Veranstaltungsarchiv

 
Eine Über­sicht unse­rer zurück­lie­gen­den Ver­an­stal­tun­gen.

IN BEWEGUNG – Bürotrendforum für Gesundheit und Ergonomie 2017

Mit Gesund­heit und Ergo­no­mie bei der Büro­ar­beit hat sich am 27. Novem­ber 2017 das Forum „IN BEWEGUNG“ in Ful­da befasst. Zahl­rei­che Exper­ten prä­sen­tier­ten wis­sen­schaft­li­che Erkennt­nis­se und erprob­te Kon­zep­te. Gesund­heits- und Ergo­no­mie­ver­ant­wort­li­che aus Unter­neh­men sowie Ver­tre­ter von Her­stel­lern bewe­gungs­för­dern­der Lösun­gen fürs Büro sorg­ten für den prak­ti­schen Teil. Eine Aus­stel­lung der Her­stel­ler run­de­te die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ab. Das Forum wur­de von der Mensch&Büro-Akademie des Kon­ra­din-Ver­lags und der DIM­BA-Aka­de­mie orga­ni­siert. Ein aus­führ­li­cher Bericht fin­det sich auf OFFICE ROXX.


Hannoversches Bürotrendforum 2017

In Koope­ra­ti­on mit dem Büro­mö­bel­her­stel­ler Hawor­th und dem Büro­ein­rich­tungs­ex­per­ten Wack­er­ha­gen hat die DIM­BA-Aka­de­mie am 2. Novem­ber 2017 ein Büro­t­rend­fo­rum in Han­no­ver orga­ni­siert. Vier Exper­ten info­mier­ten über den grund­le­gen­den Wan­del, den das Büro als Arbeits­ort in den letz­ten Jah­ren erfährt. Als roter Faden zog sich die Moti­va­ti­on der Mit­ar­bei­ter durch die Vor­trä­ge. Außer­dem wur­de dar­über infor­miert, wie die gestal­te­ri­schen Mög­lich­kei­ten für das Büro der Zukunft aus­se­hen könn­ten und was Faci­li­ty-Manage­ment im „Kampf um die Talen­te“ leis­ten kann. Ein aus­führ­li­cher Bericht fin­det sich auf OFFICE ROXX.


Berliner Bürotrendforum 2017

In Koope­ra­ti­on mit dem Büro­mö­bel­her­stel­ler Hawor­th hat die DIM­BA-Aka­de­mie am 11. Mai 2017 erneut ein Ber­li­ner Büro­t­rend­fo­rum orga­ni­siert. Vier Exper­ten info­mier­ten über den grund­le­gen­den Wan­del, den das Büro als Arbeits­ort in den letz­ten Jah­ren erfährt. Als roter Faden zog sich das Glück­lich­s­ein im Büro durch die Vor­trä­ge. Außer­dem wur­de dar­über infor­miert, wie die gestal­te­ri­schen Mög­lich­kei­ten für das Büro der Zukunft aus­se­hen könn­ten und was Faci­li­ty-Manage­ment im „Kampf um die Talen­te“ leis­ten kann. Ein aus­führ­li­cher Bericht fin­det sich auf OFFICE ROXX.


Berliner Bürotrendforum 2016

Der PRI­MA-VIER-Ver­lag und der Büro­mö­bel­her­stel­ler Hawor­th haben am 24. Novem­ber 2016 ein Ber­li­ner Büro­t­rend­fo­rum zum The­ma „Modern Office – Büro im Wan­del“ ver­an­stal­tet. Es fand im Ber­li­ner OffX statt. Vier renom­mier­te Bran­chen­ex­per­ten infor­mier­ten das Publi­kum über aktu­el­le Ent­wick­lun­gen und Trends in der Büro­ar­beits­welt. Die Vor­trä­ge umfass­ten unter ande­rem die The­men­be­rei­che Smart Office und Feel­good-Manage­ment. Außer­dem wur­de über die Not­wen­dig­keit neu­er Räu­me im Büro von Mor­gen refe­riert sowie über auf­tre­ten­den Pro­ble­me bei der Pla­nung und Gestal­tung eben­die­ser Räum­lich­kei­ten. Ein aus­führ­li­cher Bericht fin­det sich auf OFFICE-ROXX.


Führungen über die Orgatec 2016

Das Deut­sche Insti­tut für moder­ne Büro­ar­beit DIMBA und die Mensch&Büro-Akademie (MBA) haben gemein­sam Fach­be­su­cher­rund­gän­ge über die Büro­mö­bel­mes­se Orga­tec durch­ge­führt. Zwei Tou­ren stan­den für die inter­es­sier­ten Archi­tek­ten, Fach­händ­ler, gewerb­li­chen Ein­käu­fer, Mit­glie­der von Geschäfts­füh­run­gen und Füh­rungs­kräf­te zur Wahl. Tour 1 stand unter dem Mot­to „Gesund­heit & Ergo­no­mie“, Tour 2 befass­te sich mit „Desi­gn & Inno­va­ti­on“.


