• Datensicherheit fängt bei jedem einzelnen Angestellten an. Abbildung: Fellowes
    ANZEIGE

    Fellowes-Umfrage: Datenschutz hat für 90 Prozent keine Priorität

    E-Mails lan­den in den Post­ein­gän­gen fal­scher Emp­fän­ger und ver­trau­li­che Arbeits­do­ku­men­te wer­den offen lie­gen­ge­las­sen. Laut einer Fel­lo­wes-Umfra­ge unter deut­schen Büro­an­ge­stell­ten sehen noch 43 Pro­zent der Büro­mit­ar­bei­ter ver­trau­li­che oder per­so­nen­be­zo­ge­ne Infor­ma­tio­nen her­um­lie­gen.

  • Aktenvernichter am Schreibtisch

    Aktenvernichter 2018: Aktuelle Geräte für kleine Arbeitsgruppen

    In unse­rer dies­jäh­ri­gen Markt­über­sicht stel­len wir sie­ben Akten­ver­nich­ter vor, die über ein Auf­fang­vo­lu­men von cir­ca 20 Litern ver­fü­gen und für klei­ne Arbeits­grup­pen oder Ein­zel­per­so­nen geeig­net sind. Alle Model­le erfül­len die Anfor­de­run­gen der Sicher­heits­stu­fe P-4. Von Ger­rit Krä­mer.

  • Mit Fellowes die Anforderungen der DSGVO erfüllen

    ANZEIGE

    Der 25. Mai rückt näher und somit auch das Gesetz zur Daten­schutz­ver­ord­nung. Die neu in Kraft tre­ten­den Rege­lun­gen wer­den euro­pa­weit als Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) bezeich­net und sind all­ge­mein gül­tig, für Behör­den eben­so wie für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men.

  • Die Top 100 Büroprodukte des Jahres 2018, Plätze 71 bis 80

    Die Zeit­schrift Das Büro hat die Top 100 Büro­pro­duk­te des Jah­res 2018 gekürt – bran­chen- und kate­go­ri­en­über­grei­fend. Wir stel­len Ihnen die­se High­lights moder­ner Büro­ar­beit in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Das sind die Plät­ze 71 bis 80.

  • Selbst getestet ist halb gekauft

    ANZEIGE

    Pro­dukt­tests lie­fern die Mög­lich­keit, Pro­duk­te zu ver­bes­sern und Men­schen damit ver­traut zu machen. Andrea Can­tong, Mar­ke­ting-Mana­ge­rin des glo­ba­len Anbie­ters für Büro­lö­sun­gen Fel­lo­wes Brands, stellt das Kun­den­test­pro­gramm des Unter­neh­mens vor.

  • Samsung c4060

    PRIMA OFFICE: Unser Beispielbüro

    Wir haben auch in die­sem Jahr wie­der ein klei­nes Bei­spiel­bü­ro für eine bes­se­re Büro­ar­beit zusam­men­ge­stellt: das Pri­ma Office. Als Aus­wahl­kri­te­ri­en dien­ten in ers­ter Linie Inno­va­ti­on, Design, Ergo­no­mie, Öko­lo­gie und Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis.

  • Weil Datenmissbrauch Thema bleibt

    ANZEIGE

    „Es bleibt ver­trau­lich“ – für den glo­ba­len Markt­füh­rer für Akten­ver­nich­ter Fel­lo­wes ist dies der Leit­ge­dan­ke sei­ner jähr­li­chen euro­pa­wei­ten Daten­schutz­kam­pa­gne.

  • IDEAL

    Marktübersicht Aktenvernichter 2017: Aktuelle Abteilungsgeräte im Überblick

    In unse­rer dies­jäh­ri­gen Markt­über­sicht stel­len wir sie­ben Akten­ver­nich­ter vor, die über ein Auf­fang­vo­lu­men von mehr als 80 Litern ver­fü­gen und für Arbeits­grup­pen mitt­le­rer Grö­ße geeig­net sind. Alle Model­le erfül­len die Anfor­de­run­gen der Sicher­heits­stu­fe P-4. Von Ger­rit Krä­mer.

  • Am Anfang war die Bankers Box

    ANZEIGE

    Die Geschich­te der Ban­kers Box begann 1917 in Chi­ca­go, mit einer Part­ner­schaft zwei­er, eigent­lich sehr unglei­cher Unter­neh­mer. Die bei­den jun­gen Män­ner Wal­ter Nickel und Har­ry Fel­lo­wes beschlos­sen nach einem eher zufäl­li­gen Tref­fen, ihre Talen­te zu ver­ei­nen und ein Unter­neh­men mit dem Namen „The Ban­kers Box Com­pa­ny“ zu grün­den.

  • HSM_Powerline_HDS150_D_33_RGB

    Risiko Datenträger: Sicherheit durch Festplattenvernichter

    Bei der Ent­sor­gung von Fest­plat­ten, USB-Sticks, CDs und DVDs ist Vor­sicht gebo­ten, denn auf ihnen kön­nen sich unzäh­li­ge ver­trau­li­che Daten befin­den. Fest­plat­ten­ver­nich­ter sor­gen für end­gül­ti­ge Sicher­heit.