Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Neuer Heimathafen für New Work SE

Der New Work Har­bour, neu­er Haupt­sitz des XING-Mut­ter­kon­zerns New Work SE, bie­tet den Mit­ar­bei­ten­den neben einer moder­nen Arbeits­um­ge­bung auch Raum für indi­vi­du­el­le Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten und Ent­span­nung. Das Gestal­tungs­kon­zept kommt von den Bau- und Arbeits­welt-Exper­ten Drees & Sommer.

Moderne, offene Arbeitsumgebung für den idealen Workflow. Abbildung: New Work SE

Moder­ne, offe­ne Arbeits­um­ge­bung für den idea­len Work­flow. Abbil­dung: New Work SE

Im ehe­ma­li­gen Uni­le­ver-Gebäu­de in der Ham­bur­ger Hafen­ci­ty ist eine Arbeits­welt ent­stan­den, in der es kei­ne fes­ten Arbeits­plät­ze mehr und kaum noch typi­sche Büro­räu­me gibt – dafür aber offe­ne Büro­land­schaf­ten mit unter­schied­li­chen Zonen. Mit ihnen sol­len die Mit­ar­bei­ten­den suk­zes­si­ve wie­der aus dem Home­of­fice gelockt werden.

Im Co-Creation-Lab können Teams Neues ausprobieren. Abbildung: New Work SE

Im Co-Crea­ti­on-Lab kön­nen Teams Neu­es aus­pro­bie­ren. Abbil­dung: New Work SE

Wäh­rend auf den Eta­gen zwei bis fünf die fle­xi­blen Arbeits­zo­nen der Teams unter­ge­bracht sind, schlägt das Herz des New Work Har­bour im sechs­ten Stock. Hier ste­hen den über 900 Mit­ar­bei­ten­den der New Work SE, ehe­mals Xing SE, Pro­jekt­räu­me oder Krea­tiv­flä­chen zur Ver­fü­gung. Mit den modu­la­ren und fle­xi­blen Möbeln las­sen sich in kur­zer Zeit neue Arbeits­um­ge­bun­gen rea­li­sie­ren. Abge­trenn­te Rück­zugs­or­te und schall­dich­te Boxen sind für kon­zen­trier­te Ein­zel­ar­beit oder ver­trau­li­che Tele­fo­na­te reserviert.

Das lichtdurchflutete Atrium steht interessierten Gästen offen. Abbildung: New Work SE

Das licht­durch­flu­te­te Atri­um steht inter­es­sier­ten Gäs­ten offen. Abbil­dung: New Work SE 

Besprechungsräume sind mit moderner Medientechnik ausgerüstet. Abbildung: New Work SE

Bespre­chungs­räu­me sind mit moder­ner Medi­en­tech­nik aus­ge­rüs­tet. Abbil­dung: New Work SE 

Entspannung für die Ohren gibt’s in der Sound-Bar. Abbildung: New Work SE

Ent­span­nung für die Ohren gibt’s in der Sound-Bar. Abbil­dung: New Work SE 

Spektakulärer Blick von der Dachterrasse auf die Hamburger Hafencity. Abbildung: New Work SE

Spek­ta­ku­lä­rer Blick von der Dach­ter­ras­se auf die Ham­bur­ger Hafen­ci­ty. Abbil­dung: New Work SE 

Getreu dem Mot­to „Wer pro­duk­tiv sein will, muss Ener­gie schöp­fen dür­fen“ kön­nen die Beschäf­tig­ten zahl­rei­che Räum­lich­kei­ten zum Auf­tan­ken und Aus­tau­schen nut­zen, bei­spiels­wei­se die Kiez­knei­pe, die Sound-Bar mit ihrer Schall­plat­ten­samm­lung oder das Co-Crea­ti­on-Lab, in dem gemein­sam Neu­es aus­pro­biert wer­den kann.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?