Banner Leaderboard

Ecophon Soundproof 2022

Objektbericht

Neu gestal­te­te Büros, die zei­gen, wie moder­ne Arbeits­um­ge­bun­gen heu­te aus­se­hen kön­nen. Inspirierend.

Kommunikation und Kollaboration waren zentrale Prinzipien der Ausstattung des zedita. Abbildung: Wini

Kommunikation im Digital Hub

Das Ziel eines Pro­jek­tes der Hoch­schu­le Weser­berg­land (HSW) war eine Inno­va­ti­ons­com­mu­ni­ty im länd­li­chen Weser­berg­land. In Koope­ra­ti­on mit ver­schie­de­nen Part­nern, unter ande­rem Wini Büro­mö­bel, ent­stand im his­to­ri­schen Kai­ser­saal des Hamel­ner Bahn­hofs ein Digi­tal Hub namens „zedi­ta“.

Die Greenzone überzeugt mit naturnaher Gestaltung. Abbildung: Wini

Revitalisierende Bürozonierung in Hamburg

Ein inter­na­tio­na­les Wir­t­­schafts- und Bera­tungs­un­ter­neh­men hat sei­ne Office-Lan­d­­schaft an der Elbe moder­ni­siert – inklu­si­ve Son­der­lö­sun­gen von Wini Büro­mö­bel. Ent­stan­den ist eine revi­ta­li­sie­ren­de, hoch­qua­li­ta­ti­ve und indi­vi­dua­li­sier­te Arbeitsfläche.

Die neue Arbeitswelt von ALDI Nord in Essen. Abbildung: Marcus Bredt

Welcome home to Office

Wie müs­sen Office-Umge­­bun­­­gen gestal­tet wer­den, um die neu­en Anfor­de­run­gen der Wis­sens­ar­beit zu erfül­len? Peter Bor­chardt von BAID Archi­tek­ten lädt ein zu einer (archi­tek­to­ni­schen) Gedan­ken­rei­se rund um das The­ma New Work und die sich ändern­de Arbeitswelt.

Powerhouse Brattørkaia von Snøhetta. Abbildung: Ivar Kvaal

Grüne Architektur: Bürogebäude mit ökologischem Fußabdruck

Moder­ne Büro­ge­bäu­de sind kei­ne Beton­klöt­ze mehr. Im Sin­ne der Nach­hal­tig­keit ach­ten Pla­ner und Archi­tek­ten ver­mehrt auf kli­ma­freund­li­che und res­sour­cen­scho­nen­de Bau­wei­sen, die gleich­zei­tig auch der Gesund­heit der Mit­ar­bei­ten­den zu Gute kom­men. Vier sehens­wer­te Gebäu­de mit grün-gedach­­ter Archi­tek­tur stel­len wir vor.

Pastelltöne in Rosa, Grün und Blau kombiniert mit Holzböden im Fischgrätmuster. Abbildungen: Peter Wuermli

Geschmackvolles Designkonzept für Barry Callebaut

Hoch­wer­ti­ge Scho­­ko­la­­den- und Kakao­pro­duk­te aus der Schweiz – dafür steht Bar­ry Cal­le­baut. Im August 2021 hat der Süß­wa­ren­her­stel­ler sei­nen neu­en Haupt­sitz in Zürich bezo­gen. Die neu­ge­stal­te­ten Büro­räum­lich­kei­ten wur­den von Evo­lu­ti­on Design entworfen.

Die Form der raumprägenden Kapseln ist vom Gebäudegrundriss abgeleitet. Abbildung: Zooey Braun

Inspirierender Entwicklungscampus bei Bosch AS

Heu­te sind ein­la­den­de, offe­ne Räu­me gefragt. Das Stu­dio Alex­an­der Feh­re (SAF) hat für Bosch AS eine visu­ell anre­gen­de Arbeits­welt erschaf­fen. Inner­halb eines anspruchs­vol­len Gebäu­de­kom­ple­xes herrscht nun statt clea­ner Schwarz-Weiß-Kon­­tras­­te eine inspi­rie­ren­de Farbwelt.

Eine farbbetonte Arbeitswelt mit Wohlfühlcharakter. Abbildung: Philip Kottlorz

Farbenfrohe Arbeitswelt bei der Aktion Mensch

Deutsch­lands größ­te pri­va­te För­der­or­ga­ni­sa­ti­on im sozia­len Bereich, die Akti­on Mensch, setzt sich für das Mit­ein­an­der von Men­schen mit und ohne Behin­de­rung ein. Inklu­si­on ist eine ech­te Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Genau das zeigt sich nun auch im neu­ge­stal­te­ten Haupt­sitz in Bonn.

