Banner Leaderboard

Bachmann - Webinar Desk Sharing organisieren mit iotspot, 6. oder 8. Juli

Robert Nehring

ibeamBLOCK

Die Top 100 Büroprodukte des Jahres 2018, Plätze 51 bis 60

Die Zeit­schrift Das Büro hat die Top 100 Büro­pro­duk­te des Jah­res 2018 gekürt – bran­chen- und kate­go­rien­über­grei­fend. Wir stel­len Ihnen die­se High­lights moder­ner Büro­ar­beit in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Das sind die Plät­ze 51 bis 60.

Office-History: Die Geschichte des Bleistifts

Am 30. März ist der Tag des Blei­stifts. Wir ver­sor­gen Sie schon heu­te mit Fak­ten zur Geschich­te die­ses prak­ti­schen Schreib­ge­räts, das auch im digi­ta­len Zeit­al­ter noch viel genutzt wird. Bis zu sei­ner heu­ti­gen Form hat der Blei­stift vie­le Inno­va­ti­ons­schrit­te durchlaufen.

New Work Experience 2018

Die XING-Tagung „New Work Expe­ri­ence” ver­mit­tel­te am 6. März in Ham­burg rund 1.600 Teil­neh­mern viel­fäl­ti­ge Impul­se zur Arbeits­welt von mor­gen. Einer davon war das acht Qua­drat­me­ter gro­ße „New Work Stu­dio“, vor­ge­stellt vom Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt e. V. (IBA). Wir waren dabei.

Quiet please! Die Aktion für eine bessere Raumakustik

Kom­mu­ni­ka­ti­on killt Kon­zen­tra­ti­on: In vie­len Büros wünscht man sich die einst ent­fern­ten Wän­de längst wie­der zurück. Denn die Raum­akus­tik hat sich häu­fig so sehr ver­schlech­tert, dass die Pro­duk­ti­vi­tät lei­det. Die Akti­on Quiet plea­se! bie­tet Hil­fe an. Von Robert Nehring, Spre­cher der Aktion.

Coworking: Neue Arbeit für alte Büros

Offen­heit ist einer der fünf Grund­pfei­ler des Cowor­king. Bewirkt wird sie auch durch die von Cowor­­king-Spaces bevor­zug­ten Immo­bi­li­en wie Laden­ge­schäf­te oder alte Gewer­be­hal­len. Ein Bei­trag von Björn Budack, Geschäfts­füh­rer von BC Busi­ness Cen­ter Consulting.

Detektor-Kopfhoerer

Office-History: Die Geschichte des Kopfhörers

Tech­nik­pro­duk­te wer­den stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt. Da macht auch der klei­ne Schall­wand­ler, ali­as Kopf­hö­rer, kei­ne Aus­nah­me. Zwi­schen der Ein­füh­rung der ers­ten Kopf­hö­rer und dem heu­ti­gen Blu­e­­tooth-In-Ear-Moni­­to­­ring lie­gen mitt­ler­wei­le über 140 Jah­re. Zeit für einen Rück­blick. Von Ger­rit Krämer.

Dauphin X-Code mechanic

Für mehr Bewegtsitzen, Teil 3: Bürostuhl-Mechaniken

Die meis­ten Office-Worker bewe­gen sich zu wenig – mit teil­wei­se ver­hee­ren­den Fol­gen. Es wird zu wenig gestan­den und gelau­fen. Aber auch im Sit­zen soll­te man sich bewe­gen. Im drit­ten Teil unse­rer Rei­he zum The­ma Bewegt­sit­zen geht es um die Mecha­ni­ken von Büro­dreh­stüh­len. Von Robert Nehring.

Coworking-Spaces: Auf Safari durch Berlin

Cowor­­king-Spaces üben der­zeit eine beson­de­re Fas­zi­na­ti­on aus: Büros sol­len heu­te aus­se­hen wie sie, Unter­neh­men wol­len so arbei­ten wie dort. Sebas­ti­an Klöß und Robert Nehring schau­ten sich zehn Ber­li­ner Spaces näher an, arbei­te­ten Pro­be und spra­chen mit Community-Managern.

Pausen: Warum wir sie neu denken müssen

Pau­sen sind zwar fest im Arbeits­zeit­ge­setz ver­an­kert. Vor dem Hin­ter­grund der fort­schrei­ten­den Digi­ta­li­sie­rung soll­ten unse­re Pau­sen­kul­tu­ren aber ein­mal kri­tisch hin­ter­fragt wer­den, fin­det Burk­hard Rem­mers vom Büro­mö­bel­ex­per­ten Wilkhahn.

Office-History: Die Geschichte des Taschenrechners

Einst unver­zicht­ba­res Werk­zeug auf jedem Schreib­tisch, wur­den Taschen­rech­ner zunächst von den PCs an den Rand und dann durch Smart­pho­nes end­gül­tig von der Tisch­kan­te gedrängt. In den meis­ten Büros fris­ten sie nur noch ein Nischendasein.

Trendstudie New Work Order

Büros werden kreative Lernwelten!

Die Trend­for­sche­rin Bir­git Geb­hardt hat im Auf­trag des deut­schen Büro­ein­rich­tungs­ver­ban­des IBA eine Stu­die zum The­ma krea­ti­ve Lern­wel­ten durch­ge­führt. Dr. Robert Nehring frag­te sie nach den Ergeb­nis­sen und danach, was dar­aus folgt.

99chairs.com

99chairs.com: Interiordesign online

99chairs ist ein Start-up par excel­lence. 2014 mit einer Mil­lio­nen­fi­nan­zie­rung an den Start gegan­gen, fei­er­te das jun­ge Team Anfang des Jah­res in Ber­­lin-Mit­­­te bereits den Break-even. Viel­leicht bestellt man Büro­pla­nung und -ein­rich­tung künf­tig nur noch im Web. Mit­grün­der Juli­an Rie­dels­hei­mer im Interview.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?