Die Zeit­schrift Das Büro hat die Top 100 Büro­pro­duk­te des Jah­res 2019 gekürt – bran­chen- und kate­go­ri­en­über­grei­fend. OFFICE ROXX stellt Ihnen die­se High­lights moder­ner Büro­ar­beit in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Das sind die Plät­ze 21 bis 30.

Akustik-Paneele von Sigel.

#21 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

Akus­tik-Panee­le von Sigel: Eine zu lan­ge Nach­hall­zeit ist schlecht für die Raum­akus­tik – und beein­flusst die Leis­tungs­fä­hig­keit. Um den Geräusch­pe­gel zu redu­zie­ren, bie­ten die­se attrak­ti­ven Akus­tik­lö­sun­gen aus gepress­tem Poly­es­tervlies diver­se Mög­lich­kei­ten. Ange­bo­ten wer­den Wand­flie­sen, Raum­tren­ner, Stell­wän­de, Wand­boards, Eck­ele­men­te und Säu­len in unter­schied­li­chen Grö­ßen, Far­ben und Absor­ber­klas­sen.


X10 von JURA Gastro.

#22 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

X10 von JURA Gas­tro: Bis zu 80 Tas­sen am Tag lie­fert der neue Kaf­fee­pro­fi der X-Linie. Über ein 4,3-Zoll-Touchdisplay kön­nen 31 Spe­zia­li­tä­ten gewählt wer­den, natür­lich inklu­si­ve Heiß­was­ser­be­zug für Tee. Eine ver­bes­ser­te Mahl­werk­geo­me­trie garan­tiert höchs­te Qua­li­tät. Der Voll­au­to­mat ist mit unter­schied­li­chen Zah­lungs­sys­te­men kom­pa­ti­bel und lässt sich mit wei­te­ren Peri­phe­rie­ge­rä­ten auf­rüs­ten.


Vagabond von Materia/Kinnarps.

#23 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

Vag­abond von Materia/Kinnarps: Die­ses Mul­ti­ta­lent lässt sich dank sei­ner Rol­len ein­fach bewe­gen und ist als Kon­fe­renz- oder Arbeits­tisch nutz­bar. Dank der mit­ge­lie­fer­ten Magne­te kön­nen Noti­zen, Bil­der oder Skiz­zen direkt am Gestell ange­bracht wer­den. Auch grü­ner und gemüt­li­cher ist mit dem Tisch kein Pro­blem: Lam­pen oder Pflan­zen kön­nen an der obe­ren Stre­be auf­ge­hängt wer­den.


Leaf von Peter Kenkel.

#24 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

Leaf von Peter Ken­kel: Die Stan­da­lo­ne-Modu­le bie­ten mobi­le Prä­sen­ta­ti­ons­flä­chen für unter­schied­li­che Anläs­se. Ob im Ein­gangs­be­reich, im Bespre­chungs­raum oder bei der Mes­se – benö­tigt wird ledig­lich eine Steck­do­se. Die Gerä­te sind in ver­schie­de­nen Grö­ßen, Far­ben, Aus­stat­tun­gen und Mate­ria­li­en erhält­lich. Ange­bo­ten wird auch Zube­hör wie Glas­hal­ter oder Pro­spekt­ab­la­gen.


PUREis3 von Interstuhl.

#25 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

PUREis3 von Inter­stuhl: Die­ser Büro­dreh­stuhl lässt eine 360-Grad-Beweg­lich­keit zu. Mög­lich macht dies die soge­nann­te Smart-Spring-Tech­nik, die als zen­tra­les Ele­ment in einem Schwung von der Rücken­leh­ne bis hin­un­ter zur Stuhl­säu­le reicht. Sie unter­stützt Bewe­gun­gen des Sit­zen­den in alle Rich­tun­gen. Ent­wor­fen hat den auch sehr attrak­ti­ven PUREis3 der Desi­gner Andre­as Krob vom Schwei­zer Büro b4k.


T480HX von Gigaset.

#26 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

T480HX von Giga­set: Es sieht aus wie ein nor­ma­les Tisch­te­le­fon, kann aber wie ein Mobil­ge­rät an Rou­tern oder Basis­sta­tio­nen ange­mel­det wer­den. Das schnur­lo­se IP-Tisch­te­le­fon ist kom­pa­ti­bel mit allen DECT-fähi­gen Rou­tern. Ein Dis­play sowie ein Head­set-Anschluss per Blue­tooth ermög­li­chen eine leich­te Bedie­nung. Benö­tigt wird nur ein Strom­ka­bel. Zusätz­lich gibt es eine Tas­ten­sper­re mit PIN-Schutz. Ide­al fürs Home-Office.


e-mark von Colop.

#27 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

e-mark von Colop: Die­ses elek­tro­ni­sche und dank Bat­te­rie­be­trieb mobi­le Mar­kie­rungs­ge­rät basiert auf der Ink­jet-Tech­no­lo­gie. Es funk­tio­niert in Kom­bi­na­ti­on mit einer App. Datums-, Zeit- oder Num­me­rie­rungs­funk­tio­nen sind eben­so ent­hal­ten wie ein Bar­code- und QR-Code-Gene­ra­tor. Abdru­cke kön­nen auf allen farb­auf­neh­men­den Unter­grün­den auf­ge­tra­gen wer­den. Und das klappt rich­tig gut.


PostBase 100 von FP.

#28 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

Post­Ba­se 100 von FP: Mit dem leis­tungs­star­ken Fran­kier­sys­tem kön­nen bis zu 100 Brie­fe pro Minu­te frei­ge­macht wer­den. Das Basis­sys­tem lässt sich nach dem Bau­kas­ten­prin­zip mit ver­schie­de­nen Modu­len erwei­tern und ergän­zen, zum Bei­spiel um eine auto­ma­ti­sche Zufüh­rung. Mit der PC-Anwen­dung Post­Ba­se-Navi­ga­tor kann die Fran­kier­ma­schi­ne bequem vom Rech­ner aus ein­ge­rich­tet, gewar­tet und genutzt wer­den. Ab geht die Post.


eM Client von eM Client.

#29 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

eM Cli­ent von eM Cli­ent: Das E-Mail-Pro­gramm für Win­dows und Mac bie­tet ver­schie­de­ne Fea­tures wie Kalen­der-, Kon­tak­te- und Chat-Funk­tio­nen sowie Touch-Con­trol inklu­si­ve Ges­ten­un­ter­stüt­zung und Archi­vie­rung der gesam­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on. Die PGP-Ver­schlüs­se­lungs­un­ter­stüt­zung macht die Kom­mu­ni­ka­ti­on sicher. Die preis­güns­ti­ge Out­look-Alter­na­ti­ve kann mit einer Desk­top-App genutzt wer­den.


Ultragrip von Avery Zweckformm

#30 der Top 100 Büroprodukte des Jahres 2019

Ultragrip von Avery Zweck­form: Die­se Uni­ver­sa­le­ti­ket­ten lau­fen durch alle gän­gi­gen Dru­cker­mo­del­le, vom Ink­jet- über den Laser­dru­cker bis hin zum Kopie­rer. Dank des drei­di­men­sio­na­len Pro­fils der Eti­ket­ten­bö­gen kön­nen die Dru­cker­wal­zen den Bogen bes­ser grei­fen, ein­zie­hen und füh­ren. Mit TÜV-geprüf­ter Druck­stau-frei-Garan­tie. Auch als Adress- oder Ver­san­de­ti­ket­ten erhält­lich.