Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Deutschlands erstes Immune Office: Heads by Rock Capital

Die Wire­card-Insol­venz und die Coro­na-Kri­se haben den Pro­jekt­ent­wick­ler Rock Capi­tal Group gezwun­gen, ein über 40.000 m2 gro­ßes Büro­pro­jekt neu zu den­ken. Andre­as Wiß­mei­er, Geschäfts­füh­rer Asset Manage­ment, erklärt, wie dadurch die The­men New Work und Gesund­heit neu aus­ge­lo­tet wurden.

Ein Nebeneinander von Rückzugsorten und Gemeinschaftsflächen im Heads. Abbildung: Beyond Visual Arts, Rock Capital Group

Ein Neben­ein­an­der von Rück­zugs­or­ten und Gemein­schafts­flä­chen im Heads. Abbil­dung: Bey­ond Visu­al Arts, Rock Capi­tal Group

Stel­len Sie sich vor, Sie pla­nen ein Büro­quar­tier – und plötz­lich ste­hen Sie vor zwei rie­si­gen Hür­den. Mit der Eröff­nung des Insol­venz­ver­fah­rens gegen die Wire­card AG im Juni 2020 stan­den wir schlag­ar­tig ohne Mie­ter da, aber mit einer Groß­bau­stel­le vor den Toren Mün­chens. Dann brach die Pan­de­mie über uns her­ein. Nach kur­zem Durch­schnau­fen stell­ten wir uns die Fra­ge: Wie müs­sen wir ein Büro gestal­ten, wenn im New Nor­mal angeb­lich kei­ner mehr ins Büro will? Unter dem Namen Heads ent­stand die Blau­pau­se für das Büro der Zukunft.

Flexibilität und Design

Zum einen haben wir bei heads auf Fle­xi­bi­li­tät gesetzt. Es braucht Open Spaces, Team­bü­ros, Sin­gle Offices, Think-Tanks, Desk-Sharing und Loun­ge­be­rei­che. Es braucht ein Neben­ein­an­der von Rück­zugs­or­ten und Gemein­schafts­flä­chen. Zusätz­lich galt es aber auch, ein hohes Maß an Auf­ent­halts­qua­li­tät zu errei­chen. Nach­dem die Desi­gner Hand ange­legt haben, ver­fügt unser Quar­tier über vier Atrien: zwei offe­ne Innen­gär­ten und zwei geschlos­se­ne Ganz­jah­res­gär­ten. Abge­run­det wird das Kon­zept von Sport­flä­chen, Ter­ras­sen mit Alpen­blick, einer Kita und einem Deli.

Faktor Gesundheit

Einen wei­te­ren Qua­li­täts­fak­tor hat uns die Pan­de­mie ins Bewusst­sein gebracht: Wir müs­sen den Arbeits­platz der Zukunft gesund gestal­ten. Des­halb haben wir das Kon­zept „Immu­ne Office“ ent­wi­ckelt. In unse­rem Büro­quar­tier instal­lie­ren wir eine Fire­wall aus UV-C-Licht, Tem­pe­ra­tur­mes­sung und moder­ner Lüf­tungs­tech­nik. Weil die Grip­pe­sai­son und Erkäl­tungs­krank­hei­ten die Volks­wirt­schaft jähr­lich Mil­li­ar­den Euro kos­ten, war unser Ziel, Krank­heits­über­tra­gun­gen durch Aero­so­le best­mög­lich zu redu­zie­ren. Als effi­zi­en­tes Gegen­mit­tel nut­zen wir eine Kom­bi­na­ti­on aus Luft­fil­tern und geschlos­se­nen Luft­ste­ri­li­sa­to­ren, die mit UV-C-Strah­lung arbei­ten. Erst wer­den Krank­heits­par­ti­kel aus der Luft gefil­tert, dann mit­tels UV-C-Licht unschäd­lich gemacht.

Raumklima der Zukunft

Wir ver­bau­en zur Belüf­tung rei­ne Außen­luft­an­la­gen, um eine Ver­mi­schung mit viren­be­las­te­ter Abluft zu ver­mei­den. Die Anla­gen wer­den mit Wär­me­tau­schern aus­ge­stat­tet, die nicht nur die Innen­räu­me tem­pe­rie­ren, son­dern durch kon­struk­ti­ve Merk­ma­le wie ver­grö­ßer­te Lamel­len­ab­stän­de zu einer ver­bes­ser­ten Rei­ni­gungs fähig­keit bei­tra­gen. Zudem erhö­hen wir die Fil­ter­stu­fen in den raum­luft­tech­ni­schen Gerä­ten: Die kon­se­quen­te Ver­wen­dung von Luft­fil­tern der Klas­se neun redu­ziert patho­ge­ne Kei­me in der Luft deut­lich. Weil eine hohe Luft­feuch­te das Wachs­tum von Kei­men begüns­tigt, ent­hal­ten die Lüf­tungs­an­la­gen eine Ent­feuch­tungs­funk­ti­on. Eine kon­ta­mi­na­ti­ons­freie Wär­me­rück – gewin­nung, die auf ein Kreis­lauf­ver­bund­sys­tem statt auf sonst übli­che Rota­ti­ons­wär­me­tau­scher setzt, hält die Luft im Gebäu­de zusätz­lich rei­ner als in vie­len her­kömm­li­chen Büros.

Andreas Wissmeier, Geschäftsführer Asset Management, Rock Capital Group. Abbildung: Rock Capital Group

Andre­as Wißmeier,

Geschäfts­füh­rer Asset Management,,
Rock Capi­tal Group.

rock-capital.de

 

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?