Moderne, offene Arbeitsumgebung für den idealen Workflow. Abbildung: New Work

Neuer Heimathafen für New Work SE

Der New Work Har­bour, neu­er Haupt­sitz des XING-Mut­­ter­­kon­­zerns New Work SE, bie­tet den Mit­ar­bei­ten­den neben einer moder­nen Arbeits­um­ge­bung auch Raum für indi­vi­du­el­le Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten und Ent­span­nung. Das Gestal­tungs­kon­zept kommt von den Bau- und Arbeits­­welt-Exper­­ten Drees & Sommer.

Der Hauptsitz in Amsterdam ist für die Beschäftigten ein Ort des Wiedersehens und des Austausches. Abbildung: Andreas Wiese

Wohlfühlatmosphäre bei Frasers Property

Der euro­päi­sche Haupt­sitz des inter­na­tio­nal täti­gen Immo­bi­li­en­un­ter­neh­mens Fra­sers Pro­per­ty in Ams­ter­dam bie­tet den Beschäf­tig­ten eine wohn­lich gestal­te­te Büro­flä­che mit Zonen für Ideen­fin­dung, Aus­tausch, Inter­ak­ti­on, Ent­span­nung und Online-Mee­­tings. Wini Büro­mö­bel hat einen wich­ti­gen Teil dazu beigesteuert.

Erdige Rottöne treffen auf helles Eisblau und verschmelzen mit dem kühlen Grau der Umgebung. Abbildung: Karsten Knocke

Industriecharme trifft bei 50Hertz auf Farbimpulse

Die Design-Kon­­ze­p­­ti­o­­nis­­ten von Seel Bob­sin Part­ner (sbp) haben für das Unter­neh­men 50Hertz Trans­mis­si­on in Ber­lin ein inspi­rie­ren­des und gleich­zei­tig far­ben­fro­hes Arbeits­um­feld geschaf­fen, wel­ches die viel­fäl­ti­gen Arbeits­ab­läu­fe und indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se der Beschäf­tig­ten unterstützt.

Durch elektrische Rollläden lassen sich die offenen Projekträume zonieren. Abbildung: Markus Guhl

Ausgezeichnete Arbeitswelt: SCOPE für Bosch

Best Works­paces ist der 1. inter­na­tio­na­le Archi­­te­k­­tur-Award für intel­li­gen­te Arbeits­wel­ten. In Zusam­men­ar­beit mit Bau­meis­ter, USM, Col­liers Inter­na­tio­nal Deutsch­land und OFFICE ROXX prä­sen­tiert und prä­miert Callw­ey die bes­ten Workspace-Interiors.

Gemütliche Lounge-Zonen für Face-to-Face-Meetings oder Small Talk zwischendurch. Abbildung: Nina Struve, PLY atelier

Wohnliche New-Work-Welt im Hamburger Hit-Technopark

Um den neu­en Arbeits­wei­sen im digi­ta­len Zeit­al­ter gerecht zu wer­den und ver­netz­te Zusam­men­ar­beit zu unter­stüt­zen, haben die Innen­ar­chi­tek­ten von PLY Ate­lier ein Design­kon­zept ent­wor­fen, das wohn­li­che Sze­na­ri­en mit einer kom­mu­ni­ka­ti­ven Arbeits­welt verbindet.

Schwebender Diamant im Zentrum: der rautenförmige, verspiegelte Besprechungsraum. Abbildungen: Sergey Melnikoff, Sberbank

Futuristische Arbeitswelt bei der Sberbank

Russ­lands und Ost­eu­ro­pas größ­te Bank, die Sber­bank, gilt als bedeu­ten­der Für­spre­cher agi­ler Arbeits­prin­zi­pi­en. Dies soll­te sich in dem neu­ge­stal­te­ten Haupt­sitz in Mos­kau wider­spie­geln. Eine ehr­gei­zi­ge Her­aus­for­de­rung für die Archi­tek­ten­bü­ros aus der Schweiz und Russland.

BP Barmenia Siegen 01

Der neue Style der Barmenia

Das Archi­tek­tur­bü­ro Brust + Part­ner hat der Bar­­me­­nia-Ver­­­si­che­­rung in Sie­gen ein zeit­ge­mä­ßes Sty­ling ver­passt. Im Rah­men des Pro­jekts „New Way Of Insuran­ce“ ent­stand ein Raum­kon­zept, das Arbeit und Life­style naht­los mit­ein­an­der verbindet.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?