Banner Leaderboard

Inwerk: Starte das neue Jahr mit top ergonomischen Büromöbeln.

Banner Leaderboard 2

Inwerk: Starte das neue Jahr mit top ergonomischen Büromöbeln. Sonderaktion vom 08.01.–28.01.2024.
Mit dem Monitorständer samt Schublade Effect von Durable werden ergonomisches Arbeiten sowie das Clean-Desk-Prinzip gefördert. Abbildung: Durable

Gewinnspiel: Durable Effect

Wir ver­lo­sen fünf Effect Moni­tor­stän­der von Dura­ble. Der Moni­tor­stän­der mit ergän­zen­der Schub­la­de hat einen posi­ti­ven Effekt auf die ergo­no­mi­sche Hal­tung bei der Büro­ar­beit. Die ange­neh­me Ober­flä­che des Mate­ri­als aus Recy­cling-PET-Filz redu­ziert die Geräusch­ku­lis­se und die zeit­ge­mä­ße Optik sorgt für mehr Wohl­be­fin­den am Arbeitsplatz.

Die akustische Pendelleuchte Tramao hilft, Räume ganzheitlich und sinnlich wahrzunehmen. Abbildung: Till Hückels

Bürobeleuchtung mit Mehrwert

Mit einem „Office Space” zeig­te Zum­to­bel auf der Light + Buil­ding 2024, wie Licht den Wan­del einer Büro­land­schaft mühe­los unter­stüt­zen kann. Im Forum der Mes­se Frank­furt prä­sen­tier­te der Licht­spe­zia­list nach­hal­ti­ge Licht­lö­sun­gen für moder­ne Büro­um­ge­bun­gen mit dem Fokus auf Fle­xi­bi­li­tät und Akustik.

Das „tesa ecoLogo“-Sortiment wird stetig erweitert. Abbildung: tesa

OFFICE BRAND Tesa Holding: The world together

Das Unter­neh­men tesa steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Der Her­stel­ler inno­va­ti­ver Kle­be­bän­der und selbst­kle­ben­der Pro­dukt­lö­sun­gen aus Nor­der­stedt ist eines von 30 Unter­neh­men, die im Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit. Band 2“ por­trä­tiert werden.

Digitale Kompetenzen sind im heutigen Arbeitsalltag zu einer wichtigen Voraussetzung geworden. Abbildung: Sitthiphong Thadakun, Vecteezy

Zehn Gründe für cloudbasiertes Teamwork

Digi­ta­le Tools zur Zusam­men­ar­beit sind mitt­ler­wei­le ein fes­ter Bestand­teil des Büro­all­tags. Ein Anwen­dungs­be­reich ist die gemein­sa­me Bear­bei­tung von Doku­men­ten. Cloud­ba­sier­te Platt­for­men bie­ten hier­bei vie­le Vor­tei­le, zehn davon nennt Karo­lin Köst­ler von Foxit.

Der „Space“ ist ein Ort für Kreativität, Innovation und Zusammenarbeit. Abbildung: Brita Sönnichsen, Studio Besau-Marguerre

Space-Projekt: Innovationsraum von Studio Besau-Marguerre

Die neu­ge­stal­te­te Arbeits­welt von NextMedia.Hamburg soll Krea­ti­vi­tät, Inno­va­ti­on und Zusam­men­ar­beit unter­stüt­zen. Hier setzt das Gestal­tungs­kon­zept vom Stu­dio Besau-Mar­­guer­­re an. Das Design-Duo hat mit dem „Space“-Projekt eine Hom­mage an die Viel­falt der aktu­el­len Arbeits­welt erschaffen.

Design fürs Office: Das Modell I-Tap von Brita. Abbildung: Oliver Rüther, Brita

Aramark – Gastgeber aus Leidenschaft

Das zweit­größ­te Cate­ring-Unter­­neh­­men Deutsch­lands, Ara­mark, unter­stützt Fir­men dabei, eine gast­freund­li­che Atmo­sphä­re für ihre Mit­ar­bei­ten­den zu schaf­fen. Dazu gehört auch die Trink­was­ser­ver­sor­gung. Die Cate­rer arbei­ten dafür mit den Trink­was­ser­ex­per­ten von Bri­ta zusam­men. Ein Erfahrungsbericht.