Berliner Bürotrendforum 2014

Der Vor­gän­ger des Deut­schen Insti­tuts für moder­ne Büro­ar­beit, die I.O.E. Initia­ti­ve Office-Excel­len­ce, und das Maga­zin Das Büro haben am 6. Febru­ar 2014 das Ber­li­ner Büro­t­rend­fo­rum 2014 mit dem The­ma „Die Büro­mö­bel­bran­che im Orga­tec-Jahr“ ver­an­stal­tet. Gemein­sam mit Arbeits­platz­ex­per­ten und Ver­tre­tern der Büro­mö­bel­bran­che wur­den aktu­el­le Bran­chen­trends wie etwa Fle­xi­ble Office, Third Pla­ces, Kom­mu­ni­ka­ti­on, Bewegt­sit­zen, Sitz-Steh-Lösun­gen, Nach­hal­tig­keit u. v. m. dis­ku­tiert. Es wur­den die größ­ten Her­aus­for­de­run­gen der Büro­mö­bel­bran­che benannt und Erfah­run­gen zu die­sen aus­ge­tauscht. Die Agen­da fin­det sich hier.


Berliner Bürotrendforum 2013

Am 31. Janu­ar 2013 tra­fen sich hoch­ran­gi­ge Ver­tre­ter aus den Berei­chen Her­stel­ler, Han­del, Arbeits­platz­ex­per­ten, Insti­tu­tio­nen und Poli­tik im Excel­lent Busi­ness Cen­ter im Ber­li­ner Haupt­bahn­hof. Auf­grund des fun­da­men­ta­len Wider­spruchs von aner­kann­tem Wis­sen und ange­mes­se­nem Han­deln in Bezug auf das soge­nann­te dyna­mi­sche Sit­zen hat­ten die I.O.E. Initia­ti­ve Office-Excel­len­ce und das Maga­zin Das Büro zu einem Ber­li­ner Büro­t­rend­fo­rum mit dem Titel „Gesund sit­zen – mehr bewe­gen. Dyna­mi­sches Sit­zen im Büro“ ein­ge­la­den.

Unter dyna­mi­schem Sit­zen wird bran­chen­in­tern ver­stan­den, die Sitz­hal­tung ste­tig zu wech­seln, sich also im Sit­zen zu bewe­gen statt sta­ti­sch in einer star­ren Hal­tung zu ver­har­ren. Das dyna­mi­sche Sit­zen gilt der­zeit bei den Ken­nern der Mate­rie unstrit­tig als das best­mög­li­che Sit­zen. Beim Round­ta­ble-Tref­fen in Ber­lin wur­de wei­te­rer Klä­rungs­be­darf erkannt, etwa bezüg­li­ch ein­heit­li­cher Kri­te­ri­en für „bewe­gen­de“ Büro­ar­beits­stüh­le. Außer­dem wur­de drin­gen­der Hand­lungs­be­darf fest­ge­stellt und die Bereit­schaft zu gemein­sa­mem Han­deln bekun­det.


Berliner Bürotrendforum 2012

Am 26. Janu­ar 2012 fand in Ber­lin das Büro­t­rend­fo­rum „Auf­stand aus­ge­ses­sen? Sitz-Steh-Lösun­gen im Büro“ statt. Die Initia­to­ren der Round­ta­ble-Ver­an­stal­tung waren die I.O.E. Initia­ti­ve Office-Excel­len­ce und das Maga­zin Das Büro. Unter­stützt wur­de der Event von der Kes­se­böh­mer Ergo­no­mie­tech­nik GmbH.

Auf der Tagung wur­de der Fra­ge nach­ge­gan­gen, wie es hier­zu­lan­de um die Aus­stat­tung mit und Nut­zung von Sitz-Steh-Lösun­gen im Büro bestellt ist. Die anwe­sen­den Her­stel­ler, Fach­händ­ler, Zulie­fe­rer, Arbeits­platz­ex­per­ten sowie Ver­tre­ter von Ver­bän­den, Insti­tu­tio­nen und der Poli­tik ana­ly­sier­ten die aktu­el­le Situa­ti­on und lote­ten Per­spek­ti­ven aus.

Fest­ge­stellt wur­de ein drin­gen­der Hand­lungs­be­darf in Bezug auf Ver­brei­tung, Nut­zung und Kom­mu­ni­ka­ti­on von Sitz-Steh-Lösun­gen.