Schreib­ti­sche, Sitz-Steh-Tische, ergo­no­mi­sche Büro­ar­beits­stüh­le, Mit­tel­zo­nen­mö­bel, Soft Sea­ting, Kon­fe­renz­ti­sche, Kon­fe­renz­stüh­le und vie­les mehr

  • German Design Award 2021: Die Gewinner

    Der Rat für Form­ge­bung zeich­net jedes Jahr inno­va­ti­ve Pro­duk­te und Pro­jek­te mit dem Ger­man Design Award aus. Wir stel­len acht aus­ge­zeich­ne­te High­lights fürs Office vor.

  • Auf 2.039 m2 wurden Arbeitsplätze für konkrete und unterschiedliche Arbeitsanforderungen bereitgestellt. Abbildung: Kinnarps
    ANZEIGE

    Deutsche Bahn steigt um auf neue Arbeitswelten

    Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Kin­narps hat für die Deut­sche Bahn ein Büro­kon­zept im Ver­wal­tungs­bau „Base­ler Arka­den“ im Her­zen Frank­furts auf den Weg gebracht. Gestal­tet wur­de die krea­ti­ve Arbeits­welt vor allem durch die Betei­li­gung der Mit­ar­bei­ter.

  • Die Anforderungen an den Homeoffice-Arbeitsplatz werden auch im Januar auf dem IBA Forum als Teil des Homeoffice Spezials thematisiert. Abbildung: IBA
    ANZEIGE

    Studie zeigt Optimierungsbedarf bei Homeoffice-Einrichtung

    Vor dem Hin­ter­grund des zwei­ten Lock­downs hat der Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt e. V. (IBA) die Ergeb­nis­se einer For­sa-Umfra­ge zu den bis­he­ri­gen Erfah­run­gen der Arbeit­neh­mer prä­sen­tiert.

  • Erzählt die Geschichte seiner Herkunft: der neue Tisch Tinnef von Skandiform. Abbildung: Kinnarps
    ANZEIGE

    Aus recycelten Plastikflaschen: der Tinnef-Tisch von Skandiform

    Für die Kin­narps-Mar­ke Skan­di­form hat die schwe­di­sche Desi­gne­rin Char­lot­te von der Lancken Plas­tik­müll in einen Tisch ver­wan­delt und aus Recy­cling Design ent­ste­hen las­sen. Der Tisch Tin­nef erzählt die Geschich­te sei­ner Her­kunft und blickt dabei opti­mis­tisch in die Zukunft.

  • Logo IBA Forum
    ANZEIGE

    Save the date: Homeoffice-Spezial im IBA Forum

    Der Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt e. V. erwei­tert das IBA Forum, sei­ne digi­ta­le Platt­form zur Arbeits­welt der Zukunft, um Show­rooms zum The­ma Home­of­fice. Das zwei­tä­gi­ge Pro­gramm zur Eröff­nung star­tet am 20. Janu­ar 2021.

  • Einbauschrank mit Falttüren Abbildung: raumplus
    ANZEIGE

    Moderne Lösungen für das längerfristige Homeoffice

    Durch das Coro­na-Virus steht 2020 bei vie­len Unter­neh­men die Umset­zung einer neu­en Arbeits­wei­se ganz oben auf der Agen­da. Home­of­fice ist die nahe­lie­gen­de Lösung, um eine gesun­de Distanz zu schaf­fen. Der Büro­aus­stat­ter raum­p­lus lie­fert hier­für indi­vi­du­el­le und qua­li­ta­ti­ve Lösun­gen.

  • Die Sitzbank Soft Top von Skandiform wurde für ihr exzellentes Produktdesign mit dem German Design Award ausgezeichnet. Abbildung: Kinnarps
    ANZEIGE

    Doppelte Auszeichnung für Kinnarps-Möbel

    Die Kin­narps-Mar­ke Skan­di­form hat gleich zwei­mal den Ger­man Design Award 2021 „Excel­lent Pro­duct Design“ gewon­nen. Die Bank­se­rie Soft Top von Brad Asca­lon und der Stuhl Twig von Johan­nes Lind­ner über­zeug­ten die Jury in der Kate­go­rie Möbel.

  • David Wiechmann, Vorsitzender Deutsches Netzwerk Büro e. V. sowie Director Communication + Marketing bei der Kinnarps GmbH. Abbildung: Kinnarps/Kirsten Bucher

    Was macht das DNB? Interview mit David Wiechmann

    Wir spra­chen mit David Wiech­mann, dem Vor­sit­zen­den des Deut­schen Netz­werk Büro e. V., über das Netz­werk, ein her­aus­for­dern­des Jahr und Plä­ne für die Zukunft.

  • Working at Home bleibt ein Dauerthema. Abbildung: Kinnarps
    ANZEIGE

    Working at home mit Kinnarps

    Vie­le Ange­stell­te wün­schen sich eine gesun­de Mischung aus Arbei­ten im Büro und Arbei­ten daheim. Aber nur mit einer pas­sen­den Aus­stat­tung för­dern Unter­neh­men die Gesund­heit ihrer Mit­ar­bei­ter. Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Kin­narps gibt Ein­rich­tungs­tipps fürs Home­of­fice.

  • Station 2 von Hygn.me.

    Für besseren Infektionsschutz und mehr Hygiene im Office

    Hygie­ne- und Schutz­maß­nah­men, um die Abstands­re­geln auf Basis der Coro­na-Auf­la­gen ein­zu­hal­ten, sind ver­pflich­tend in öffent­li­chen Berei­chen. Auch müs­sen Arbeit­ge­ber in ihrem Arbeits­um­feld Lösun­gen für den Infek­ti­ons­schutz instal­lie­ren. Hier sind vier Lösun­gen.