Das Steelcase Overhead Tent ist ein einzigartiges lichtdurchlässiges Element zur Raumstrukturierung für mehr Privatsphäre in offenen Arbeitsbereichen. Abbildung: Steelcase

OFFICE BRAND Steelcase: Work Better

Steel­ca­se steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Das mul­ti­na­tio­na­le Unter­neh­men, das Pro­duk­te und Lösun­gen für den Arbeits­platz im Wan­del ent­wi­ckelt, ist eines von 30 Unter­neh­men, die im Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit. Band 2“ por­trä­tiert werden.

Durch Videobars und Tischkameras werden gleichberechtigte Meetings möglich. Abbildung: Owl Labs

Videocall-Tools für kleinere Team-Meetings

Für Unter­neh­men, die hybri­des Arbei­ten anbie­ten oder über Ort- und Zeit­zo­nen hin­weg agie­ren, ist die Qua­li­tät der Video­calls essen­zi­ell für die Zusam­men­ar­beit bzw. Pro­duk­ti­vi­tät ihrer Teams. Ger­rit Krä­mer hat sich auf der ISE 2024 nach tech­ni­schen Lösun­gen für klei­ne­re Team-Mee­­tings umgesehen.

Schulte-Elektrotechnik produziert nur auf Bestellung, um große Lagerbestände zu vermeiden. Abbildung: Schulte-Elektrotechnik

Made in Germany: Logistik bei Schulte - Elektrotechnik

In Sachen Logis­tik setzt Schul­te - Elek­tro­tech­nik einen kla­ren Fokus auf „Made in Ger­ma­ny“. Für eine effi­zi­en­te und umwelt­freund­li­che Logis­tik gehen Digi­ta­li­sie­rung, Nach­hal­tig­keit und regio­na­le Pro­duk­ti­on beim Lüden­schei­der Unter­neh­men Hand in Hand.

Jolie-Notizbücher sind wegen ihrer hochwertigen Veredelungen und besonderen Designs beliebt. Abbildung: Sigel

OFFICE BRAND Sigel: Verleiht Ideen Format

Sigel steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Der Her­stel­ler für Büro­pro­duk­te aus Mer­tin­gen (Bay­ern) ist eines von 30 Unter­neh­men, die im Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit. Band 2“ por­trä­tiert werden.

Dr. Sandra Breuer, Geschäftsführende Gesellschafterin der loop GmbH. loop-places.com. Abbildung: loop

Creating Places #1: Dr. Sandra Breuer – Alle zurück ins Büro!?

Das Büro durch­lebt einen grund­le­gen­den Wan­del. Es erhält neue Funk­tio­nen und steht vor neu­en Her­aus­for­de­run­gen. Das Bera­­tungs- und Pla­nungs­stu­dio loop akti­viert Orte und ent­fes­selt deren Poten­zi­al. In sei­ner hier begin­nen­den Kolum­ne teilt es Ein­drü­cke und gibt wert­vol­le Anstö­ße. Es beginnt Dr. San­dra Breuer.

Das Portfolio von se:lab umfasst unterschiedliche Tische und Workshop-Elemente inklusive Sitzmöbel, um interaktiv und gemeinsam arbeiten zu können. Abbildung: Sedus

OFFICE BRAND Sedus Stoll: We really care

Sedus Stoll steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Der Kom­plett­an­bie­ter für Büro­ein­rich­tun­gen aus Dogern (Baden-Wür­t­­te­m­­berg) ist eines von 30 Unter­neh­men, die im Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit. Band 2“ por­trä­tiert werden.

Für jeden etwas dabei: Die Spezialitätenvielfalt bei Profi-Vollautomaten ist riesig. Abbildung: Kaffee Partner

Marktübersicht 2024: Acht Kaffeeautomaten fürs Office

Für lecke­re Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten muss nie­mand mehr ins Café um die Ecke, es gibt sie auch im Office. Mit den hier vor­ge­stell­ten sie­ben Top-Vol­l­au­­to­­ma­­ten und einer Kap­sel­ma­schi­ne fin­det jeder Mit­ar­bei­ten­de garan­tiert ein lecke­res High­light. Ger­rit Krä­mer stellt unse­re Aus­wahl an Top-Pro­­duk­­ten vor.

