Moder­ne Office-IT: Dru­cker & Scan­ner, AV-Tech­nik (Pro­jek­to­ren, Dis­plays), ITK-Lösun­gen (Head­sets, Video­kol­la­bo­ra­ti­on), Com­pu­ter, Tas­ta­tu­ren, Mäu­se, Soft­ware und vie­les mehr. Hier fin­den Sie Trends, Lösun­gen und Top-Adres­sen aus dem Bereich Büro­tech­nik. Herz­lich will­kom­men!

  • DevoloLAN

    Gewinnspiel: Internet im ganzen Haus

    Wir ver­lo­sen das Magic 2 WiFi Mul­ti­room-Kit sowie einen Magic 2 LAN trip­le-Adap­ter von Devo­lo. Mit den bei­den Sets des deut­schen Her­stel­lers für Netz­werk­tech­nik kommt das  Inter­net am hei­mi­schen Arbeits­platz rich­tig in Schwung.

  • Konica Minolta Office Trends 2020

    5 Office-Trends für das Jahr 2020

    Büros wer­den auch 2020 nicht ohne Papier aus­kom­men. Aber die Ver­zah­nung von digi­ta­len und ana­lo­gen Infor­ma­tio­nen wird inten­si­ver. In die­sem Span­nungs­feld hat der Her­stel­ler von Büro­tech­nik Koni­ca Minol­ta fünf Trends iden­ti­fi­ziert, die den Office-Bereich neben der Coro­na-Kri­se prä­gen könn­ten.

  • Trello Logo

    Smarte Bürohelfer: 5 kostenlose Office-Apps im Test

    Apps für Smart­pho­ne und PC gibt es mitt­ler­wei­le wie Sand am Meer. Eini­ge haben sich bewährt. Man­che davon hel­fen auch bei der Büro­ar­beit. Paul Sviha­lek hat sich ein paar kos­ten­lo­se Basis­ver­sio­nen der smar­ten Office-Apps ange­schaut.

  • Dienliches Design: Interview mit Ralph Wiegmann

    Wir spra­chen mit Ralph Wieg­mann, Geschäfts­füh­rer der iF Inter­na­tio­nal Forum Design GmbH, über die Funk­ti­on von Design, über Kos­ten für die Anmel­dung zum iF-Award und ob es mitt­ler­wei­le zu vie­le Design­prei­se gibt. Außer­dem zei­gen wir prä­mier­te Lösun­gen.

  • ImageRunner Advance DX von Canon.

    4 Multifunktionsgeräte für mehr Effizienz im Büro

    Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rä­te sind viel­sei­tig begabt, denn sie dru­cken, scan­nen und kopie­ren.  Wir stel­len vier Model­le nam­haf­ter Her­stel­ler vor, die die Arbeits­ab­läu­fe im Büro­all­tag effi­zi­en­ter machen.

  • Abbildung: shutterstock
    ANZEIGE

    Rechnungseingang: Besser digital anstatt auf Papier

    Jeden Mor­gen, wenn die Post kommt, sind Sie dabei: die Ein­gangs­rech­nun­gen auf Papier, die zur Prü­fung und Frei­ga­be ihren Weg durch das Unter­neh­men antre­ten. Die­ser papier­ba­sier­te Pro­zess gehört ins letz­te Jahr­hun­dert.  Digi­tal lässt er sich viel schnel­ler bewäl­ti­gen.

  • Prof. Dr. Peter Zec

    Gutes Design: Interview mit Prof. Dr. Peter Zec

    Wir spra­chen mit Prof. Dr. Peter Zec, Initia­tor und CEO des Red Dot Awards, über Design, Anmel­de­kos­ten und ob es nicht mitt­ler­wei­le zu vie­le Design­prei­se gibt. Außer­dem zei­gen wir prä­mier­te Lösun­gen.

  • Abbildung: Jaturon Ruaysoongnem, jat306hotmail.com
    ANZEIGE

    Papierloses Büro: 3 Tipps für den Umstieg

    Obwohl wir uns längst im digi­ta­len Zeit­al­ter befin­den, scheint das papier­lo­se Büro noch in wei­ter Fer­ne. Bele­ge, Pro­to­koll, Akten: Vie­les kur­siert noch immer auf Papier. Dabei kann oft auf Papier ver­zich­tet wer­den – hier drei Tipps.

  • Gemeinsam im ome-Office
    ANZEIGE

    Home-Office-Software kostenlos: Solidaritätsaktion von Scopevisio

    Fast ganz Deutsch­land ist der­zeit ins Home-Office umge­zo­gen. In der Coro­na­kri­se bie­tet die Scope­vi­sio AG ihre Home-Office Unter­neh­mens­lö­sung bis Ende 2020 kos­ten­frei an.

  • Die dauerhafte Arbeit bei schlechter Beleuchtung, insbesondere im Home-Office, kann die Augenleistung stark beeinträchtigen. Abbildung: ZAGG

    Digitaler Sehstress: Bildschirmarbeit belastet die Augen

    Die Augen voll­brin­gen im Office wah­re Höchst­leis­tun­gen. Der For­schungs­be­richt „How to save your eyes in the digi­tal age“ hat die nega­ti­ven gesund­heit­li­chen Aus­wir­kun­gen von blau­em Licht nun bestä­tigt. Neue Bril­len- und Fil­terlö­sun­gen kön­nen Abhil­fe schaf­fen.