Die Zeit­schrift Das Büro hat die Top 100 Büro­pro­duk­te des Jah­res 2020 gekürt. OFFICE ROXX stellt die­se High­lights moder­ner Büro­ar­beit in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Das sind die Plät­ze 41 bis 60.

SnapX von Kesseböhmer.

#41 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Sna­pX von Kes­se­böh­mer: Zeit ist Geld. Folg­lich kön­nen kür­ze­re Auf­bau­zei­ten bares Geld ein­spa­ren. Das cle­ve­re Klick-Sys­tem ermög­licht den kom­plet­ten Ver­zicht auf Werk­zeug bei der Säu­len­mon­ta­ge. Die Säu­le muss ein­fach nur in die Ach­se des Plat­ten­rah­mens ein­ge­hängt und mit einem Klick ein­ge­ras­tet wer­den. Fer­tig. So lässt sich schnel­ler auf­bau­en und Volu­men redu­zie­ren.


Vitawork von Luctra.

#42 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Vita­work von Luc­tra: Ener­gie­spa­rend und anspre­chen­des Design – die­se bei­den Aspek­te gefal­len uns bei die­ser Leuch­te ganz beson­ders. Sie sorgt durch ihren dem Tages­licht­ver­lauf anpass­ba­ren Licht­fluss immer für opti­ma­le Licht­ver­hält­nis­se am Arbeits­platz. Die Fol­ge für den Office-Worker: ein gesun­der Tag-Nacht-Rhyth­mus mit aus­rei­chend Schlaf in der Nacht und genü­gend Fit­ness am Tag.


Neseda von Neseda.

#43 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Nese­da von Nese­da: Die­se Büro­stuhlin­no­va­ti­on eines slo­wa­ki­schen Start-ups lässt sich in alle Rich­tun­gen fle­xi­bel ein­stel­len und macht dadurch das Sit­zen in Posi­tio­nen mög­lich, die über das übli­che Maß hin­aus­ge­hen. Falls Sie gern im Schnei­der- oder Knie­sitz arbei­ten: kein Pro­blem. Auch als Steh­hil­fe ist der Stuhl ein­setz­bar. Über­aus bewe­gungs­för­dernd.


ThinkPad X1 Carbon von Lenovo.

#44 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Think­Pad X1 Car­bon von Leno­vo: Die­ses Kraft­pa­ket ist nur 1,59 cm dick und wiegt ledig­lich 1,13 kg. Sei­ne Leis­tung ist umso höher. Intel-Quad-Pro­zes­so­ren der ach­ten Genera­ti­on sor­gen für ordent­li­che Power. Dank LTE-Advan­ced ist eine schnel­le und glo­ba­le Ver­bin­dung zum Mobil­funk­netz garan­tiert. Falls unter­wegs der Akku schlapp macht, ist das Note­book dank Rapid-Char­ge-Tech­nik flott wie­der auf­ge­la­den.


CO2-Timer von IFA und UKH.

#45 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

CO2-Timer von IFA und UKH: Die­se kos­ten­lo­se App ermit­telt den für fens­ter­be­lüf­te­te Räu­me rich­ti­gen Lüf­tungs­zeit­punkt und die opti­ma­le Lüf­tungs­fre­quenz. Sie wur­de vom Insti­tut für Arbeits­schutz der Deut­schen Gesetz­li­chen Unfall­ver­si­che­rung (IFA) und der Unfall­kas­se Hes­sen (UKH) ent­wi­ckelt. In gut belüf­te­ten Räu­men ist weni­ger Koh­len­di­oxid in der Luft. Das wie­der­um erhöht die Kon­zen­tra­ti­on und Pro­duk­ti­vi­tät.