TE18-Serie von Iiyama. Abbildung: Iiyama

Bravo Barcelona: Unsere Highlights der ISE 2024

Die 20. Aus­ga­be der Welt­leit­mes­se für den Pro-AV-Bereich Inte­gra­ted Sys­tems Euro­pe (ISE) fand vom 30. Janu­ar bis 2. Febru­ar in der Fira Gran Via Bar­ce­lo­na in Spa­ni­en statt. Wir waren vor Ort. Für unser Fazit reicht ein Wort: beeindruckend.

Zero da Vinci von Motsats Furniture. Abbildung: Motsats Furniture.

Für Arbeit und Entspannung: Zero da Vinci

Auf den ers­ten Blick haben ein Lounge-Ses­­sel und ein Schreib­tisch­ar­beits­platz nicht viel gemein­sam. Den­noch ver­eint der Zero da Vin­ci des schwe­di­schen Her­stel­lers Mots­ats Fur­ni­tu­re die bei­den Kon­zep­te in einem futu­ris­ti­schen Möbelstück.

OFFICE-ROXX-Leserumfrage „Bewegung bei der Büroarbeit 2024“.

OFFICE-ROXX-Leserumfrage „Bewegung bei der Büroarbeit 2024“

Wie hal­ten Sie es mit der Bewe­gung bei der Büro­ar­beit? Mit unse­rer Umfra­ge im Auf­trag der Akti­on „Bewe­gung im Büro“ wol­len wir ein Bild davon ein­fan­gen, wie bewegt die Arbeit im Home­of­fice bzw. im Cor­po­ra­te Office aktu­ell ist. Unter allen, die bis zum 24. März mit­ma­chen, wer­den tol­le Prei­se ver­lost. Die Umfra­ge ist beendet.

Andrea Trapp-Dropbox

Technik als Chance für eine gleichberechtigte Arbeitswelt

Die Ein­s­tiegs- und Auf­stiegs­chan­cen für Frau­en im Berufs­le­ben haben sich in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten enorm ver­bes­sert. Zum 113. Welt­frau­en­tag zeigt Andrea Trapp, Vice Pre­si­dent of Busi­ness Inter­na­tio­nal bei Drop­box, wie Tech­nik und IT einen signi­fi­kan­ten Teil dazu bei­getra­gen haben.

Ein positives Arbeitsumfeld und gegenseitige Wertschätzung entstehen durch Verständnis füreinander und eine klare Kommunikation untereinander. Abbildung: Fahribaabdullah14, Pixabay

Von „Generationenbashing“ zum „High Performing Team“

Wer­te in Unter­neh­men ver­än­dern sich und Men­schen haben unter­schied­li­che Bedürf­nis­se. Genau hier ent­ste­hen Her­aus­for­de­run­gen, die die Hand­lungs­fä­hig­keit von Teams beein­flus­sen kön­nen. Wirt­schafts­psy­cho­lo­gin und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­exper­tin Lui­sa Leu­ze gibt einen Ein­blick, wie der Mensch mehr in den Fokus gestellt wer­den kann.

Atmosphärische Beleuchtung, angenehme Ruhe und stimmige Farbgestaltung im Markenstil prägen das kreative Arbeiten im Open Space des Siamar-Teams. Abbildungen: Marco Kitzing, KitzingPix; Wini, Götessons, Viasit, Wiesner Hager

OFFICE BRAND PlanObjekt: Gut fühlen. Besser arbeiten.

Das Unter­neh­men Plan­Ob­jekt steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Die Exper­ten für die Gestal­tung und Imple­men­tie­rung inno­va­ti­ver Raum- und Arbeits­wel­ten aus Leip­zig ist eines von 30 Unter­neh­men, die im Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit. Band 2“ por­trä­tiert werden.

Patrick Heinen, CEO der Inwerk GmbH. inwerk-bueromoebel.de. Abbildung: Inwerk

50 Fragen an Patrick Heinen

Robert Neh­ring hat nicht viel von Mar­cel Proust gele­sen, stellt aber eben­falls gern vie­le Fra­gen. Inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten aus dem Büro­um­feld schickt er auch mal einen Fra­ge­bo­gen. Dies­mal ant­wor­te­te Patrick Hei­nen, Geschäfts­füh­rer von Inwerk.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?