Fellowes-Aktenvernichter überzeugt im Verbrauchertest

Der Her­stel­ler von Büro­aus­stat­tung Fel­lo­wes hat sei­nen Mikro­schnitt-Akten­ver­nich­ter Powershred LX211 von 15 Per­so­nen aus der MyFel­lo­wes-Com­mu­ni­ty vier Wochen lang aus­gie­big tes­ten las­sen. Die LX-Serie über­zeugt mit vie­len klu­gen Features.

Die SafeSense-Technologie stoppt das Gerät bei Berührung des Papiereinzugs. Abbildung: Fellowes

Die Safe­Sen­se-Tech­no­lo­gie stoppt das Gerät bei Berüh­rung des Papier­ein­zugs. Abbil­dung: Fellowes

Die Tes­ter erhiel­ten ver­schie­de­ne Auf­ga­ben, um Anwen­der­freund­lich­keit und Funk­tio­nen wie die Sicher­heits­funk­ti­on Safe-Sen­se-Tech­no­lo­gie und die 100-Pro­zent-Stau­frei-Tech­no­lo­gie zu tes­ten. Beson­ders die Anti-Stau-Funk­ti­on beein­druck­te die Tes­ter: „Dank der Stau­frei-Tech­no­lo­gie wird jeder Papier­stau schon vor dem Ent­ste­hen ver­hin­dert“, schreibt Tes­te­rin Mirel­la M.

Eine Vielzahl an intelligenten Features

Der Powershred LX211 der LX-Serie hat eini­ges zu bie­ten. Inte­griert in das ele­gan­te Design ist die paten­tier­te Intel­li­bar-Anzei­ge, die dem Anwen­der aktu­el­le Sta­tus­mel­dun­gen zu Füll­stand, Pro­duk­ti­vi­täts­aus­las­tung und Betriebs­dau­er im Über­blick bie­tet. Anhand einer far­bi­gen Leucht­leis­te zeigt sie an, ob der Akten­ver­nich­ter opti­mal aus­ge­las­tet ist oder mehr Papier ein­ge­legt wer­den kann. Die 100-Pro­zent-Stau­frei-Funk­ti­on ver­hin­dert Papier­staus, bevor sie ent­ste­hen und schafft selbst här­tes­te Jobs. Die paten­tier­te Safe­Sen­se-Tech­no­lo­gie stoppt das Gerät bei Berüh­rung des Papier­ein­zugs, ide­al für die Sicher­heit im Homeoffice.

 

Höchs­te Sicher­heit bie­tet der Mikro­schnitt-Akten­ver­nich­ter auch in punc­to Daten­schutz. Der LX211 ver­nich­tet 15 Blatt pro Arbeits­gang. Ein A4-Blatt wird in über 2.000 win­zi­ge Mikro­schnitt­par­ti­kel (2 x 12 mm, Sicher­heits­stu­fe P-5) geschnit­ten und bie­tet so Daten­schutz gemäß DSGVO. Die win­zi­gen Par­ti­kel haben den wei­te­ren Vor­teil, dass der 23 Liter gro­ße, bequem her­aus­zieh­ba­re Papier­korb sel­te­ner geleert wer­den muss. Der LX211 ist das idea­le Gerät für Nut­zer mit Stil, die Wert auf höchs­te Pro­duk­ti­vi­tät, lei­sen Betrieb und anspruchs­vol­le Funk­tio­nen legen. Die Rol­len ermög­li­chen einen fle­xi­blen Einsatz.

Für jeden Bedarf das passende Modell

Die LX-Serie von Fel­lo­wes besteht aus den sechs Mikro­schnitt­mo­del­len Powershred LX201, LX211 und LX221 (12, 15 und 20 Blatt, 2 x 12 mm), jeweils erhält­lich in Schwarz oder Weiß, sowie den drei neu­en Mini-Par­ti­kel­schnitt­mo­del­len LX200, LX210 und LX220 (12, 16 und 20 Blatt, 4 x 12 mm) für die Nut­zung in einem klei­nen Büro oder am Schreib­tisch und den drei neu­en Home­of­fice-Model­len LX45, LX65 und LX85 (8, 10 und 12 Blatt) mit Par­ti­kel­schnitt der Stu­fe P-4. Mehr Infor­ma­tio­nen über die Pro­duk­te fin­den Sie auf der Web­site des Her­stel­lers.

Komfortables Leeren dank bequem zu öffnenden Papierbehälter. Abbildung: Fellowes

Kom­for­ta­bles Lee­ren dank bequem zu öff­nen­den Papier­be­häl­ter. Abbil­dung: Fellowes

Alle Modelle der Fellowes-LX-Reihe sind auch in Schwarz erhältlich. Abbildung: Fellowes

Alle Model­le der Fel­lo­wes-LX-Rei­he sind auch in Schwarz erhält­lich. Abbil­dung: Fellowes

Die patentierte Intellibar-Anzeige bietet aktuelle Statusmeldungen zu Füllstand, Produktivitätsauslastung und Betriebsdauer im Überblick. Abbildung: Fellowes

Die paten­tier­te Intel­li­bar-Anzei­ge bie­tet aktu­el­le Sta­tus­mel­dun­gen zu Füll­stand, Pro­duk­ti­vi­täts­aus­las­tung und Betriebs­dau­er im Über­blick. Abbil­dung: Fellowes

Auf der Oberseite findet der Nutzer alle wichtigen Funktionen. Abbildung: Fellowes

Auf der Ober­sei­te fin­det der Nut­zer alle wich­ti­gen Funk­tio­nen. Abbil­dung: Fellowes

Die voll­stän­di­gen Test­be­rich­te der Fel­lo­wes-Com­mu­ni­ty für den Powershred LX211 fin­den Sie hier.