Im April luden wir dazu ein, die Eti­ket­ten mit ultragrip von Avery Zweck­form zu tes­ten. Der Her­stel­ler ver­spricht: Nie mehr Dru­cker­stau und schie­fe Aus­dru­cke dank 3-D-Tech­no­lo­gie. 20 aus­ge­los­te Teil­neh­mer erhiel­ten ein Test­pa­ket inklu­si­ve Fra­ge­bo­gen. Ger­rit Krä­mer fasst die Test­ergeb­nis­se zusam­men.

Unsere Leser haben gründlich getestet: Etiketten mit ultragrip von Avery Zweckform. Abbildung Avery Zweckform

Unse­re Leser haben gründ­lich getes­tet: Eti­ket­ten mit ultragrip von Avery Zweck­form. Abbil­dung Avery Zweck­form

Durch das 3-D-Profil der Etiketten mit ultragrip gehören schiefe Ausdrucke und Druckerstau der Vergangenheit an. Abbildung: Avery Zweckform

Durch das 3-D-Pro­fil der Eti­ket­ten mit ultragrip gehö­ren schie­fe Aus­dru­cke und Dru­cker­stau der Ver­gan­gen­heit an. Abbil­dung: Avery Zweck­form

Eine deut­li­che Mehr­heit der Teil­neh­mer (17) kann­te bereits vor dem Test der Eti­ket­ten mit ultragrip den Her­stel­ler Avery Zweck­form und des­sen Sor­ti­ment. Fast die Hälf­te der frei­wil­li­gen Tes­ter (8) hat­te auch schon von den neu­en Eti­ket­ten mit ultragrip gehört. Ledig­lich drei Tes­ter kann­ten den Her­stel­ler und des­sen Pro­duk­te bis dato nicht. Die Erwar­tun­gen, die die ein­zel­nen Tes­ter an die Eti­ket­ten mit ultragrip hat­ten, waren klar und unmiss­ver­ständ­lich: Die Eti­ket­ten soll­ten vor allem gut kle­ben, der Aus­druck soll­te nicht ver­wischt bzw. müs­se sau­ber sein und die Eti­ket­ten soll­ten eine gute Deck­kraft besit­zen.

Erwartungen zu 100 Prozent erfüllt

Eigent­lich sind wir davon aus­ge­gan­gen, dass alle Teil­neh­mer des Tests bereits Erfah­run­gen mit der Ver­wen­dung von Eti­ket­ten haben. Wie sich her­aus­stell­te, war dies aber nicht der Fall. Die Tes­ter, die Avery Zweck­form nicht kann­ten, hat­ten laut ihrer Anga­ben im Fra­ge­bo­gen auch noch kei­ne Eti­ket­ten ande­rer Her­stel­ler ver­wen­det.

Der meist­ge­nann­te Ver­wen­dungs­zweck war der des Adress­auf­kle­bers beim Ver­sen­den von Brie­fen und Pake­ten. Zudem soll­ten die Eti­ket­ten oft auch als Beschrif­tung für Ord­ner­rü­cken Ver­wen­dung fin­den. Auf unse­re Fra­ge, ob die Eti­ket­ten mit ultragrip die Erwar­tun­gen an Qua­li­tät und Ein­satz­be­rei­che erfül­len wür­den, gaben alle Tes­ter eine posi­ti­ve Ant­wort – eine Erfolgs­quo­te von 100 Pro­zent. Dabei reich­ten die Ant­wor­ten von einem schlich­tem „ja“ bis hin zu einem „Der heu­te getä­tig­te Aus­druck war per­fekt“.

Besserer Einzug, besseres Drucken

Das Beson­de­re an den Eti­ket­ten mit ultragrip ist das drei­di­men­sio­na­le Pro­fil auf der Bogen­rück­sei­te. Die­ses soll den Ein­zug  in den Dru­cker sowie den Dru­cker­durch­lauf ver­bes­sern. Wir hat­ten die Tes­ter in die­sem Zusam­men­hang ganz expli­zit nach den Ver­bes­se­run­gen gegen­über ihren bis­her ver­wen­de­ten Eti­ket­ten gefragt. Eine Ver­bes­se­rung sowohl beim Ein­zug als auch beim stö­rungs­frei­en, gera­den Dru­cken wur­de bestä­tigt. Das sau­be­re Druck­bild auf den Eti­ket­ten wur­de eben­falls oft betont. Ledig­lich zwei Nut­zer hat­ten kei­ne Ver­bes­se­run­gen gegen­über den bis­he­ri­gen Eti­ket­ten fest­ge­stellt. Die Aus­nah­men, die die Regel bestä­ti­gen.

