Im Porträt: Logitech

Die LogiMouse C7 aus dem Jahr 1985.

Die Logi­Mou­se C7 aus dem Jahr 1985.

Der Logitech VideoMan war 1995 die erste Webcam.

Der Logi­tech Video­Man war 1995 die ers­te Web­cam.

Logitech Rally, die Pan-Tilt-Zoom-Cam für Konferenzräume.

Logi­tech Ral­ly, die Pan-Tilt-Zoom-Cam für Kon­fe­renz­räu­me.

Das Ergo Solution Set von Logitech.

Das Ergo Solu­ti­on Set von Logi­tech.

Der WingMan.

Der Wing­Man.

Webcam Logitech Brio.

Web­cam Logi­tech Brio.

Logitech: Vom Schweizer Peripherie-Pionier zum Gaming-, Audio- und Videokonferenzspezialisten

Gegrün­det 1981 im schwei­ze­ri­schen Lau­sanne, mach­te sich Logi­tech von Beginn an einen Namen als Pio­nier im noch jun­gen Markt der Com­pu­ter-Peri­phe­rie. Mit der Logi­tech P4 stell­te das Unter­neh­men die welt­weit ers­te Seri­en­maus vor, der bereits 1985 die Logi­Mou­se C7 folg­te, die das vie­le Jah­re vor­herr­schen­de Drei-Tas­ten-Lay­out bei Com­pu­ter­mäu­sen eta­blier­te.

Bis Mit­te der 90er über­zeug­te Logi­tech Jahr für Jahr durch wei­te­re inno­va­ti­ve Peri­phe­rie­ge­rä­te und zahl­rei­che Bran­chen­neu­hei­ten, bei­spiels­wei­se die ers­te kabel­lo­se Funkmaus und sogar eine der ers­ten erschwing­li­chen Digi­tal­ka­me­ras. 1995 schließ­lich erschien der Logi­tech Video­Man, die ers­te Web­cam des Unter­neh­mens, die einen ganz neu­en Markt erschlie­ßen soll­te.

1998 über­nahm Logi­tech den Quick­Cam-Ent­wick­ler Con­nec­tix und leg­te damit den Grund­stein für eine span­nen­de Erfolgs­ge­schich­te im Web­cam-Seg­ment. Gleich­zei­tig konn­te das Unter­neh­men – auch dank spe­zia­li­sier­ter Pro­duk­te wie dem Logi­tech Wing­Man – sei­ne Beliebt­heit in der Gaming-Sze­ne stark aus­bau­en. 2003 kam der nächs­te Mei­len­stein in der Fir­men­ge­schich­te: 55 Pro­zent der damals 900 Mil­lio­nen ver­kauf­ten PCs waren mit einer Maus von Logi­tech aus­ge­rüs­tet – also fast 500 Mil­lio­nen Gerä­te.

Auch in den Wohn­zim­mern die­ser Welt ist Logi­tech seit 2004 zuhau­se, als das Unter­neh­men den kana­di­schen Her­stel­ler Intri­gue Tech­no­lo­gies über­nahm und die ers­te Ver­si­on der äußerst belieb­ten Uni­ver­sal­fern­be­die­nung Har­mo­ny auf den Markt brach­te. Die­ser folg­ten ab August 2008 dann diver­se Ulti­ma­te Ears Pro­duk­te, Logi­tech war ab da qua­si ein „Life­style-Voll­sor­ti­men­ter“.

Dabei stel­len sich die Ent­wick­ler und Exper­ten bei Logi­tech bei jedem neu­en Pro­dukt – unab­hän­gig davon, ob es sich nun um eine Maus, eine Tas­ta­tur, einen Laut­spre­cher oder eine Web­cam han­delt – immer wie­der aufs Neue die Fra­ge, wie genau sich die Kun­den des Unter­neh­mens mit der digi­ta­len Welt ver­bin­den und mit ihr inter­agie­ren. Logi­tech hat seit den Anfangs­zei­ten aber nicht nur das Exper­ten­wis­sen im Pro­dukt­de­sign stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt. Auch die welt­wei­te Prä­senz ist ste­tig gewach­sen, sodass Logi­tech mitt­ler­wei­le in allen Berei­chen sei­nes Pro­dukt­port­fo­li­os zu den füh­ren­den Unter­neh­men zählt.

Video Collaboration als Kern des B2B-Geschäfts

Ein Bereich bei Logi­tech, der gera­de in den letz­ten Jah­ren beson­ders für Furo­re gesorgt hat, ist die VC-Spar­te (Video Col­la­bo­ra­ti­on). Denn wäh­rend das Unter­neh­men 1995 noch ganz beschei­den mit einer ein­zi­gen Web­cam anfing, ist Logi­tech mitt­ler­wei­le einer der Top-Anbie­ter für Video­kon­fe­renz­lö­sun­gen – und die­ses Geschäfts­feld ist jedes Jahr einer der größ­ten Umsatz­trei­ber des Unter­neh­mens.

Dabei deckt das Pro­dukt­port­fo­lio sämt­li­che Raum­grö­ßen und Ein­satz­zwe­cke ab: Von der klei­nen Web­cam für den Desk­top-Ein­satz (Logi­tech Brio) über eine Weit­win­kel­ka­me­ra für Hudd­le Rooms (Logi­tech Meet­Up) bis hin zur gro­ßen Pan-Tilt-Zoom-Cam für Kon­fe­renz­räu­me (Logi­tech Ral­ly) und Kon­fe­renz­raum­lö­sun­gen (Logi­tech Tap), All-in-One-Anschlüs­sen (Logi­tech Swytch) sowie Cloud-Soft­ware zur Ver­wal­tung (Logi­tech Sync). So erhal­ten Kun­den eine kon­sis­ten­te Video Col­la­bo­ra­ti­on Erfah­rung aus einer Hand – egal, wel­che Soft­ware sie nut­zen.

Doch Logi­tech ruht sich nicht auf sei­nen Lor­bee­ren aus. Statt­des­sen lotet das Unter­neh­men Jahr für Jahr wie­der neu die Gren­zen des­sen aus, was in der Video Col­la­bo­ra­ti­on mög­lich ist. So ent­ste­hen immer wie­der bahn­bre­chen­de Pro­duk­te, die tech­no­lo­gisch Maß­stä­be set­zen und gleich­zei­tig die­se fort­schritt­li­che Tech­no­lo­gie einer brei­ten Kun­den­ba­sis zur Ver­fü­gung stel­len.


Logitech

Logitech GmbH

Pran­ner­stra­ße 8
80333 Mün­chen
Tel.: 089 244160
logitech@maisberger.com
www.logitech.com


Beiträge von Logitech: