Redaktion

Coole Teamzonen bei Staffbase in Chemnitz

Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Wes­ter­mann hat für das Chem­nit­zer Start-up Staff­ba­se eine neue Basis geschaf­fen. In einer ehe­ma­li­gen Fabrik­hal­le sind auf 1.680 m2 140 Arbeits­plät­ze ent­stan­den, haupt­säch­lich mit Ele­men­ten der wp-Office-Möbel­­se­­ri­en motu und flomo.

Die Kunst des Zweifelns ist unverzichtbar

Die gro­ßen Phi­lo­so­phen kul­ti­vier­ten den Zwei­fel, der heu­te wie­der zu einer wich­ti­gen Tugend wer­den kann. Dar­über sin­niert unse­re Kolum­nis­tin, die Wirt­schafts­psy­cho­lo­gin und Nach­hal­tig­keits­ex­per­tin Dr. Alex­an­dra Hildebrandt.

15 Jahre Papa-Tag: Gerold Wolfarth

Gerold Wolf­arth ist ein erfolg­rei­cher Mana­ger: CEO der bk Group. Sein 1999 als One-Man-Show gegrün­de­tes Unter­neh­men für Laden­bau hat heu­te 200 Mit­ar­bei­ter in mehr als 27 Län­dern. Mit der Geburt sei­ner Toch­ter hat er für sich einen Papa-Tag und die 4-Tage-Woche ein­ge­führt. Wir spra­chen mit ihm darüber.

Die Arbeit entschleunigen

Mehr­glei­sig­keit heißt heu­te Mul­ti­tas­king und endet oft im Burn-out. Gera­de Frau­en lei­den dar­un­ter, das Beruf­li­che nur unge­nü­gend mit dem Pri­va­ten ver­bin­den zu kön­nen. Ulri­ke Rei­che, Exper­tin für Ent­schleu­ni­gung, gibt Tipps, die nicht allein Frau­en helfen.

Starface-Kongress 2019: Voip your world

Der Star­­face-Kon­­gress 2019 fin­det am 9. und 10. Okto­ber im Wis­­sen­­schafts- und Kon­gress­zen­trum Darm­stad­ti­um statt. Dort prä­sen­tie­ren rund 40 Tech­no­lo­gie­part­ner ihre UCC-Inno­­va­­ti­o­­nen. Jetzt Ticket sichern.

Mit Erfolg erfolgreich

Es reicht nicht aus, fach­lich und ana­ly­tisch bril­lant zu sein. Um ein wirk­li­cher Lea­der zu wer­den, feh­len oft gewis­se Kom­pe­ten­zen, die gezielt ent­wi­ckelt wer­den müs­sen. Coach Joa­chim Simon kennt und beschreibt sie.

Die Software WORK & MOVE im Redaktionstest

Heu­te schon mit den Schul­tern getanzt? Wer die­se Fra­ge mit Ja beant­wor­tet, der arbei­tet wahr­schein­lich bereits mit der Soft­ware WORK & MOVE des Ergo­no­mie­spe­zia­lis­ten Bak­ke­rElk­hui­zen. Wir haben den Selbst­test gemacht.

Neue Arbeitswelt, neuer Führungsstil

Die schö­ne neue Arbeits­welt ist so agil wie die Möbel in heu­ti­gen Büros. Es herrscht die Pro­zess­haf­tig­keit. Und doch ver­än­dern sich inne­re Ein­stel­lun­gen nicht so schnell und umfas­send wie das Inte­ri­eur. Autor Ralph Bött­cher kon­zi­piert eine inno­va­ti­ve Unternehmenskultur.

Jetzt anpacken: Der Anti-Prokrastinations-Tag

Ein Gespenst geht um in den Büros – das Gespenst der Pro­kras­ti­na­ti­on. Man­ches wird ver­scho­ben, auf­ge­scho­ben, bis es nicht mehr geht und Ärger droht. Der 6. Sep­tem­ber wird in den USA als Anti-Pro­­­kras­­ti­­na­­ti­ons-Tag began­gen. Mar­tin A. Völ­ker weiß, was man tun kann.

Fujitsu Lifebook

Notebooks für flexible Office-Worker

Aktu­el­le Stu­di­en bele­gen, rund 37 Pro­zent aller Office-Worker arbei­ten auch unter­wegs an beruf­li­chen Pro­jek­ten. Der treue Beglei­ter: das Note­book. Wir prä­sen­tie­ren vier leis­tungs­star­ke und robus­te Lösungen.

Digitale Gefolgschaft

Vom Stamm zur sozialen Plattform

Die Epo­che der Schrift gehe zu Ende, an ihre Stel­le sei die Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on getre­ten. Das meint Chris­toph Türcke. In sei­ner klu­gen wie unter­halt­sa­men Stu­die zeigt er, dass der Weg in die digi­ta­le Höl­le der Zukunft mit ver­hei­ßungs­vol­len Errun­gen­schaf­ten gepflas­tert ist.

FLYT von Adapt.

Starke Arme: Monitorhalter für bessere Büroarbeit

Schreib­ti­sche sind Arbeits­flä­chen, deren Platz begrenzt ist. Trotz Clean-Desk-Poli­­cy kann sich da so eini­ges ansam­meln. Moni­tor­ar­me garan­tie­ren den nöti­gen Über­blick und sor­gen mit ihrer Beweg­lich­keit für die opti­ma­le Sicht aus jeder Sitz- und Steh­po­si­ti­on. Vier emp­feh­lens­wer­te Neuheiten.

So geht Büro heute!

Erfolgreich im digitalen Büro

Vie­le Office-Worker lei­den unter einer Über­fül­le an Infor­ma­tio­nen und Auf­ga­ben. Wich­ti­ges von Unwich­ti­gem zu tren­nen, wird zuneh­mend bedeu­ten­der. Die­ser Weg­wei­ser für die digi­ta­le Arbeits­welt lie­fert Hil­fe­stel­lun­gen aus der Praxis.

vier Mäuse im Test

Vom Auge zur Hand: 4 Mäuse im Redaktionstest

Die Wahl der pas­sen­den Maus ist stark abhän­gig von der Grö­ße der Hand und den per­sön­li­chen Vor­lie­ben. Wir baten vier Her­stel­ler, uns zum Tes­ten kabel­lo­se Top­mo­del­le in Stan­dard­grö­ße für Rechts­hän­der zu überlassen.

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?