Krea­ti­ver Aus­tausch, Rück­zugs­ort zum Ent­span­nen oder kon­zen­trier­tem Arbei­ten und Treff­punkt für infor­mel­le Kom­mu­ni­ka­ti­on, die Mit­tel­zo­ne kann ver­schie­de­ne Zwe­cke erfül­len. Mit den rich­ti­gen Möbeln eine Berei­che­rung für jedes Büro.

Cega von Boss Design.

Cega von Boss Design.

Table T4 S von System 180.

Table T4 S von Sys­tem 180.

Base High von ARCO.

Base High von ARCO.

Umami von Steelcase.

Uma­mi von Steel­ca­se.

HOFF von Petite Friture.

HOFF von Peti­te Fri­tu­re.

Cega von Boss Design: Schall, opti­sche Ablen­kun­gen und neu­gie­ri­ge Bli­cke schirmt die­ser beson­de­re Ses­sel ab. Das gelingt ihm mit sei­ner hohen, oben ring­för­mi­gen Leh­ne. Zur Decke hin ist der Ring offen, um genü­gend Licht zum Arbei­ten her­ein­zu­las­sen. Das gesam­te Modul ist um 360° dreh­bar gela­gert.

Table T4 S von Sys­tem 180: Teams von bis zu sechs Per­so­nen fin­den hier Platz für krea­ti­ven Aus­tausch. Wie alle Tische der Design Thin­king Line des Her­stel­lers kann der kom­pak­te Neu­zu­gang nun mit Fea­tures wie einem Power­Clip für die Strom­ver­sor­gung oder einer Stuff­Box für nütz­li­che Uten­si­li­en ergänzt wer­den.

Base High von ARCO: Unten Beton­so­ckel, dar­über Mas­siv­holz­bei­ne und -plat­te aus nach­hal­ti­gem Anbau – die­ser Steh­tisch ist robust. Mit einem mit­tig ein­ge­ar­bei­te­ten Kabel­ein­gang ermög­licht er ver­netz­tes Arbei­ten. Die Kabel wer­den in einer optio­na­len Kabel­so­cke, die eines der Tisch­bei­ne umhüllt, weg­ge­führt.

Uma­mi von Steel­ca­se: Die Loun­ge­sitz­mö­bel, Tische, Raum­tren­ner und Sicht­schutz­ele­men­te des Sys­tems sowie die tech­ni­schen Kom­po­nen­ten las­sen sich auf ver­schie­dens­te Arten kom­bi­nie­ren. Bei­spiels­wei­se gera­de anein­an­der­ge­reiht, in L- oder U-Form sowie als Nischen und Kabi­nen. Bei Bedarf las­sen sie sich rasch umstel­len.

HOFF von Peti­te Fri­tu­re: Zwei Hocker und zwei Ses­sel umfasst das modu­la­re Soft-Sea­ting-Pro­gramm der nor­we­gi­schen Desi­gner Mor­ten & Jonas. Das Gestell besteht aus Stahl und Holz, die Kis­sen aus Poly­ure­than­schaum­stoff. Jedes Modul ist mit zwei Anschluss­kor­deln für die Füße aus­ge­stat­tet.