Cila Go von Arper. Abbildung: Marco Covi & RNDR

Abbil­dung: Mar­co Covi & RNDR

#46 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Cila Go von Arper: Die­ses mul­ti­funk­tio­na­le Möbel wur­de nach einem Design des Stu­dio Lie­vo­re Alt­herr ent­wi­ckelt. Es eig­net sich her­vor­ra­gend für Semi­nar- und Trai­nings­räu­me. Neben der mar­kan­ten Form haben uns die prak­ti­schen Eigen­schaf­ten gefal­len: Unter der Sitz­flä­che ist ein gro­ßer Stau­raum. Das seit­lich ange­brach­te, beweg­li­che Brett dient als Schreib­un­ter­la­ge.


243B9 von Philips.

#47 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

243B9 von Phil­ips: Klein aber fein. Die­ser 24-Zoll-Moni­tor mit USB-C-Anschluss und Low­Blue-Modus ist eine cle­ve­re Büro­lö­sung mit einem sehr guten Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. Full-HD-Auf­lö­sung und IPS-Tech­nik sor­gen für schar­fe Bil­der und einen hori­zon­ta­len und ver­ti­ka­len Blick­win­kel von 178 Grad. Wei­te­res Plus: Im Eco-Modus ver­braucht er nur 12,8 W.


Hardware2Go von Ratiodata.

#48 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Hardware2Go von Ratio­da­ta: Hier­bei han­delt es sich qua­si um einen Snack­au­to­ma­ten für Büro­tech­nik. Der in gro­ßen Betrie­ben eta­blier­te Bestell­pro­zess, mit anschlie­ßen­der Aus­lie­fe­rung über die inter­ne IT, wird dank ihm auf ein Mini­mum redu­ziert. Durch die Ein­schü­be in ver­schie­de­nen Grö­ßen ist eine Bestü­ckung mit klei­nen USB-Sticks bis hin zur Tas­ta­tur mög­lich. Bar­geld­los zu zah­len und rund um die Uhr ver­füg­bar.


ProLite LE5540UHS von iiyama.

#49 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Pro­Li­te LE5540UHS von iiya­ma: Das Digi­tal-Signa­ge-Dis­play punk­tet mit 4K-Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel) und einer Bild­schirm­dia­go­na­le von knapp 139 cm. Bei die­ser Grö­ße sorgt der Pixel­ab­stand von 0,315 mm für schar­fe Bil­der. Mit der inte­grier­ten Soft­ware iiSi­gna­ge kön­nen von jedem PC oder Lap­top im Netz­werk aus Inhal­te auf ihm erstellt, ver­wal­tet und ver­öf­fent­licht wer­den.


Walkolution von Walkolution.

#50 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Wal­ko­lu­ti­on von Wal­ko­lu­ti­on: War­um nicht auch ein­mal Büro­ar­beit im Gehen erle­di­gen? Die­ses Lauf­band macht es mög­lich. Es ver­braucht kei­nen Strom, ist sehr lei­se und folgt dem indi­vi­du­el­len Schritt­tem­po. Auf dem fest ver­bau­ten Tisch der „Wan­der­müh­le“ kann ein Lap­top plat­ziert wer­den. So wird der E-Mail-Check zum bewe­gen­den Erleb­nis.


Levado von Fellowes.

 

#51 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Leva­do von Fel­lo­wes: Die Fea­ther-Lift-Tech­nik die­ses Sitz-Steh-Tisches ermög­licht auf Knopf­druck Arbeits­hö­hen zwi­schen 64 und 126 cm. Das Gestell kann auch an bereits vor­han­de­nen Tisch­plat­ten befes­tigt wer­den, sodass her­kömm­li­che Schreib­ti­sche schnell umge­rüs­tet sind. Dank der ein­klapp­ba­ren Tisch­bei­ne ist Leva­do auch sehr platz­spa­rend zu ver­stau­en.


Fritz!Box 7583 von AVM.

#52 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Fritz!Box 7583 von AVM: Das Gerät lie­fert nicht nur High­speed-Inter­net, son­dern auch WLAN AC und Giga­bit-LAN-Schnitt­stel­len. VDSL Vec­to­ring, Super­vec­to­ring 35b und G.fast machen dies mög­lich. Bei die­ser Fritz!Box sind vier anstel­le der sonst übli­chen zwei Tele­fo­na­te gleich­zei­tig mög­lich.


