Im Porträt: WINI Büromöbel

Das von Designer Uwe Sommerlade gestaltete Paneelsystem WINEA X strukturiert Büros und setzt Farbakzente.

Das von Desi­gner Uwe Som­mer­la­de gestal­te­te Paneel­sys­tem WINEA X struk­tu­riert Büros und setzt Farb­ak­zen­te.

Am Produktions- und Verwaltungsstandort in Coppenbrügge beschäftigt WINI rund 210 Mitarbeiter.

Am Pro­duk­ti­ons- und Ver­wal­tungs­stand­ort in Cop­pen­brüg­ge beschäf­tigt WINI rund 210 Mit­ar­bei­ter.

Funktional mit eigenständigem Design: die Büromöbelsysteme von WINI.

Funk­tio­nal mit eigen­stän­di­gem Design: die Büro­mö­bel­sys­te­me von WINI.

WINI ist spezialisiert auf die Ausstattung von Büros mittelständischer Unternehmen.

WINI ist spe­zia­li­siert auf die Aus­stat­tung von Büros mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men.

DAS MEIN BÜRO PRINZIP: Den Wandel der Arbeitswelt im Blick

Als mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men mit über 100 Jah­ren Geschich­te fer­tigt WINI am nie­der­säch­si­schen Stand­ort Cop­pen­brüg­ge Büro­mö­bel Made in Ger­ma­ny. Ein hoher Qua­li­täts­an­spruch, ein umfang­rei­ches Pro­dukt­an­ge­bot, maß­ge­schnei­der­te Ein­rich­tungs­lö­sun­gen und ser­vice­ori­en­tier­te, ver­läss­li­che Dienst­leis­tun­gen sind dabei der Garant für den kon­stan­ten Markt­er­folg.

Möbelsysteme für jeden Raum

Zum Pro­dukt­um­fang des 1908 gegrün­de­ten Fami­li­en­un­ter­neh­mens, das heu­te in drit­ter Gene­ra­ti­on geführt wird, gehö­ren neben ergo­no­mi­schen Schreib­ti­schen auch hoch­wer­ti­ge Stau­raum­sys­te­me, mobi­le Schrank­ele­men­te und Roll­con­tai­ner, hoch­ab­sor­bie­ren­de Akus­tik- sowie reprä­sen­ta­ti­ve Emp­fangs- und Sitz­mö­bel­sys­te­me. Alle Pro­dukt­se­ri­en von WINI sind modu­lar gestal­tet. Sie las­sen sich fle­xi­bel kom­bi­nie­ren und an ver­än­der­te Arbeits­pro­zes­se anpas­sen. Damit bie­tet WINI wand­lungs­fä­hi­ge Lösun­gen für eine indi­vi­du­el­le, zeit­ge­mä­ße und zukunfts­si­che­re Objekt- und Büro­ein­rich­tung.

Nachhaltige Produktkonzepte

Bereits Mit­te der 1990er Jah­re war WINI deutsch­land­weit eines der ers­ten Unter­neh­men mit einer Stel­le für Umwelt­ma­nage­ment im Orga­ni­gramm. Zudem über­nahm WINI bei der Ein­füh­rung der emis­si­ons­ge­prüf­ten E1-Span­plat­ten eine Füh­rungs­rol­le und erhielt 2002 die Umwelt­aus­zeich­nung „Blau­er Engel weil emis­si­ons­arm“ auf alle Pro­duk­te aus Holz und Holz­werk­stof­fen. Schon in der Kon­struk­ti­ons­pha­se wer­den bei der Mate­ri­al­aus­wahl aus­schließ­lich REACH-zer­ti­fi­zier­te, das heißt recy­cel­te bzw. recy­cel­ba­re und leicht trenn­ba­re Kom­po­nen­ten ver­wen­det. Hier­bei ist die Zusam­men­ar­beit mit aus­schließ­lich zer­ti­fi­zier­ten Lie­fe­ran­ten für WINI selbst­ver­ständ­lich.

