Category Archives: Kommunikation

Tipps für gelin­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on, Spra­che und Recht­schrei­bung, Kom­mu­ni­ka­ti­on im Büro­all­tag

  • Berliner Ästhetik als Headquarter

    Das neue Head­quar­ter von Zalan­do in Ber­lin-Fried­richs­hain ent­stand in Zusam­men­ar­beit mit den Archi­tek­tur­bü­ros Henn und Kin­zo. Für 2.300 Mit­ar­bei­ter ent­war­fen sie auf 43.000 m2 einen Ort der städ­tisch gepräg­ten Inter­ak­ti­on, inspi­riert vom Charme alter Indus­trie­ge­bäu­de mit Kiez­flair.

  • Entscheidungsgewalt in der digitalen Welt

    Frü­her litt man mit­un­ter an feh­len­den Optio­nen, aktu­ell an deren Über­maß. Wie das Ent­schei­den heu­te trotz­dem gelingt, das beschreibt Ingo Rader­ma­cher in sei­nem neu­en Buch.

  • Coworking-News

    Cowor­king liegt wei­ter im Trend. Wir stel­len span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus der Sze­ne vor. Dies­mal geht es unter ande­rem um Cowor­king und Hos­pi­ta­li­ty sowie um Cowor­king-Spa­zier­gän­ge und um vie­les mehr.

  • Logo Rechtschreibung

    Korrespondenz: Den Kundennutzen in den Vordergrund stellen

    Die Schreib­trai­ne­rin Astrid Rust ver­rät an die­ser Stel­le Knif­fe zu Recht­schrei­bung und Kor­re­spon­denz. Der acht­zehn­te Teil der Serie zeigt, wie Sie ein ziel­ori­en­tier­tes Schrei­ben (Brief­zie­le) ver­fas­sen.

  • Coworking-Spaces im Porträt: planB in Pirmasens

    Cowor­king kommt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir ganz beson­de­re Spaces vor.

  • ANZEIGE

    Organisationsmodelle im Zukunftsforum 2020

    Beim 10. Zukunfts­fo­rum des Fraun­ho­fer IAO am 30. und 31. Janu­ar 2020 in Stutt­gart geht es um „neu­gie­ri­ge Orga­ni­sa­tio­nen“. Speaker aus Poli­tik und Wirt­schaft geben Ein­bli­cke in ihre Berei­che.

  • Flexibles Arbeiten in Coworking-Spaces hat viele Vorteile. Abbildung: Pexels

    Flexibles Arbeiten liegt im Trend: Tipps damit es klappt

    Zeit- und orts­fle­xi­bles Arbei­ten kann die Pro­duk­ti­vi­tät und Zufrie­den­heit der Mit­ar­bei­ter stei­gern. Mar­ti­jn Roor­d­ink, Grün­der des Cowor­king-Anbie­ters Spaces, hat Tipps für Beschäf­tig­te, die gern dazu über­ge­hen wür­den.

  • Auf Geschäftsreise produktiv arbeiten

    Auf Rei­sen ver­liert man oft wert­vol­le Arbeits­zeit. Der Geschäfts­rei­se-Exper­te Com­tra­vo erläu­tert, was Sie tun kön­nen, um auch auf dem Busi­ness-Trip viel zu schaf­fen. Acht Tipps.

  • New Work: Was wird sich ändern?

    New Work kann vie­les bedeu­ten, zum Bei­spiel Home-Office, Mobil­ar­beit und fle­xi­ble Arbeits­zei­ten. Brau­chen Unter­neh­men da über­haupt noch Büros? Roland Lunck, Regio­nal Vice Pre­si­dent Ger­ma­ny bei der Soft­ware-Platt­form Fuze, zeigt, wohin der Trend gehen kann.

  • DIN A hurra: Der Weltnormentag im Büro

    Ohne Nor­mie­rung läuft nichts in unse­rer Welt. Nor­men schaf­fen Stan­dards, und Stan­dards schaf­fen Sicher­heit wie Ver­trau­en. Dar­an erin­nert der Welt­normen­tag, der jedes Jahr am 14. Okto­ber began­gen wird.