Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Büropause/Kaffee

Kaf­fee, Tee, Was­ser, Cate­ring, Ven­ding, Kaf­fee­voll­au­to­ma­ten, Snacks

Im Office darf es auch gern mal ein Cocktail ohne Alkohol sein. Abbildung: Priscilla Du Preez, Unsplah

Leichte Erfrischung für heiße Tage

Erfri­schen­de Cock­tails ohne Alko­hol sind ide­al an hei­ßen Tagen. Bri­ta Vivreau und Event-Pro­­­fi Ili­as Kou­sis zei­gen, wie mit selbst gemach­ten Was­ser­cock­tails fri­scher Wind in Büros, Kan­ti­nen, Behör­den und Gas­tro­no­mie kommt.

Für den spontanen Wechsel zwischen den Milchsorten nutzen Betreiber großer Kantinen darüber hinaus die innovative 2-Milch-Lösung. Abbildung: WMF

Kaffeegenuss mit Milchalternativen im Büro

Ob klei­ne Kaf­fee­kü­che oder Mit­­ar­­bei­­ter-Restau­rant – fast über­all kön­nen Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten heu­te auch mit Soja-, Hafer- oder Man­del­d­rinks genos­sen wer­den. WMF Pro­fes­sio­nal Cof­fee Machi­nes unter­stützt den Plant-based-Trend mit Maschi­nen­tech­nik und Know-how zu den belieb­tes­ten Produkten.

Ein Frischer Kaffee in der richtigen Umgebung fühlt sich für viele wie eine kleine Belohnung an. Abbildung: Sielaff GmbH & Co. KG

Krisenfest: Studienergebnisse zum Kaffeekonsum

Die Freu­de an Kaf­fee bleibt unge­bro­chen. Der Pro-Kopf-Kon­­sum des Heiß­ge­tränks ist im Jahr 2021 noch­mals gestie­gen: auf 169 Liter. Aller­dings haben sich die Gewohn­hei­ten der Kaf­fee­trin­ker wäh­rend der Coro­na­kri­se geän­dert. Ein Über­blick mit Zah­len, Daten und Fakten.

Ein Plausch an der hauseigenen Quelle motiviert, ein Schluck köstliches Trinkwasser weckt die Lebensgeister. Abbildung: Brita

Erfrischt Team und Image

Den Durst im Office stil­len. Und zwar nach­hal­tig und jeder­zeit: Lei­tungs­ge­bun­de­ne Was­ser­spen­der von Bri­ta Vivreau tra­gen im Büro nicht nur zur Wohl­fühl­at­mo­sphä­re bei, son­dern kön­nen auch die Arbeit­ge­ber­mar­ke pushen. Macht ein sol­ches Ange­bot ein Unter­neh­men zum begehr­ten Arbeitgeber?

Im Redaktionstest: der Kaffeevollautomat WMF 950 S von WMF. UVP (netto): 2.495 Euro.

Die WMF 950 S im Redaktionstest

Der Kaf­fee­voll­au­to­mat WMF 950 S soll mit sei­nen rund 50 Tas­sen Tages­leis­tung bes­tens geeig­net sein für klei­ne­re und mitt­le­re Büros. Unser Ver­lag zählt mit im Schnitt fünf anwe­sen­den Kaf­fee­lieb­ha­bern zur Ziel­grup­pe. Also haben wir die Maschi­ne aus­gie­big getes­tet. Ger­rit Krä­mer berichtet.

Die Milchkühleinheit Franke SU03 fasst drei Liter Milch und ist nur 20 cm breit. Abbildung: Franke

Kleiner Platzbedarf, großes Kaffee-Erlebnis

Der Kaf­fee­voll­au­to­mat Fran­ke A300 hält das Ver­spre­chen, an jedem Ort groß­ar­ti­ge Kaf­­fee-Erle­b­­nis­­se zu ermög­li­chen. Mit der neu­en Milch­küh­lein­heit SU03 von Fran­ke Cof­fee Sys­tems wer­den Frisch­milch­lö­sun­gen in höchs­ter Qua­li­tät auf kleins­tem Raum möglich.

Für Céline Flores Willers muss es morgens als Erstes ein Cappuccino sein – für einen guten Start in den Arbeitstag. Abbildung WMF

Céline Flores Willers setzt auf die neue WMF 950 S

Digi­ta­li­sie­rung und Inno­va­tio­nen ver­än­dern die Arbeits­welt ste­tig. Eine Vor­rei­te­rin die­ses New-Work-Gedan­­kens in Deutsch­land ist Céli­ne Flo­res Wil­lers. Die Grün­de­rin und Geschäfts­füh­re­rin der „The Peop­le Bran­ding Com­pa­ny“ unter­stützt Unter­neh­men dabei, sich in der digi­ta­len Welt zu prä­sen­tie­ren und die Zukunft des Arbei­tens mitzugestalten.

