Category Archives: Office & Objekt

Objekt­be­rich­te, Ein­rich­tungs­trends im Büro, Gestal­tung von Mit­tel­zo­nen

  • Die Players-Lounge mit den Computerkabinen bietet Platz für zwei Teams. Foto: Mark Seelen for de Winder

    Coole Arbeitsplätze für Helden und Legenden

    In einem Neu­bau in Ber­lin-Adlers­hof ent­stand für den Deutsch­land­stand­ort eines ame­ri­ka­ni­schen Video­spiel- und eSport-Unter­neh­mens coo­le Arbeits­plät­ze für 50 Mit­ar­bei­ter. Auf rund 900 m² ver­tei­len sich Open-Space-Berei­che mit Mee­tin­g­räu­men, einer Play­ers-Lounge und einem Audi­to­ri­um.

  • Prointel: Nahtlose Verbindung zwischen Innenhof und Breakout-Area.

    Neues Prointel-Büro: Nahtloser Übergang zum Innenhof

    Pro­in­tel ist Spa­ni­ens ältes­te unab­hän­gi­ge Fern­seh­pro­duk­ti­ons­ge­sell­schaft. Das 1970 gegrün­de­te Unter­neh­men unter­zog sich nun einer krea­ti­ven Über­ho­lung – wozu auch eine neue Cor­po­ra­te Iden­ti­ty und reno­vier­te Büros gehör­ten.

  • Soft-Seating-Area der Arbeitskammer Niederösterreich

    Cleveres Flächenkonzept der Arbeitskammer

    Neue Arbeits­for­men zie­hen all­mäh­lich auch in öffent­li­chen Insti­tu­tio­nen ein. Ein Bei­spiel ist die Zen­tra­le der Arbeits­kam­mer Nie­der­ös­ter­reich in St. Pöl­ten. Dort wur­den fest zuge­wie­se­ne Arbeits­plät­ze und Zonen der Kon­zen­tra­ti­on mit Desk-Sharing-Lösun­gen und Open Space kom­bi­niert.

  • Pfiffige und ausgefallene Büros

    Mit pfif­fi­gen, aus­ge­fal­le­nen und coo­len Arbeits­plät­zen ver­su­chen Arbeit­ge­ber im War for Talents, die jun­gen Krea­ti­ven von sich zu über­zeu­gen. Der Job­platt­form Glass­door haben eini­ge Unter­neh­men Ein­blick in ihre Büros gewährt. Wir prä­sen­tie­ren eine Aus­wahl.

  • Hafen und Alster sind das Motto dieser Breakout-Area im ersten Stock.

    Philips: Headquarter auf Hanseatisch

    Zusam­men mit einem neu­en Unter­neh­mens­sitz hat sich Phil­ips gleich ein neu­es Arbeits­kon­zept gegönnt. Fes­te Arbeits­plät­ze und Zel­len­bü­ros exis­tie­ren nicht mehr, statt­des­sen offe­ne Flä­chen und Brea­k­out-Are­as, die Moti­ve der Han­se­stadt gestal­te­risch auf­neh­men.

  • Baasner: Teufel in Berlin

    Teufel am Zoo: Stylishe Büros in Berliner Wahrzeichen

    Nicht von der Stan­ge sind die Räu­me der Laut­spre­cher Teu­fel GmbH im denk­mal­ge­schütz­ten Biki­ni Ber­lin. Zwi­schen Zoo und Gedächt­nis­kir­che hat das Archi­tek­tur­bü­ro Baas­ner auf vier Eta­gen mit 2.800 m² pfif­fi­ge Büro­ide­en umge­setzt, die die Viel­schich­tig­keit des Ortes und des Unter­neh­mens auf­grei­fen.

  • Das AlphaBeta-Gebäude in Londons Tech City

    Im Lon­do­ner Alpha­Be­ta-Gebäu­de hat das Tech­nik­un­ter­neh­men Men­de­ley neue Büros bezo­gen. Die Innen­ge­stal­tung stammt vom Design­bü­ro Align. Des­sen Auf­ga­be war es, ein har­mo­ni­sches Gan­zes aus abge­schlos­se­nen, halb-pri­va­ten und offe­nen Zonen für gro­ße und klei­ne Grup­pen zu schaf­fen.

  • Tagen unter Tageslicht im Stuttgarter Landtag

    Das Haus des Land­tags in Stutt­gart zählt zu den Iko­nen der Nach­kriegs­zeit. Nach der Wei­ßen­hof­sied­lung, die 1927 unter der Lei­tung von Lud­wig Mies van der Rohe ent­stand, gilt er als das zwei­te Stutt­gar­ter Bekennt­nis zur Moder­ne. Sta­ab Archi­tek­ten aus Ber­lin sanier­ten das Bau­denk­mal nun.

  • Facebook Berlin - Büro Gesamtaufnahme

    Like! Das neue Büro von Facebook in Berlin

    Face­book hat eine neue Büro­land­schaft im Sony Cen­ter am Pots­da­mer Platz in Ber­lin eröff­net. Deko­riert mit viel Lokal­ko­lo­rit, bie­tet sie bis zu 50 Mit­ar­bei­tern der Abtei­lung Apps und Ser­vices Platz.

  • Wall AG Berlin Friedrichstraße

    Smartes Büro in der Berliner Friedrichstraße

    Ein Büro in der Fried­rich­stra­ße ist für die Wall AG Außen­dar­stel­lung und Arbeits­platz zugleich. Das Inte­rior Design des soge­nann­ten Smart­Di­gi­tal Office stammt von IONDESIGN. Es geht gezielt auf die Anfor­de­run­gen einer ver­net­zen Arbeits­welt ein.