie­den­heit. Oft ent­steht es, weil in der Mit­ar­bei­ter­füh­rung die Zeit­span­ne zwi­schen Feed­back-Gesprä­chen zu lang ist.

  • Slack

    Wir slacken: Teammessenger Slack im Redaktionstest

    E-Mail schrei­ben, tele­fo­nie­ren, ins Nach­bar­bü­ro gehen. Das ist für Cowor­ker, Pro­gram­mie­rer, Krea­tiv­ab­tei­lun­gen und vie­le ande­re sowas von frü­he 2000er. Sie nut­zen heu­te wie selbst­ver­ständ­lich den Mes­sen­ger Slack. Wir nicht. Des­halb haben wir ihn aus­pro­biert. Sebas­ti­an Klöß berich­tet.

  • Verändern Augmented und Virtual Reality die Arbeit?

    Abzu­tau­chen in vir­tu­el­le Wel­ten – die­ser Traum ist alt. Mit der heu­ti­gen Tech­nik könn­te die vir­tu­el­le Rea­li­tät nun Wirk­lich­keit wer­den. Ändert das die Büro­ar­beit? Sebas­ti­an Klöß ist die­ser Fra­ge in einem Streif­zug durch Ent­ste­hung, Chan­cen und Pro­ble­me von Aug­men­ted und Vir­tu­al Rea­li­ty nach­ge­gan­gen.