Problemlose Gestaltung und Nutzung der Etiketten

Vor­aus­set­zung für ein gutes und kla­res Druck­ergeb­nis auf dem Eti­kett ist des­sen vor­he­ri­ge Gestal­tung. Avery Zweck­form stellt dazu auf sei­ner Web­sei­te ein kos­ten­lo­ses Eti­ket­ten-Gestal­tungs­tool mit Vor­la­gen zur Ver­fü­gung. Das intui­tiv gestal­te­te Online-Tool ist ohne Instal­la­ti­on nutz­bar. Das Bedru­cken der Eti­ket­ten ist aber natür­lich auch mit Word-Vor­la­gen oder eigens erstell­ten Scha­blo­nen mög­lich. In die­sem Bereich hat sich dann auch bei der Aus­wer­tung der Fra­ge­bö­gen eine gro­ße Streu­ung gezeigt. Gut die Hälf­te der Tes­ter nutz­te das kos­ten­lo­se Online-Tool, fast eben­so vie­le die Word-Vor­la­gen bzw. eige­ne Vor­la­gen. Etwas mehr als ein Drit­tel der Tes­ter ver­zich­te­te ganz auf Vor­la­gen (Mehr­fach­nen­nun­gen waren mög­lich). Gro­ße Über­ein­stim­mung herrsch­te aller­dings wie­der bei der anschlie­ßen­den Fra­ge: „Hat­ten Sie bei der Nut­zung der Eti­ket­ten Pro­ble­me?“ Ein gemein­schaft­li­ches „nein“ war die Ant­wort.

Hervorragende Punktwerte

Zu sie­ben Kri­te­ri­en baten wir die Tes­ter, Punk­te zu ver­ge­ben – zehn für „aus­ge­zeich­net“, null für „unge­nü­gend“. Die Benut­zer­freund­lich­keit wur­de zwölf­mal mit der höchs­ten Punkt­zahl bewer­tet und sechs­mal mit neun Punk­ten. Bei der Bewer­tung der Qua­li­tät und Inno­va­ti­on der Eti­ket­ten war das Ergeb­nis ganz ähn­lich, aller­dings wur­den auch zwei­mal acht Punk­te im Bereich Inno­va­ti­on ver­ge­ben. Die­ser immer noch sehr hohe Wert war die nied­rigs­te Punkt­zahl des gan­zen Tests. Die fol­gen­den Aspek­te Druck­durch­lauf, Druck­ergeb­nis und Kleb­kraft – gleich­zei­tig auch die von den Tes­tern am häu­figs­ten gefor­der­ten Eti­ket­ten­ei­gen­schaf­ten – schnit­ten am bes­ten ab: In allen drei Berei­chen gab es von 15 Tes­tern jeweils die höchs­te Punkt­zahl – 10 von 10 Punk­ten. Dem­entspre­chend posi­tiv fiel auch der Gesamt­ein­druck aus: 9,5 Punk­te im Schnitt. Natür­lich gaben wir den Tes­tern auch die Chan­ce, uns mit­zu­tei­len, was ihnen an den Eti­ket­ten mit ultragrip nicht gefal­len hat. Die Ant­wort einer Tes­te­rin fasst es tref­fend zusam­men: nichts!

Der Punk­te­durch­schnitt im Ein­zel­nen:

Benut­zer­freund­lich­keit 9,5/10
Qua­li­tät 9/10
Inno­va­ti­on 9/10
Druck­durch­lauf 9,5/10
Druck­ergeb­nis 10/10
Kleb­kraft 9,5/10
Gesamt­ein­druck 9,5/10

 

Unser Fazit: unein­ge­schränk­te Emp­feh­lung

Die von Avery Zweck­form ver­spro­che­nen Ver­bes­se­run­gen der Eti­ket­ten mit ultragrip gegen­über her­kömm­li­chen Eti­ket­ten konn­ten von allen 20 Tes­tern bestä­tigt wer­den, die über ent­spre­chen­de Vor­er­fah­run­gen ver­füg­ten. Es wur­den kei­ner­lei Kri­tik­punk­te geäu­ßert. Fast alle Tes­ter wür­den die Eti­ket­ten in Zukunft wie­der nut­zen bzw. kau­fen oder beschaf­fen las­sen. Glei­ches gilt für eine Wei­ter­emp­feh­lung. Das Resul­tat des Leser­tests ist eine unein­ge­schränk­te Emp­feh­lung der Eti­ket­ten mit ultragrip. Aus die­sem Grund gibt es unse­ren Office-HIT.