Banner Leaderboard

Test Leaderboard
Die IndividualMilk-Technology erlaubt die Auswahl von Kuhmilch oder veganer Milch und gewährleistet eine mediengetrennte Zubereitung. Abbildung: Franke Coffee Systems

Freie Milchauswahl für Kaffeeliebhaber

Egal ob vega­ne Milch, lak­to­se­freie Milch oder Kuh­milch – die Indi­­vi­­dual­­Milk-Tech­­no­­lo­­gy von Fran­ke gewähr­leis­tet bei jeder Kaf­fee­spe­zia­li­tät, dass die jewei­li­ge Milch­sor­te über den gesam­ten Zube­rei­tungs­pro­zess bis zur Aus­ga­be in die Tas­se abso­lut rein bleibt.

Durch elektrische Rollläden lassen sich die offenen Projekträume zonieren. Abbildung: Markus Guhl

Ausgezeichnete Arbeitswelt: SCOPE für Bosch

Best Works­paces ist der 1. inter­na­tio­na­le Archi­­te­k­­tur-Award für intel­li­gen­te Arbeits­wel­ten. In Zusam­men­ar­beit mit Bau­meis­ter, USM, Col­liers Inter­na­tio­nal Deutsch­land und OFFICE ROXX prä­sen­tiert und prä­miert Callw­ey die bes­ten Workspace-Interiors.

Papier

Office-History: Die Geschichte des Büropapiers

Am 25. Okto­ber 1983 hat Micro­soft das Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gramm MS Word für den PC ver­öf­fent­licht. Das erleich­ter­te die Kor­re­spon­denz im Büro. Denn sie war dann aus­druck­bar. Doch wie kam es über­haupt zum heu­ti­gen Büropapier?

Abbildung: AGR/BdR e. V.

Zum Tag der Rückengesundheit 2021

Der 15. März gehört dem Rücken. In die­sem Jahr steht der ihm gewid­me­te Akti­ons­tag unter dem Mot­to „Kein Bock auf Rücken? Ent­de­cke Rücken­schu­le 2.0“. An ihm beginnt auch eine bun­des­wei­te The­men­wo­che mit Live-Vor­­­trä­­gen und Work­shops – coro­nabe­dingt aus­schließ­lich in digi­ta­ler Form.

Abbildung: Ergofox

Start-ups fürs Büro: Ergofox aus Hamburg

Das Geschäfts­mo­dell von Start-ups soll­te inno­va­tiv und ska­lier­bar sein, Mit­ar­bei­ter mög­lichst jung, fle­xi­bel und ziem­lich locker. Wir stel­len das Start-up Ergo­fox vor. Das Ham­bur­ger Unter­neh­men bie­tet eine 3-D-Hal­­tungs­­a­na­­ly­­se für den Bild­schirm­ar­beits­platz an.

Dr. Steffi Burkhart, Keynote-Speakerin, Gründerin des Human and Technology Centered Ecosystem HTCE. Abbildung: Simon Wegener, Dr. Steffi Burkhart

Mehr Millennials! Ein Gespräch über die Generation Y

Dr. Stef­fi Burk­hart zählt zu den Sprach­roh­ren der Genera­ti­on Y. Im Her­zen Kölns arbei­tet die Exper­tin für Mill­en­ni­als und New Work an einem span­nen­den Are­al für neue Arbeits­for­men. Im Inter­view spricht sie über den Wan­del unse­rer Arbeits­welt, vir­tu­el­le Räu­me und ihre Generation.

Verbesserte Innenluftqualität fördert die Leistung der Angestellten und senkt maßgeblich die Fehlzeiten. Abbildung: Unsplash

Dicke Luft im Büro: Wie gutes Raumklima die Leistung steigert

Den Groß­teil ihrer Zeit ver­brin­gen Büro­an­ge­stell­te in Innen­räu­men. Stimmt das Raum­kli­ma dort nicht, lässt die Kon­zen­tra­ti­on nach. Das geht zulas­ten der Leis­tungs­fä­hig­keit. Wel­che Maß­nah­men das Raum­kli­ma im Office för­dern und somit das Betriebs­kli­ma posi­tiv beein­flus­sen, erläu­tert Julia Mei­er von MedSolut.

Die Digitalisierung wird den Markt für Videoüberwachung 2021 stark beeinflussen. Abbildung: Bernard Hermant, Unsplash

Markt für Videomanagement im Umbruch

Wel­che fünf Digi­ta­li­sie­rungs­trends neben einem geschäft­li­chen Mehr­wert für Unter­neh­men im Markt der Video­über­wa­chung 2021 maß­geb­lich sein wer­den, beschreibt Hans Kah­ler, Vice Pre­si­dent of Ope­ra­ti­ons bei Eagle Eye Net­works, einem Anbie­ter von Cloud-Videomanagement.

Mit einer Tasse Kaffee lässt sich im richtigen Moment neue Energie tanken. Abbildung: Franke Coffee Systems

Momente der Entspannung

Das Schwei­zer Unter­neh­men Fran­ke Cof­fee Sys­tems lädt Kun­den und Kaf­fee­lieb­ha­ber dazu ein, eine Ver­schnauf­pau­se vom hek­ti­schen All­tag zu machen. Mög­lich macht das der Franke-Momente-Konfigurator.

Daniel Ishikawa, Geschäftsführer Lyght Living furniture leasing GmbH & Co. KG Abbildung: Lyght Living furniture leasing

Mieten oder kaufen: Das ist hier die Frage

Mit sei­ner Idee, Möbel an Busi­­ness-Kun­­­den zu ver­mie­ten, grün­de­te Dani­el Ishi­ka­wa im Jahr 2011 ein Start-up-Unter­­neh­­men. Im Inter­view spricht der Geschäfts­füh­rer von Lyght Living Fur­ni­tu­re Lea­sing über die Vor­tei­le von Miet­mö­beln, über Nach­hal­tig­keit und die Her­aus­for­de­run­gen in der Corona-Krise.

