• Social Media

    Office-History: Die Geschichte von Social Media

    Eini­ge erin­nern sich viel­leicht noch an die Zeit vor Face­book, Insta­gram und You­Tube. Für fast jeden unter drei­ßig aber gehö­ren die­se Platt­for­men so selbst­ver­ständ­lich zum Büro­all­tag wie für die Älte­ren der Blei­stift. Ger­rit Krä­mer blickt zurück zu den Anfän­gen von Soci­al Media.

  • Pixel von Bene

    Kreative Büromöbel

    Krea­tiv­kis­ten, Sofas und Hoch­ti­sche gehö­ren zum unver­zicht­ba­ren Mobi­li­ar moder­ner Büros. Hier eine Aus­wahl beson­ders krea­ti­ver Büro­mö­bel.

  • Fußball MFF

    Büro des schwedischen Fußballrekordmeisters MFF

    Mal­mö FF (MFF) ist Schwe­dens Fuß­ball­re­kord­meis­ter. 20 natio­na­le Meis­ter­ti­tel hat der Ver­ein errun­gen. Meis­ter­lich soll­ten des­halb auch die Büros wer­den. Ent­stan­den ist ein offe­nes Flä­chen­kon­zept mit vie­len Fuß­ball­be­zü­gen.

  • Präsent Dresdner Weihnachtsengel. Abbildung: Sächsisches Staatsweingut GmbH
    ANZEIGE

    Prickelnder Genuss vom „Besten Sekterzeuger Deutschlands“

    Vor den Toren Dres­dens liegt Schloss Wacker­b­arth. Wo frü­her Gra­fen resi­dier­ten und schon der Hof Augusts des Star­ken rau­schen­de Fes­te fei­er­te, begrüßt heu­te Euro­pas ers­tes Erleb­nis­wein­gut täg­lich sei­ne Gäs­te mit male­ri­scher Wein­kul­tur­land­schaft und moder­ner Manu­fak­tur.

  • Werk1 München

    Coworking-Spaces im Porträt: WERK1 in München

    Cowor­king boomt. Das unab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­bei­ten in fle­xi­blen Büro­ge­mein­schaf­ten liegt voll im Trend. In unse­rer Rei­he stel­len wir ganz beson­de­re Spaces vor. Dies­mal das WERK1 in Mün­chen.

  • Storebrand, Besprechungsecke mit Palmenprint, Sonnenschirm und Schaukelstuhl

    Kreative Besprechungsecken

    Sofas, Sitz­sä­cke, Tri­bü­nen. Wir haben ein paar sehens­wer­te Bespre­chungs­be­rei­che für den unge­zwun­ge­nen Ide­en­aus­tausch zusam­men­ge­tra­gen. Viel Spaß mit unse­rer Gale­rie.

  • Chemische Reinigunsmittel können die Umwelt stark belasten. Abbildung: Pexels

    Vorteile ökologischer Reinigungsmittel

    Glanz und Gift: Pis­to­len­auf­sät­ze und Che­mie­keu­len ver­drän­gen die Kul­tur­tech­nik des Put­zens, kon­sta­tiert Dr. Alex­an­dra Hil­de­brandt. Die Publi­zis­tin benennt die Pro­ble­me, die durch den über­mä­ßi­gen Ein­satz von che­mi­schen Rei­ni­gern auf­tre­ten, und zeigt auf, was es für Alter­na­ti­ven gibt.

  • Paperworld 2019: „Büro der Zukunft“ mit Schwerpunkt „Flexibilität“

    Auf der inter­na­tio­na­len Fach­mes­se für Papier, Büro­be­darf und Schreib­wa­ren zei­gen vom 26. bis 29. Janu­ar 2019 welt­weit füh­ren­de Her­stel­ler und inno­va­ti­ve Start-ups, was die Zukunft für das moder­ne Büro und den pri­va­ten Papier- und Schreib­wa­ren­be­darf bereit­hält. Wir spra­chen mit dem Objekt­lei­ter Micha­el Reich­hold über die Mes­se und deren Neue­run­gen.

  • Kinnarps Next Office

    Open for Change: Neues Bürokonzept von Kinnarps

    Unter dem Mot­to „Open for Chan­ge“ hat Kin­narps auf der dies­jäh­ri­gen Orga­tec sein Kon­zept Next Office vor­ge­stellt. Die­ses Ana­ly­se­tool ver­spricht die Ver­wirk­li­chung viel­ge­stal­ti­ger und indi­vi­du­el­ler Büro­land­schaf­ten.

  • Yellow Dots

    Yellow Dots: App ermöglicht Anonymisierung

    Die meis­ten Farb­la­s­er­prin­ter dru­cken stets ver­schlüs­sel­te Infor­ma­tio­nen in Form von gel­ben, für das blo­ße Auge nicht sicht­ba­ren Punk­ten mit aus. Nun haben For­scher einen Weg gefun­den, die­se Codes unles­bar zu machen.