Category Archives: Bürotechnik

  • Detektor-Kopfhoerer

    Office-History: Der Kopfhörer

    Tech­nik­pro­duk­te wer­den stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt. Da macht auch der klei­ne Schall­wand­ler, ali­as Kopf­hö­rer, kei­ne Aus­nah­me. Zwi­schen der Ein­füh­rung der ers­ten Kopf­hö­rer und dem heu­ti­gen Blue­too­th-In-Ear-Moni­to­ring lie­gen mitt­ler­wei­le über 140 Jah­re. Zeit für einen Rück­bli­ck.

  • Weil Datenmissbrauch Thema bleibt

    SPONSORED POST

    „Es bleibt ver­trau­li­ch“ – für den glo­ba­len Markt­füh­rer für Akten­ver­nich­t­er Fel­lo­wes ist dies der Leit­ge­dan­ke sei­ner jähr­li­chen euro­pa­wei­ten Daten­schutz­kam­pa­gne.

  • IDEAL

    Marktübersicht Aktenvernichter 2017: Aktuelle Abteilungsgeräte im Überblick

    In unse­rer dies­jäh­ri­gen Markt­über­sicht stel­len wir sie­ben Akten­ver­nich­t­er vor, die über ein Auf­fang­vo­lu­men von mehr als 80 Litern ver­fü­gen und für Arbeits­grup­pen mitt­le­rer Grö­ße geeig­net sind. Alle Model­le erfül­len die Anfor­de­run­gen der Sicher­heits­stu­fe P-4.

  • Modern Office: Gesundheit & Wohlbefinden

    Unter dem Titel „Modern Office“ liegt heu­te der Süd­deut­schen Zei­tung ein Maga­zin zum The­ma „Gesund­heit & Wohl­be­fin­den“ bei.

  • Swyx Mobile von Swyx

    Festnetzapps integrieren Smartphones in Telefonanlagen

    Fest­netzapps brin­gen das Bes­te aus zwei Wel­ten zusam­men: die Mobi­li­tät des Smart­pho­nes und die Kom­fort­funk­tio­nen einer Tele­fon­an­la­ge. Vier Bei­spie­le unter dem Mot­to „Mobi­le meets Fest­z­netz“.

  • MX Master 2S von Logitech

    Universell einsetzbare Tastaturen und Mäuse

    Gute Tas­ta­tu­ren und Mäu­se sind bei der Büro­ar­beit unver­zicht­bar. Wer stun­den­lang mit uner­go­no­mi­schen Ein­ga­be­ge­rä­ten arbei­tet, wird frü­her oder spä­ter die Quit­tung dafür erhal­ten. Bes­ser also gleich zu Pro­duk­ten wie die­sen grei­fen.

  • CDP2HDUACPW von StarTech

    Docks und Adapter für Notebooks

    Seit­dem Note­books immer dün­ner und sty­lis­her sind – und damit über immer weni­ger Anschlüs­se ver­fü­gen –, erle­ben Adap­ter und Docking­sta­tio­nen einen Auf­schwung. Hier eini­ge Bei­spie­le.

  • Am Anfang war die Bankers Box

    SPONSORED POST

    Die Geschich­te der Ban­kers Box begann 1917 in Chi­ca­go, mit einer Part­ner­schaft zwei­er, eigent­li­ch sehr unglei­cher Unter­neh­mer. Die bei­den jun­gen Män­ner Wal­ter Nickel und Har­ry Fel­lo­wes beschlos­sen nach einem eher zufäl­li­gen Tref­fen, ihre Talen­te zu ver­ei­nen und ein Unter­neh­men mit dem Namen „The Ban­kers Box Com­pany“ zu grün­den.

  • 3 Displays für erfolgreiche Kollaboration

    Gro­ße Dis­plays sind unver­zicht­bar, wenn man per Video­kon­fe­renz über Orts­gren­zen hin­weg zusam­men­ar­bei­ten möch­te. Mit die­sen Model­len klappt die Kol­la­bo­ra­ti­on.

  • Surface Studio AMAGNO

    AMAGNO: Dokumentenflut sicher beherrschen

    SPONSORED POST

    Immer wie­der Papier­do­ku­men­te abhef­ten. Immer wie­der die­sel­ben Datei­en im Netz­lauf­werk able­gen. Immer wie­der Daten manu­ell abtip­pen. Was für eine über­flüs­si­ge Arbeit. Schnel­ler und ein­fa­cher geht es mit einem Sys­tem fürs Doku­men­ten­ma­nage­ment wie dem von AMAGNO.