Banner Leaderboard

Inwerk: Starte das neue Jahr mit top ergonomischen Büromöbeln.

Banner Leaderboard 2

Inwerk: Starte das neue Jahr mit top ergonomischen Büromöbeln. Sonderaktion vom 08.01.–28.01.2024.

Büromöbel

Schreib­ti­sche, Sitz-Steh-Tische, ergo­no­mi­sche Büro­ar­beits­stüh­le, Mit­tel­zo­nen­mö­bel, Soft Sea­ting, Kon­fe­renz­ti­sche, Kon­fe­renz­stüh­le und vie­les mehr

Die Telefon- und Meetingboxen von Meavo sorgen für mehr Privatsphäre und Produktivität im Open Space. Abbildung: Meavo

Nachhaltige Büromöbel sind gefragter denn je

Heu­te spie­len Fle­xi­bi­li­tät und Umwelt­be­wusst­sein eine immer wich­ti­ge­re Rol­le. Des­we­gen sind inno­va­ti­ve Büro­lö­sun­gen gefrag­ter denn je. Mea­vo, seit 2018 ein Vor­rei­ter auf die­sem Gebiet, bie­tet nicht nur moder­ne Büro-Tele­­fon­­zel­­len und Mee­ting­bo­xen, son­dern setzt sich auch aktiv für umwelt­freund­li­che Initia­ti­ven ein.

Akustikkabinen eigenen sich perfekt für vertrauliche Gespräche. Nichts dringt nach Außen und von Außen nichts Störendes nach Innen. Abbildung: Vank

10 Einsatzbereiche für Akustikkabinen

Längst sind die akus­ti­schen Büro­bo­xen mehr als nur Mee­­tings- und Bespre­chungs­räu­me. In punc­to Fle­xi­bi­li­tät und Mul­ti­funk­tio­na­li­tät pas­sen sie sich unter­schied­li­chen Nut­zungs­sze­na­ri­en an. Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Vank prä­sen­tiert zehn Anwen­dungs­ge­bie­te für Akus­tik­bo­xen in 2024.

Thomas Mänecke, CEO der Wilkhahn Wilkening + Hahne GmbH & Co. KG. Abbildung: Wilkhahn.

50 Fragen an Thomas Mänecke

Robert Neh­ring hat nicht viel von Mar­cel Proust gele­sen, stellt aber eben­falls gern vie­le Fra­gen. Inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten aus dem Büro­um­feld schickt er auch mal einen Fra­ge­bo­gen. Dies­mal ant­wor­te­te Tho­mas Mäne­cke, Geschäfts­füh­rer von Wilkhahn.

In der Team-Zone können sich Projekt- und Abteilungsteams organisieren. Abbildung: Dauphin HumanDesign Group

Wandel des Büros zum sozialen Raum: Dauphin Workheart

Das Home­of­fice ist ein wich­ti­ger Bestand­teil der Arbeits­welt gewor­den. Mit ihm hat sich das Büro gewan­delt: zum Ort des Aus­tau­sches, der krea­ti­ven Zusam­men­ar­beit und der Iden­ti­fi­ka­ti­on mit dem Unter­neh­men. Die Dau­phin Human­De­sign Group hat ein Kon­zept ent­wi­ckelt, das den neu­en Anfor­de­run­gen gerecht wird.

Ergonomische Büromöbel von Ergotopia fördern gesunderhaltendes Arbeiten im Office und Homeoffice. Abbildung: Ergotopia

Drei ergonomische Büromöbel für gesundes und produktives Arbeiten

Der sit­zen­de Lebens­stil, der durch die moder­ne Arbeits­welt geprägt wird, bringt neben einer Rei­he von Gesund­heits­ri­si­ken auch nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen auf Kon­zen­tra­ti­on und Leis­tungs­fä­hig­keit mit sich. Die Exper­ten von Ergo­to­pia bie­ten ergo­no­mi­sche Büro­mö­bel, die für mehr Bewe­gung am Arbeits­platz sorgen.

Drei wesentliche Faktoren unterstützen die Mitarbeitenden am Arbeitsplatz: Wohlbefinden, Verbundenheit und Wandel. Abbildung: MillerKnoll

Design with Impact: Den modernen Arbeitsplatz neu denken

Mit­ar­bei­ten­de, die sich wert­ge­schätzt füh­len, tra­gen ent­schei­dend zum unter­neh­me­ri­schen Erfolg bei. Die Exper­ten von Mil­ler­Knoll beschrei­ben drei wesent­li­che Fak­to­ren zur Unter­stüt­zung der Mit­ar­bei­ten­den am Arbeits­platz: Wohl­be­fin­den, Ver­bun­den­heit und Wandel.

Mit flomo wall lassen sich Open-Space-Bereiche flexibel zonieren. Abbildung: wp_westermann_products

Adaptive Arbeitswelten von westermann_products

Unter dem Mar­ken­na­men wp_westermann_products hat Wes­ter­mann im Jahr 2016 sein umfang­rei­ches Fach­wis­sen im Bereich hoch­wer­ti­ger Innen­aus­bau genutzt, um funk­tio­na­le Möbel­se­ri­en und raum­ge­stal­ten­de Ele­men­te zu ent­wi­ckeln und herzustellen.

