Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Office & Objekt

Durchdachtes Bürokonzept bei Siemens

Mit­ten in Mün­chen steht der neue Unter­neh­mens­sitz von Sie­mens. Auf rund 45.000 m² arbei­ten dort 1.200 Ange­stell­te. Bei der Pla­nung war eine Haupt­auf­ga­be, das Gebäu­de so zu gestal­ten, dass es den Aus­tausch von Wis­sen und sozia­le Inter­ak­ti­on fördert.

Volksbank Rhein-Ruhr Vorstandsbüro

Repektvolle Renovierung der ehemaligen Alltours-Zentrale

Die Moder­ni­sie­rung der ehe­ma­li­gen All­­tours-Zen­­tra­­le im Duis­bur­ger Innen­ha­fen ist ein Bei­spiel gelun­ge­ner Wei­ter­nut­zung vor­han­de­ner Immo­bi­li­en. Für die Volks­bank Rhein-Ruhr hat das Pla­nungs­bü­ro aib die ursprüng­li­chen Qua­li­tä­ten der Archi­tek­tur wie­der offen­ge­legt und den Arbeits­kom­fort gesteigert.

CUCINA von Palmberg

CUCINA – Das reine Pausenvergnügen

ANZEIGE
Wer im Büro arbei­tet, darf sich nicht nur an sei­nem Arbeits­platz wohl füh­len. Jeder Mit­ar­bei­ter soll­te heu­te die Mög­lich­keit haben, sich eine klei­ne Aus­zeit zu neh­men. Mit der Büro­kü­che CUCINA schafft PALMBERG den per­fek­ten Raum dafür.

Tasso 2.0

Für höchste Ansprüche: Tasso 2.0 – Die neue Polstergruppe von Klöber

ANZEIGE
Zeit­los ele­gant, exzel­lent ver­ar­bei­tet und bequem – das ist Tas­so 2.0, das neue Lounge-Pro­­­gramm von Klöb­er. Es ver­bin­det reprä­sen­ta­ti­ve Eigen­schaf­ten mit hohem Sitz­kom­fort. Wei­che Kon­tu­ren sor­gen für eine anschmieg­sa­me Form bei gleich­zei­tig kla­rer Lini­en­füh­rung. Groß­zü­gig bemes­se­ne Pols­ter laden zum Ver­wei­len ein.

Dschungel zum Entspannen und Ideentanken.

Rough Chic und New Work bei der Otto Group

Die Otto Group hat in der Kon­zern­zen­tra­le in Ham­­burg-Bramfeld ein Kon­zept für New Work umge­setzt. Auf der Collabor8 genann­ten Büro­flä­che kön­nen die Mit­ar­bei­ter wäh­len, wie und wo sie arbei­ten: im Team oder allei­ne, am run­den Tisch, in klei­nen Work-Units, in der Cof­­fee-Lounge oder in der Bibliothek.

Arbeitsplatz Coworking-Space Wertheim

Coworking-Space Wertheim in Köln

Zwei­ein­halb Jah­re haben die Kern­sa­nie­rung, Auf­sto­ckung und der Innen­aus­bau des Gebäu­des in Köln in Anspruch genom­men, nach­dem es zuvor jah­re­lang leer­ge­stan­den hat­te. Nun fin­det sich dort ein Cowor­­king-Space des Anbie­ters Wertheim.

Die Players-Lounge mit den Computerkabinen bietet Platz für zwei Teams. Foto: Mark Seelen for de Winder

Coole Arbeitsplätze für Helden und Legenden

In einem Neu­bau in Ber­­lin-Adler­s­hof ent­stand für den Deutsch­land­stand­ort eines ame­ri­ka­ni­schen Video­­spiel- und eSport-Unter­­neh­­mens coo­le Arbeits­plät­ze für 50 Mit­ar­bei­ter. Auf rund 900 m² ver­tei­len sich Open-Space-Berei­che mit Mee­tin­g­räu­men, einer Play­­ers-Lounge und einem Auditorium.

Tagen unter Tageslicht im Stuttgarter Landtag

Das Haus des Land­tags in Stutt­gart zählt zu den Iko­nen der Nach­kriegs­zeit. Nach der Wei­ßen­hof­sied­lung, die 1927 unter der Lei­tung von Lud­wig Mies van der Rohe ent­stand, gilt er als das zwei­te Stutt­gar­ter Bekennt­nis zur Moder­ne. Sta­ab Archi­tek­ten aus Ber­lin sanier­ten das Bau­denk­mal nun.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?