Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Kommunikation

Emotionen

Emotionen zeigen

Emo­tio­nen schei­nen in der Arbeits­welt fehl am Platz. War­um das nicht mehr zeit­ge­mäß ist und wel­che posi­ti­ven Effek­te sich aus mehr Emo­tio­na­li­tät zie­hen las­sen, beschreibt die Bera­te­rin Amel Lariani.

Die Bessersprecher. Abschied von den größten Kommunikationsirrtümern

Kommunikation: Mythen und Wirklichkeit

Isa­bel Gar­cía ist eine Red­ne­rin mit Büh­nen­er­fah­rung. Die stu­dier­te Sän­ge­rin gibt Rhe­­to­­rik-Semi­­na­­re und weiß: Es gibt kei­ne star­ren Regeln, kein Müs­sen, aber reich­lich frag­wür­di­ge Mythen in der Kommunikationspsychologie.

Die Rednerin, Motivations- und Kooperationsberaterin Ulrike Stahl. Abbildung: Petra Fischer

10 Hacks für bessere Zusammenarbeit

Ein­zel­kämp­fer­tum und Macht­spie­le sor­gen dafür, dass alle ver­lie­ren. Die Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit kön­nen nur durch Koope­ra­ti­on und Kol­la­bo­ra­ti­on gelöst wer­den. Die Bera­te­rin Ulri­ke Stahl gibt zehn Tipps, wie es mit der Koope­ra­ti­on im Büro bes­ser klappt.

Bürokommunikation

Hannes kommuniziert: Am Telefon

Bei der Arbeit klin­gelt plötz­lich das Tele­fon. Eine unbe­kann­te Num­mer auf dem Dis­play kann schon mal Ner­vo­si­tät erzeu­gen. Im fünf­ten Teil sei­ner Kolum­ne zeigt Ste­fan Häse­li, wie schnell sich die­se Situa­ti­on aber in Wohl­ge­fal­len auf­lö­sen kann.

Bürokommunikation

Hannes kommuniziert: Kreative Sparlösungen

Geschäfts­pro­zes­se opti­mie­ren, Zeit ein­spa­ren und beim Kaf­fee 10 ml weni­ger an die Beleg­schaft aus­ge­ben. Jede noch so klei­ne Maß­nah­me kann dem Unter­neh­men bares Geld spa­ren. Im vier­ten Teil sei­ner Kolum­ne zeigt Ste­fan Häse­li, wie schwer sich dabei Theo­rie und Pra­xis ver­ei­nen lassen.

kununu

Kommunikationsbereiche in Büros werden wichtiger

Nur noch weni­ger als die Hälf­te der Arbeits­zeit von Büro­mit­ar­bei­tern besteht aus kon­zen­trier­ter Ein­zel­ar­beit am Schreib­tisch. Kom­mu­ni­ka­ti­ve Tätig­kei­ten machen mitt­ler­wei­le ins­ge­samt den grö­ße­ren Anteil des Arbeits­ta­ges aus. Ent­spre­chend wich­tig sei­en Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­rei­che in Büros, betont der Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt (IBA).

E-Mail

Ist die E-Mail tot?

Getrie­ben durch fle­xi­ble Arbeits­mo­del­le und -orte fin­det der Aus­tausch in Unter­neh­men oft über Col­la­­bo­ra­­ti­on-Tools statt: Slack, Wri­ke, Honey und der­glei­chen kom­men zum Ein­satz. Bedeu­tet das das Aus für die E-Mail? Der Anbie­ter von E-Mail-Cli­ent-Lösun­­­gen eM Cli­ent ist die­ser Fra­ge nachgegangen.

Netgear Insight Multi-Gig

Das Netzwerk im Griff – mit Insight und Multi-Gig

ANZEIGE
Klei­ne­re und mitt­le­re Unter­neh­men sind mit ihren Netz­wer­ken schnell bei einer Grö­ße ange­langt, die für Lai­en unüber­sicht­lich wird. Das gilt beson­ders für die Erstein­rich­tung eines Büros oder wenn die Moder­ni­sie­rung der IT-Infra­­stru­k­­tur ansteht. Doch es gibt eine inno­va­ti­ve und ein­fa­che Lösung.

New Work Experience 2018

Die XING-Tagung „New Work Expe­ri­ence” ver­mit­tel­te am 6. März in Ham­burg rund 1.600 Teil­neh­mern viel­fäl­ti­ge Impul­se zur Arbeits­welt von mor­gen. Einer davon war das acht Qua­drat­me­ter gro­ße „New Work Stu­dio“, vor­ge­stellt vom Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt e. V. (IBA). Wir waren dabei.

Small Talk

Small Talk lernen

Nicht nur für vie­le Berufs­ein­stei­ger gilt: Sie scheu­en sich, Unbe­kann­te anzu­spre­chen. Des­halb las­sen sie vie­le Chan­cen, beruf­li­che Kon­tak­te zu knüp­fen, unge­nutzt ver­strei­chen. Doch Small Talk lässt sich erler­nen, zeigt der Rhe­to­rik­trai­ner Ingo Vogel.

Der Knigge für die sozialen Netzwerke

Die sozia­len Netz­wer­ke wie Face­book, Insta­gram, Twit­ter, Whatt­sApp und ande­re sind aus unse­rem heu­ti­gen Leben nicht mehr weg­zu­den­ken. An die­ser Stel­le gibt Busi­­ness-Kni­g­­ge-Trai­­ne­­rin Susan­ne Beck­mann Tipps für ein ver­ant­wor­tungs­vol­les Ver­hal­ten in sozia­len Medien.

Der Duden-Champion 2017 wurde ermittelt

Wie recht­schreib­si­cher sind Sie? Das haben sich OFFICE ROXX und das Maga­zin Das Büro gefragt. Sehr, lau­tet die kur­ze Ant­wort. Vie­le Leser wuss­ten die kor­rek­te Schrei­bung der zehn am häu­figs­ten auf duden.de nach­ge­schla­ge­nen Wör­ter. Hier die Auf­lö­sung samt Kür des Duden-Cham­­pi­ons 2017.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?