Neben der Erfül­lung der stren­gen Kri­te­ri­en an eine umwelt- und res­sour­cen­scho­nen­de Fer­ti­gung setzt WINI ein beson­de­res Augen­merk auf nach­hal­ti­ge Kon­zep­te in der Pro­dukt­ent­wick­lung: Alle aktu­el­len und neu­en WINI-Sys­te­me (zum Bei­spiel das Tisch­sys­tem WINEA PRO, die Schrank­se­rie WINEA MAXX und das Akus­tik­sys­tem WINEA SINUS) sind hoch­mo­du­lar und auf eine über­durch­schnitt­lich lan­ge Lebens­dau­er aus­ge­legt, um den Kun­den maxi­ma­le Zukunfts­si­cher­heit zu gewähr­leis­ten.

Design mit Auszeichnung

Als Stif­tungs­mit­glied im Rat für Form­ge­bung ist sich WINI der Ver­ant­wor­tung für eine hoch­wer­ti­ge Pro­dukt­ge­stal­tung bewusst. Neben maxi­ma­ler Funk­tio­na­li­tät zählt eine hohe gestal­te­ri­sche und öko­lo­gi­sche Qua­li­tät zu den cha­rak­te­ris­ti­schen Merk­ma­len der Pro­duk­te: Das Design ist kon­se­quent zeit­los, klar und funk­tio­nal. Die Pro­dukt­qua­li­tät und die bestän­di­ge Inno­va­ti­ons­kraft von WINI wird durch zahl­rei­che natio­na­le und inter­na­tio­na­le Design­prei­se (iF, Red Dot, Ger­man Design Award, PLUS X) sowie durch die Aus­zeich­nung der Pro­dukt­se­ri­en mit dem Qua­li­ty-Office-Güte­sie­gel bestä­tigt.

Ergonomische Bürolösungen

Im täg­li­chen Pro­jekt­ge­schäft sind die WINI-Sys­te­me zugleich der Krea­tiv­bau­kas­ten für neue Pro­dukt­ide­en: Aus den Seri­en­mö­beln und den täg­li­chen Anfor­de­run­gen im Objekt ent­wi­ckeln die Kon­struk­teu­re immer wie­der auch spe­zi­el­le, auf die Wün­sche der Kun­den abge­stimm­te Ein­rich­tungs­lö­sun­gen. Hier­bei ver­folgt WINI immer das Ziel, die Raum­si­tua­ti­on beim Kun­den zu ver­bes­sern, Arbeits­ab­läu­fe opti­mal zu unter­stüt­zen und ein gesund­erhal­ten­des Büro­um­feld zu schaf­fen.

Neue Anforderungen

WINI gestal­tet den Wan­del in der Arbeits­welt aktiv mit. Aktu­ell ist es die Gene­ra­ti­on Y, die neue Anfor­de­run­gen an Unter­neh­men stellt – beein­flusst durch neue Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gi­en, die dafür sor­gen, dass Büro­ar­beit immer mobi­ler wird und der klas­si­sche Büro­ar­beits­platz sich ver­än­dert. Mit umfas­sen­der Kom­pe­tenz rund um Design, Funk­tio­na­li­tät, Ergo­no­mie, Raum­akus­tik und Büro­be­leuch­tung rea­li­siert WINI für sei­ne Kun­den indi­vi­du­el­le Ein­rich­tungs­lö­sun­gen auf Basis fle­xi­bler Arbeits­platz­kon­zep­te, die exakt auf die täg­li­chen Auf­ga­ben und Tätig­kei­ten im Büro abge­stimmt sind: Lösun­gen, die Gesund­heit, Moti­va­ti­on und Leis­tungs­fä­hig­keit för­dern und damit das all­ge­mei­ne Wohl­be­fin­den im Büro stei­gern. Auch dafür steht „DAS MEIN BÜRO PRINZIP“ – ein von WINI ent­wi­ckel­tes Pla­nungs- und Ein­rich­tungs­kon­zept, das genau auf die Anfor­de­run­gen mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men aus­ge­rich­tet ist.


WINI Mein Büro

WINI Büro­mö­bel
Georg Schmidt GmbH & Co. KG
Auha­gen­stra­ße 79
31863 Cop­pen­brüg­ge
Tel.: 05156 979-0
Fax: 05156 979-100
info@wini.de
www.wini.de


Beiträge von WINI Büromöbel:

 

Custo­mi­za­ti­on von Büro­mö­beln