Abbildung: Plantclub

Start-ups fürs Büro: Plantclub aus Berlin

Das Geschäfts­mo­dell von Start-ups soll­te inno­va­tiv und ska­lier­bar sein, Mit­ar­bei­ter mög­lichst jung, fle­xi­bel und ziem­lich locker. Wir stel­len das Start-up Plant­club vor. Der Pflan­zen­klub macht das Arbeits­um­feld grü­ner und gesün­der mit ihren Pflan­zen zum Mieten.

Der Konnektivitäts-Hub Ondo und die Halterung Loop Micro bringen Übersichtlichkeit und Ordnung in den Schreibtisch-Alltag. Abbildung: CBS.

Mehr Schreibtisch mit Ondo und Loop Micro

Die bei­den CBS-Pro­­­du­k­­te schaf­fen Platz am Arbeits­platz. In Kom­bi­na­ti­on mit den Moni­­tor­­tra­g­arm-Seri­en ver­schwin­den unschö­ne Kabel und Docking­sta­ti­ons aus dem Sicht­feld – für einen auf­ge­räum­ten, sau­be­ren Schreibtisch.

Abbildung: City Q

CityQ: Das Auto-E-Bike

Der Flock­down ist Geschich­te. Der Früh­ling steht vor der Tür. Zeit, das Fahr­rad für den Weg ins Büro wie­der fit zu machen. Alter­na­tiv emp­feh­len wir: das CityQ.

Albert Denz, Inhaber Officebase. Abbildung: Albert Denz

50 Fragen an Albert Denz

Robert Nehring hat nicht viel von Mar­cel Proust gele­sen, stellt aber eben­falls gern vie­le Fra­gen. Inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten aus dem Büro­um­feld schickt er auch mal einen Fra­ge­bo­gen. Dies­mal ant­wor­te­te Albert Denz, Inha­ber des Büro­ein­rich­tungs­por­tals Officebase.

SmartWash Plus von CWS.

Vier Lösungen für das Reinheitsgebot im Büro

Abstand hal­ten, Mas­ke tra­gen, Hän­de waschen: Das sind wich­ti­ge Aspek­te der gel­ten­den Hygie­ne­re­geln. Neben Wasch­ge­le­gen­hei­ten und Des­in­fek­ti­ons­spen­dern gibt es noch wei­te­re Metho­den, um am Arbeits­platz gesund zu blei­ben. Wir stel­len vier Lösun­gen vor.

Dein Rücken ist am Telefon: Er schreit vor Schmerz. Abbildung: ConvertKit, Unsplash

Wohnst du noch oder arbeitest du schon? #2/2

Bald ist es schon ein Jahr her, dass sich vie­le dau­er­haft im Home­of­fice ein­rich­ten muss­ten. Erst wur­de die Heim­ar­beit beju­belt, heu­te wird sie zuneh­mend kri­ti­siert. Im ers­ten Teil die­ses Bei­tra­ges zeich­ne­te Robert Nehring die­se Ent­wick­lung nach. Nun for­mu­liert er Erfolgsfaktoren.

Mit kleinen Kindern ist konzentrierte Arbeit im Homeoffice kaum möglich. Abbildung: Standsome Worklifestyle, Unsplash

Wohnst du noch oder arbeitest du schon? #1/2

Bald ist es schon ein Jahr her, dass sich vie­le dau­er­haft im Home­of­fice ein­rich­ten muss­ten. Erst wur­de die Heim­ar­beit beju­belt, heu­te wird sie zuneh­mend kri­ti­siert. Robert Nehring zeich­net die­se Ent­wick­lung nach. Im zwei­ten Teil des Bei­trags for­mu­liert er Erfolgsfaktoren.

Dr. Laura Kienbaum, Geschäftsführerin combine design GmbH & Fabian Kienbaum, CEO Kienbaum Consultants International GmbH Abbildung: Kienbaum

OFFICE PIONEERS Dr. Laura Kienbaum & Fabian Kienbaum: Heimweh nach dem Büro. Heimat wird erst in der Ferne wichtig

Dr. Lau­ra Kien­baum und Fabi­an Kien­baum sind Office-Pio­­nie­­re, wie sie im Buche ste­hen. Mit die­sem Bei­trag sind die Geschäfts­füh­re­rin der com­bi­ne design GmbH sowie der CEO der Kien­baum Con­sul­tants Inter­na­tio­nal GmbH auch in dem Sam­mel­band »OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030« präsent.

Abbildung: Social.cut, Unsplash

Start-ups fürs Büro: Independesk aus Berlin

Das Geschäfts­mo­dell von Start-ups soll­te inno­va­tiv und ska­lier­bar sein, Mit­ar­bei­ter mög­lichst jung, fle­xi­bel und ziem­lich locker. Wir stel­len das Start-up Inde­pen­desk vor. Mit ihrer App lässt sich ein unge­nutz­ter Büro­ar­beits­platz spon­tan oder geplant für Stun­den oder Tage buchen.

Die Lima-Notebook-Halterung lässt sich nahtlos in den Lima-Monitorarm integrieren. Abbildung: CBS

Neue Notebook- und Tablet-Halterung von CBS

Der bri­ti­sche Her­stel­ler von Ergo­no­mie­lö­sun­gen Cole­brook Bosson Saun­ders (CBS) hat sein Pro­dukt­port­fo­lio um Note­­book- und Tablet-Hal­­te­­run­­­gen der Mar­ken Ollin und Lima erwei­tert. Die­se pas­sen zu den gleich­na­mi­gen Monitortragarmen.

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?