Tipps für gelin­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on, Spra­che und Recht­schrei­bung, Kom­mu­ni­ka­ti­on im Büro­all­tag

  • Abbildung: Schmott Photography, Deutsche Bahn

    Coworking Spaces im Porträt: Everyworks im Hauptbahnhof Berlin

    Cowor­king boomt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir dies­mal Ever­y­works im Haupt­bahn­hof Ber­lin vor.

  • Gute Audioqualität bei virtuellen Meetings kann maßgeblich zum Wohlbefinden beitragen. Abbildung: Epos

    Wenn schlechte Audioqualität frustriert

    Audio­pro­ble­me bei Tele­fo­na­ten und vir­tu­el­len Mee­tings stö­ren nicht nur die Kon­zen­tra­ti­on, son­dern kön­nen auch die Gesund­heit beein­träch­ti­gen. Im Inter­view erklärt Theis Moerk von Epos, was schlech­te Audio­qua­li­tät mit uns macht und wie die rich­ti­ge Tech­nik Abhil­fe schaf­fen kann.

  • Petra Balzer. Als Katharina Münk hat die Expertin für Office-Management bereits viele Bestseller veröffentlicht. kmesc.de Abbildung: Geiger Images

    50 Fragen an Petra Balzer

    Robert Nehring hat nicht viel von Mar­cel Proust gele­sen, stellt aber eben­falls gern vie­le Fra­gen. Inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten aus dem Büro­um­feld schickt er auch mal einen Fra­ge­bo­gen. Dies­mal ant­wor­te­te Petra Bal­zer ali­as Katha­ri­na Münk. Sie ist Best­sel­ler-Autorin, Per­so­nal Coach und Exper­tin für Office-Manage­ment.

  • Das White-Cube-Prinzip. Abbildung: Nutrion

    Coworking-Spaces im Porträt: Nutrion am Münchener Odeonsplatz

    Cowor­king boomt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir dies­mal Nut­r­i­on am Mün­che­ner Ode­ons­platz vor.

  • WORK OFFICE SPACES ROSTOCK

    Coworking-Spaces im Porträt: @Work in Rostock

    Cowor­king boomt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir dies­mal @Work in Ros­tock vor.

  • junge Frau mit Laptop

    Leitfaden für Videokonferenzen

    Video­kon­fe­ren­zen sind prak­tisch. Sie ermög­li­chen Team­be­spre­chun­gen vom Home-Office aus und kön­nen Geschäfts­rei­sen erset­zen. Wie bei nor­ma­len Bespre­chun­gen gibt es auch bei vir­tu­el­len Mee­tings Dos und Don’ts. Ger­rit Krä­mer stellt die wich­tigs­ten vor.

  • Lego Serious Play Noveldo

    Why so serious? Kommunizieren mit Lego-Steinen

    Eine neue Work­shop­me­tho­de erobert die Welt der Trai­nings und Mee­tings. Lego Serious Play (LSP) wur­de 1996 als Stra­te­gie­ent­wick­lungs­tool ent­wor­fen. Wir spra­chen mit Jan Schau­en­berg von Novel­do über den Ein­satz und Nut­zen der Metho­de.

  • Hamburger-Ding Hygge-Lounge

    Coworking-Spaces im Porträt: Das Hamburger Ding

    Cowor­king boomt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir dies­mal das Ham­bur­ger Ding vor.

  • IBA-Umfrage Home-Office 1

    IBA-Umfrage: Arbeitnehmer vermissen Kollegen und ihr Büro

    Seit Wochen arbei­ten vie­le Beschäf­tig­te im Home-Office. Eine reprä­sen­ta­ti­ve Umfra­ge des Indus­trie­ver­bands Büro und Arbeits­welt e. V. (IBA) zeigt nun auf, dass Arbeit­neh­mer neben dem per­sön­li­chen Kon­takt auch ihren gut aus­ge­stat­te­ten Büro­ar­beits­platz ver­mis­sen.

  • Coworking-Spaces im Porträt: 6280.ch Coworking

    Cowor­king boomt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir dies­mal das 6280.ch Cowor­king in Hoch­dorf (Schweiz) vor.