Vor der Pandemie arbeitete die Mehrheit aller Angestellten vier bis fünf Tage in Präsenz im Büro. Abbildung: Yaasa.

Zurück ins Büro oder weiter im Homeoffice?

In Trend­um­fra­gen wird bei­des bevor­zugt – Arbei­ten im Büro sowie im Home­of­fice. Doch wel­che Aus­wir­kun­gen hat das auf die Arbeits­platz­ge­stal­tung? Wor­auf soll­ten Mit­ar­bei­ten­de und Unter­neh­men ach­ten? Die Exper­ten von Yaa­sa machen den Trendcheck.

Maximale Anpassungsfähigkeit, versteckte Kabel inklusive. So wird das Home Office Leben um einiges angenehmer. Abbildung: Logicdata

LOGICflex X: Magie für zu Hause

Je mehr ein Zau­ber­trick an die Rea­li­tät erin­nert, des­to grö­ßer ist die Über­ra­schung, wenn die Illu­si­on ent­hüllt wird. Sobald sich die Tisch­plat­te mit den dar­un­ter­lie­gen­den Säu­len des LOGIC­flex X von Logicda­ta bewegt, ist das kei­nes­wegs eine Illu­si­on – dafür aber durch­aus magisch.

Warum nicht mal die Couch als bequemen Arbeitsplatz wählen? Der Couchmaster Cyboss von Nerdytec macht es möglich. Wir verlosen drei Modelle. Abbildung: Nerdytec

Gewinnspiel: Couchmaster Cyboss von Nerdytec

Wir ver­lo­sen drei Couch­mas­ter Cyboss von Ner­dy­tec. Das Auf­la­ge­sys­tem macht aus der hei­mi­schen Couch einen beque­men Arbeits­platz. Mit einer groß­zü­gi­gen Auf­la­ge aus nach­hal­ti­gem Bam­bus, aus­rei­chend Stau­raum und sta­bi­len Sei­ten­kis­sen ent­steht so im Home­of­fice ein wei­te­rer Arbeits­ort neben dem Schreibtisch.

Der Akustik-Paravent apn Gig XL ist ein echter Allrounder für neue Arbeitswelten im Büro und Homeoffice. Abbildung: apn

OFFICE BRAND APN: Akustiklösungen & Flächenkonzepte

apn acou­stic solu­ti­ons steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Das Unter­neh­men für die Her­stel­lung, Kon­zep­tio­nie­rung, Pla­nung und Aus­füh­rung von indi­vi­du­el­len Raum­akus­tik­lö­sun­gen aus Neu­stadt in Hol­stein ist eines von 30 Unter­neh­men, die im Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit. Band 2“ por­trä­tiert werden.

Die Lounge-Serie Elements und die Stuhlfamilie Soul bieten zahlreiche Möglichkeiten, Begegnungen neu zu denken. Abbildung: Febrü

Markenrelaunch, Digitalisierung, Portfolioerweiterung: Febrü auf Wachstumskurs

Febrü voll­zieht eine umfas­sen­de Unter­neh­mens­trans­for­ma­ti­on. Ins­ge­samt 30 Mil­lio­nen Euro inves­tier­te der Büro­mö­bel­her­stel­ler in den letz­ten sechs Jah­ren in Tech­nik, Maschi­nen und Mar­ke­ting. Neben einer brei­ten Ran­ge fle­xi­bler, mul­ti­funk­tio­na­ler Möbel bie­tet Febrü auch Echt­holz­pro­duk­te aus der eige­nen Tisch­le­rei an.

Bewegt arbeiten mit Balanceboard und Desk Riser von Steppie. Abbildung: Steppie

Redaktionstest: Bewegungslösungen von Steppie

Ein Kla­ge­lied über ver­spann­te und ver­krampf­te Nacken, Rücken und Hand­ge­len­ke hallt durch zahl­rei­che Büros. Die ergo­no­mi­schen Lösun­gen des däni­schen Her­stel­lers Step­pie sol­len sol­che Beein­träch­ti­gun­gen ver­hin­dern. Das haben wir getes­tet. Ger­rit Krä­mer berich­tet von dyna­mi­scher Schreibtischarbeit.

Die Monitorhalterung des Timetable Lift ermöglicht Videokonferenzen in Sitz-, Lounge- oder Stehhöhe. Abbildung: Wilkhahn

Analoge und digitale Zusammenarbeit ideal verbunden

Mee­tings mit wech­seln­den Teams und an unter­schied­li­chen Orten stel­len die Büro­pla­nung vor neue Her­aus­for­de­run­gen. Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Wilkhahn hat sein mul­ti­funk­tio­na­les Tisch­pro­gramm Time­ta­ble Lift des­halb um neue Fea­tures erwei­tert, die den ana­lo­gen und hybri­den Work­flow unterstützen.

Se Lounge von Sedus

Mit Stil pausieren: Lösungen für die Lounge

Eine kur­ze Pau­se zwi­schen zwei Auf­ga­ben oder nach einem anstren­gen­den Mee­ting kann neue Kraft geben und die Ener­gie­tanks wie­der auf­la­den. Wir prä­sen­tie­ren drei Lounge-Lösun­­gen, die in jedem Office mit tol­lem Design eine Berei­che­rung für Pau­­sen- wie Auf­ent­halts­zo­nen sind. 

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?