Die Culligan-Wasserspender machen in jedem Office eine gute Figur. Abbildung: Culligan

Mit Culligan-Wasser Kosten und Zeit sparen

Was­ser ist die wich­tigs­te Res­sour­ce unse­res Pla­ne­ten und stei­gert die Kon­zen­tra­ti­on und Leis­tungs­fä­hig­keit von Mit­ar­bei­ten­den. Lei­der ist der Umgang damit in hohem Maße inef­fi­zi­ent – auch in Büros. Der US-Kon­­zern Cul­ligan möch­te das mit auf­be­rei­te­tem Lei­tungs­was­ser aus Was­ser­spen­dern ändern.

Kommt bald wieder: ein gemeinsames Tässchen Kaffee mit den Kollegen im Büro. Abbildung: Fauxels, Pexels

Marktübersicht 2022: 12 Vollautomaten für Büros mit bis zu 25 Mitarbeitenden

Unse­rer Markt­über­sicht 2022 liegt die Hoff­nung zugrun­de, dass bald wie­der mehr Office-Worker im Büro arbei­ten und dort ihre Kaf­fee­pau­se genie­ßen kön­nen. Wir haben zwölf emp­feh­lens­wer­te Kaf­fee­voll­au­to­ma­ten aus­ge­wählt, die jeweils bis zu 25 Mit­ar­bei­ten­de ver­sor­gen. Ger­rit Krä­mer prä­sen­tiert unse­re Top-Produkte.

Sebastian Kolb, Key Account Manager HoReCa, Brita Vivreau. Abbildung: Brita

Leitungswasser oder eigene Wassermarke

Trink­was­ser­fil­tra­ti­on ist nicht nur nach­hal­tig und umwelt­scho­nend. Das gefil­ter­te Lei­tungs­was­ser schmeckt auch bes­tens. Wir spra­chen mit Sebas­ti­an Kolb, Key Account Mana­ger HoRe­Ca bei Bri­ta Vivreau, über die Vor­tei­le von auf­be­rei­te­tem Lei­tungs­was­ser für Kun­den, Gäs­te und Mitarbeitende.

Auf der neuen Plattform von Franke erfahren Besucher alles über die Vollautomaten und Systeme des Herstellers. Abbildung: Franke Coffee Systems

Digitale Plattform mit komplettem Franke-Portfolio

Die Schwei­zer Kaf­fee­spe­zia­lis­ten von Fran­ke Cof­fee Sys­tems haben die vir­tu­el­le Platt­form Fran­ke Digi­tal Cof­fee Machi­ne Explo­rer vor­ge­stellt. Besu­cher erwar­tet dort ein per­sön­li­ches Digi­­tal-Erle­b­­nis rund um das kom­plet­te Port­fo­lio des Herstellers.

Baristaone Solo von Cup&Cino.

Automaten für heiße und kalte Getränke

Die einen mögen’s eher heiß und stark, die ande­ren lie­ber kalt und spru­delnd. Egal, ob Kaf­fee oder Was­ser – die­se Gerä­te sind für Genie­ßer von Heiß- und Kalt­ge­trän­ken bes­tens geeig­net und gehö­ren in eine gut aus­ge­stat­te­te Büroküche.

Ein Plausch an der hauseigenen Quelle motiviert, ein Schluck köstliches Trinkwasser weckt die Lebensgeister. Abbildung: Brita

Wie der Wasserspender im Büro den Unterschied macht

Lei­tungs­ge­bun­de­ne Was­ser­spen­der von Bri­ta Vivreau brin­gen lecke­res, fri­sches Was­ser ins Office – sie über­zeu­gen zudem bei Nach­hal­tig­keit und Umwelt­schutz. Ein Gespräch mit Kirs­ten Jun­ker, Mar­ke­ting Mana­ge­rin bei Bri­ta, über Abfall­ver­mei­dung und einen gut aus­ba­lan­cier­ten Flüssigkeitshaushalt.

Lässt die Herzen von Kaffeeliebhabern höherschlagen: Espresso in Barista-Qualität Abbildung: Chevanon Photography, Pexels

So gelingt der perfekte Espresso

Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten aus Voll­au­to­ma­ten sind geschmack­lich top. Eine Sieb­trä­ger­ma­schi­ne kann der Kaf­fee­pau­se aber die sprich­wört­li­che Crema-Kro­­ne auf­set­zen. Espres­­so-Ita­­li­a­­no-Cham­­pi­on Raf­fae­le Iuliuc­ci gibt Tipps für die per­fek­te Kaf­fee­pau­se mit dem Siebträger.

