• Thermodirekt-Rollenetikettendrucker ermöglichen kostengünstiges Etikettieren.

    Tipps zum Etikettieren: Rollenetiketten

    ANZEIGE

    Eine klei­ne Waren­kun­de: So funk­tio­nie­ren Ein­ze­leti­ket­ten­dru­cker und das leis­ten die pas­sen­den Avery Zweck­form Rol­lene­ti­ket­ten.

  • duden - Das große Handbuch Bewerbung

    Duden direkt, Teil 2: Die Bewerbung

    In unse­rer Rei­he mit Tipps und Rege­lun­gen aus aktu­el­len Duden-Wer­ken zei­gen wir Ihnen die­ses Mal eine Aus­wahl aus den elf häu­figs­ten Feh­lern, die Sie in einem Bewer­bungs­an­schrei­ben kei­nes­falls machen soll­ten.

  • Smarte Helfer fürs Büro 4.0: Plustek EScan A150

    Smarte Helfer fürs Büro 4.0

    Immer mehr smar­te Hel­fer erobern den Arbeits­all­tag. Zum ‚cle­ve­ren‘ Büro gehö­ren neben inter­net­fä­hi­ger IT wie Pro­jek­to­ren oder digi­ta­len White­boards auch ursprüng­lich ana­lo­ge Büro­pro­duk­te, etwa Tische. Ein Best-of.

  • BrandOpus: Wohnzimmer im Retro-Style als Besprechungsecke.

    BrandOpus – Ein neues Büro für Kreative im Herzen Londons

    Die Lon­do­ner Desi­gnagen­tur Bran­dO­pus wächst der­zeit stark. Der Innen­raum­ge­stal­ter align hat für sie nun eine wand­lungs­fä­hi­ge Büro­flä­che ent­wi­ckelt. Auf knapp 1.800 m2 bie­tet sie 140 Mit­ar­bei­tern Platz.

  • viewsonic VG2860mhl-4K

    Monitore im Büro: Die fünf größten Trends 2016

    Bis sich revo­lu­tio­nä­re Tech­nik wie Vir­tu­al Rea­li­ty als ech­te Alter­na­ti­ve eta­bliert, gehö­ren klas­si­sche Moni­to­re wei­ter­hin in jedes Büro. Doch auch bei den Bild­schir­men bleibt die Ent­wick­lung nicht ste­hen.

  • Smart – so sollen Büros heute sein. Denn smart – so sollen Knowledge-Worker heute arbeiten. Dr. Robert Nehring versucht eine Begriffsklärung von Smart Office, Smart Working, New Work und Büro 4.0.

    Smart Office: Das digital vernetzte Büro 4.0

    Smart – so sol­len Büros heu­te sein. Denn smart – so sol­len Know­ledge-Worker heu­te arbei­ten. Aber was bedeu­tet eigent­lich Smart Office? Und ist das das­sel­be wie Smart Working? Und New Work und Büro 4.0? Dr. Robert Nehring unter­nimmt den Ver­such einer Begriffs­klä­rung.

  • Feel-Good-Manager

    Die Aufgaben eines Feel-Good-Managers

    Oft ist der Feel-Good-Mana­ger als Mit­ar­bei­ter­be­spa­ßer ver­schrien. Zu Unrecht. Moni­ka Kraus-Wil­deg­ger von GOOD­place zeigt, dass er eine essen­zi­el­le Bedeu­tung in einer sich wan­deln­den Arbeits­welt hat.

  • Bunte Pappordner von Office Discount

    Leitfaden für Ordner

    ANZEIGE

    Akten­ord­ner sind einer der Klas­si­ker des Büro­be­darfs – hei­misch in jedem Office und auch trotz Digi­ta­li­sie­rung noch ein ver­trau­ter Anblick. Doch es gibt Unter­schie­de – wel­che dies sind und wor­auf beim Ord­ner­kauf geach­tet wer­den soll­te, erläu­tert die­ser Rat­ge­ber.

  • IN von Wilkhahn

    Büroprodukte des Jahres 2016, Plätze 1 bis 10

    Das Maga­zin Das Büro hat die Top 100 der Büro­pro­duk­te 2016 gekürt. Wir stel­len sie Ihnen in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Viel Spaß mit den „Leucht­tür­men für eine gelin­gen­de Büro­ar­beit“!