Welltex von Object Carpet.

#53 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Well­tex von Object Car­pet: Die­se Akus­tik­flie­sen sind frei von Bitu­men, Latex und PVC. Sie wer­den über­wie­gend aus recy­cel­ten Mate­ria­li­en wie Econyl-Garn her­ge­stellt. Die Rücken­kon­struk­ti­on ist mit dem Blau­en Engel zer­ti­fi­ziert. Uns haben die Argu­men­te grün und schall­ab­sor­bie­rend begeis­tert.


Pixma TS705 von Canon.

#54 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Pix­ma TS705 von Canon: Die­ser beson­ders kom­pak­te Dru­cker lässt sich auch per Alexa3 und Goog­le Home bedie­nen, was ihn für das Home-Office prä­de­sti­niert. Die WLAN-Anbin­dung ermög­licht das Dru­cken von ver­schie­de­nen Gerä­ten aus. Die Kapa­zi­tät beträgt 350 Blatt Nor­mal­pa­pier.


Pinetti von Raumio.

#55 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Pinet­ti von Raumio: Die­ses klei­ne Platz­wun­der gefällt uns außer­ge­wöhn­lich. Was von außen wie ein Schrank anmu­tet, ent­puppt sich auf­ge­klappt als funk­tio­na­les Home-Office mit Abla­ge, Schreib­tisch, LED-Beleuch­tung und indi­vi­du­ell kon­fi­gu­rier­ba­ren Steck­do­sen. Passt in jedes Zim­mer.


Klick & Show von Kindermann.

#56 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Klick & Show von Kin­der­mann: Spon­ta­ne Mee­tings sind so was von ange­sagt. Die­ses draht­lo­se Prä­sen­ta­ti­ons­sys­tem unter­stützt ist wie für sie gemacht. Ein­fach mit dem End­ge­rät ver­bin­den, Knopf berüh­ren, schon ist das Gerät mit dem Projektor/Display ver­bun­den.


Pablo von Girsberger.

#57 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Pablo von Girs­ber­ger: Wir ste­hen auf stil­vol­le Büro­um­ge­bun­gen. Das vom ita­lie­ni­schen Design­bü­ro Orland­i­ni gestal­te­te Sofa- und Ses­sel­pro­gramm ver­schö­nert jede Kol­la­bo­ra­ti­ons- oder Rück­zugs­zo­ne. Durch sei­nen modu­la­ren Auf­bau erge­ben sich viel­fäl­ti­ge Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten.


VisitaRe von Züco.

 

#58 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Visi­t­a­Re von Züco: Das Erfolgs­mo­dell des Schwei­zer Her­stel­lers ist von Desi­gner Rüdi­ger Schaack für die Neu­auf­la­ge dezent über­ar­bei­tet wor­den. Der frei schwe­ben­de, gra­zil gestal­te­te Sitz ver­eint Ele­ganz mit Kom­fort und macht den Stuhl zu einem ech­ten Blick­fang.


Cafitesse Excellence Touch von Jacobs Douwe Egberts.

#59 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Cafi­tes­se Excel­lence Touch von Jacobs Dou­we Egberts: Bei vie­len Mit­ar­bei­tern mit gro­ßem Kaf­fee­durst muss der Voll­au­to­mat ordent­lich etwas drauf­ha­ben. So wie die­ser hier. Man war­tet bei die­ser Maschi­ne nur sechs Sekun­den auf sei­nen Kaf­fee und zwölf auf den Cap­puc­ci­no. 700 Tas­sen pro Stun­de sind mög­lich.


Securio B22 von HSM

#60 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020

Secu­rio B22 von HSM: Zwar wird das Papier im Büro ten­den­zi­ell weni­ger, die Daten­si­cher­heit soll­te des­halb aber nicht ver­nach­läs­sigt wer­den. Die­ser Schred­der ver­nich­tet sen­si­ble Daten auf Papier zuver­läs­sig, ver­gleichs­wei­se lei­se und ohne viel Strom. Wir haben uns per­sön­lich davon über­zeugt.