Mit dem richtigen Vollautomaten steigt die Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Abbildung: Franke

Kompakte Kaffeemaschine

Dass guter Kaf­fee die Zufrie­den­heit der Mit­ar­bei­ten­den posi­tiv beein­flus­sen kann, ist all­seits bekannt. Nicht in allen Büro­kü­chen ist jedoch Platz für gro­ße Voll­au­to­ma­ten, die die Ver­sor­gung mit viel­fäl­ti­gen Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten sicher­stel­len. Hier spielt ein kom­pak­ter und leis­tungs­star­ker Voll­au­to­mat wie die A300 von Fran­ke ihre Stär­ken aus.

Mit einem Espresso oder einer Tasse Kaffee wird die Büropause auch geschmacklich zum Highlight. Abbildung: Giulia Bertelli, Unsplash

5 Kaffeespezialitäten für Büropausen

Die Rück­kehr zum Büro­ar­beits­platz bedeu­tet auch, dass die lang ersehn­ten gemein­sa­men Kaf­fee­pau­sen mit den Kol­le­gen ihr gro­ßes Come­back fei­ern. Damit die kur­ze Aus­zeit auch geschmack­lich ein High­light wird, sind die­se fünf köst­li­chen Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten fürs Büro beson­ders geeignet.

Don’t forget to drink water, honey

Ver­ges­sen Sie auch manch­mal das Trin­ken vor lau­ter Arbeit? Erst wenn Sie müde wer­den, leich­te Kopf­schmer­zen bekom­men oder die Kon­zen­tra­ti­on nach­lässt, fällt Ihnen auf, dass Sie viel zu wenig Flüs­sig­keit zu sich genom­men haben. Mit ein paar ein­fa­chen Tipps lässt sich dem entgegenwirken.

Die IndividualMilk-Technology erlaubt die Auswahl von Kuhmilch oder veganer Milch und gewährleistet eine mediengetrennte Zubereitung. Abbildung: Franke Coffee Systems

Freie Milchauswahl für Kaffeeliebhaber

Egal ob vega­ne Milch, lak­to­se­freie Milch oder Kuh­milch – die Indi­­vi­­dual­­Milk-Tech­­no­­lo­­gy von Fran­ke gewähr­leis­tet bei jeder Kaf­fee­spe­zia­li­tät, dass die jewei­li­ge Milch­sor­te über den gesam­ten Zube­rei­tungs­pro­zess bis zur Aus­ga­be in die Tas­se abso­lut rein bleibt.

Mit einer Tasse Kaffee lässt sich im richtigen Moment neue Energie tanken. Abbildung: Franke Coffee Systems

Momente der Entspannung

Das Schwei­zer Unter­neh­men Fran­ke Cof­fee Sys­tems lädt Kun­den und Kaf­fee­lieb­ha­ber dazu ein, eine Ver­schnauf­pau­se vom hek­ti­schen All­tag zu machen. Mög­lich macht das der Franke-Momente-Konfigurator.

Leitungsgebundene Wasserspender animieren Mitarbeiter, ausreichend zu trinken. Abbildung: Brita

Damit nur der Durst zu kurz kommt

Ein vir­tu­el­les Mee­ting jagt das nächs­te. Jetzt erst ein­mal einen erfri­schen­den Schluck aus der haus­ei­ge­nen Was­ser­quel­le. Erfri­schend ist das Stich­wort: Mit einem lei­tungs­ge­bun­de­nen Was­ser­spen­der kann jeder sei­ne Lebens­geis­ter auf Knopf­druck wie­der auf Tou­ren bringen.

Momento 100 von Nespresso

Köstlicher Kaffee, frisch zubereitet

Eine frisch auf­ge­brüh­te Tas­se Kaf­fee zum Start in den Arbeits­tag, nach der Mit­tags­pau­se oder zwi­schen­durch ist fest in unse­rer Arbeits­kul­tur ver­an­kert. Doch zum per­fek­ten Kaf­fee­ge­nuss gehört mehr als nur eine gute Boh­nen­sor­te. Die rich­ti­ge Wahl der Kaf­fee­ma­schi­ne ist genau­so wichtig.

Kaffeeecke

Kaffeeinseln als Orte der Erholung

Kaf­fee als Ener­gi­zer ist für vie­le Office-Worker ein wesent­li­cher Teil der Büro­pau­se. Was Kaf­fee­in­seln und Kaf­fee­ver­sor­gung zu einer posi­ti­ven Unter­bre­chungs­kul­tur im Büro bei­tra­gen kön­nen, dar­über haben wir mit Dr. Marc Beim­for­de von Cof­fee Per­fect gesprochen.

Brita1

Wasserspender wieder in Betrieb nehmen

Lang­sam fül­len sich die Büros wie­der. Damit läuft auch die Ver­sor­gung der Mit­ar­bei­ter und Kun­den wie­der an. Lei­tungs­ge­bun­de­ne Was­ser­spen­der sind hier­für ide­al geeig­net. Vor der Inbe­trieb­nah­me der BRI­­TA-Was­­ser­­spen­­der gibt es ein paar Din­ge zu beachten.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?