ANZEIGE

„Es bleibt ver­trau­lich“ – für den glo­ba­len Markt­füh­rer für Akten­ver­nich­ter Fel­lo­wes ist dies der Leit­ge­dan­ke sei­ner jähr­li­chen euro­pa­wei­ten Daten­schutz­kam­pa­gne.

Foto: Fellowes

Foto: Fel­lo­wes

Ein wich­ti­ger Teil der Kam­pa­gne ist neben der Auf­klä­rung über Daten­klau die neue euro­päi­sche Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) sowie das Auf­zei­gen wirk­sa­mer Mit­tel zum Schutz ver­trau­li­cher Daten im geschäft­li­chen sowie pri­va­ten Umfeld. Im Mit­tel­punkt ste­hen ver­trau­li­che Daten auf Papier­do­ku­men­ten, die trotz der vor­an­schrei­ten­den Digi­ta­li­sie­rung immer noch ein wich­ti­ger Bestand­teil in der heu­ti­gen Busi­ness­welt sind. Die EU-Ver­ord­nung beinhal­tet neue Rege­lun­gen, wie zum Bei­spiel die voll­stän­di­ge Löschung auf Ver­lan­gen, sowie neue Rech­te für Per­so­nen, die durch Kenn­num­mern direkt oder indi­rekt Doku­men­ten zuge­ord­net wer­den kön­nen. Ab 25. Mai 2018 wer­den die Stra­fen, unab­hän­gig von der Grö­ße des Unter­neh­mens, bei Ver­stoß auf bis zu 20 Mil­lio­nen Euro oder vier Pro­zent des welt­wei­ten Umsat­zes erhöht.

Als Teil der Kam­pa­gne wird Fel­lo­wes sei­nen Micro­shred Akten­ver­nich­ter 450M von aus­ge­wähl­ten Mit­glie­dern der Ziel­grup­pe tes­ten las­sen. Außer­dem pro­fi­tie­ren Kun­den wie­der von attrak­ti­ven Cash-Back-Aktio­nen beim Kauf aus­ge­wähl­ter Akten­ver­nich­ter, die über den Han­del und Fel­lo­wes‘ eige­ne Social-Media-Kanä­le kom­mu­ni­ziert wer­den. Mit­hil­fe eines Quiz auf der Web­site kön­nen Unter­neh­men in weni­gen Minu­ten fest­stel­len, ob sie bereits fit für die neue DSGVO sind.

Fel­lo­wes sieht sich hier als wich­ti­gen Anker­punkt, um Unter­neh­men über Daten­schutz­richt­li­ni­en auf­zu­klä­ren und somit den Daten­schutz auch in der letz­ten Chef­eta­ge zum The­ma zu machen. Fel­lo­wes bie­tet Unter­neh­men in die­sem Zuge mit sei­nen Akten­ver­nich­tern, den „Worlds Toughest Shred­ders“, eine siche­re Lösung, um Daten­ver­nich­tung blitz­schnell und leicht zu machen.