Banner Leaderboard

Ecophon Soundproof 2022

Bücher fürs Büro: Unsere Empfehlungen für November

In die­sem Monat haben wir vier Lese­emp­feh­lun­gen. Unse­re Tipps umfas­sen ein Stan­dard­werk zum The­ma New Work, ein Plä­doy­er für mehr Bewe­gung, einen Lösungs­an­satz für das Pro­blem des Fach­kräf­te­man­gels und einen Sam­mel­band zur Mikro­mo­bi­li­tät. Wir wün­schen viel Spaß beim Lesen.

On the Way to New Work

Von A bis Z: New-Work-Lexikon

In die­sem mehr als 400 Sei­ten fas­sen­den Buch wer­den auf inter­es­san­te Wei­se die wich­tigs­ten Kon­zep­te und Metho­den rund um das The­ma New Work vor­ge­stellt. Den Autoren geht es grund­sätz­lich dar­um, was den Men­schen stärkt, Orga­ni­sa­tio­nen wider­stands­fä­hi­ger macht und der Gesell­schaft dient. The­ma­ti­siert wer­den unter ande­rem die Aspek­te Feed­back, Pur­po­se, Gesund­heit, Agi­li­tät, Mee­tings, Büro­räu­me, Bil­dung, Tech­nik und Nach­hal­tig­keit – nicht nur theo­re­tisch, son­dern auch prak­tisch. Dazu wird mit­un­ter auf die über 300 Fol­gen des erfolg­rei­chen „On the Way to New Work“-Podcasts zurück­ge­grif­fen. Hier ist ein umfang­rei­ches, über­aus ver­ständ­lich geschrie­be­nes Stan­dard­werk ent­stan­den, das wir sehr empfehlen.

Swant­je Alimers/Michael Trautmann/Christoph Magnus­sen: On the way to New Work. Wenn Arbeit zu etwas wird, was Men­schen stärkt*, Vah­len, 412 S., 24,90 €.


Bewegung - Dr. Müller-Wohlfahrt

Eindringliches Plädoyer für mehr Bewegung

Vor dem Hin­ter­grund des zuneh­men­den Bewe­gungs­man­gels spricht die Wis­sen­schaft von einer „Sit­ting Dise­a­se“. In sei­nem Buch erklärt der renom­mier­te Sport­me­di­zi­ner Dr. Hans-Wil­helm Mül­ler-Wohl­fahrt, war­um Bewe­gung essen­zi­ell für unse­re Gesund­heit ist. Ver­ständ­lich und stets wis­sen­schaft­lich fun­diert macht er deut­lich, wie sie unter ande­rem die Koor­di­na­ti­on, das Immun­sys­tem und sogar das Gehirn fördert.

Dr. H.-W. Mül­ler-Wohl­fahrt: Bewe­gung. Das Lebens­eli­xier für unse­re Gesund­heit*, Insel Ver­lag, 287 S., 26 €.


Dettmers_Arbeiterlosigkeit

Düstere Prognose mit Lösungsansatz

Die Welt­be­völ­ke­rung wird in naher Zukunft schrump­fen. Davon ist Sebas­ti­an Dett­mers, CEO von Step­Stone, über­zeugt. Als Fol­ge pro­gnos­ti­ziert er einen nie da gewe­se­nen Man­gel an qua­li­fi­zier­ten Arbeits­kräf­ten. Span­nend und ein­dring­lich zeigt er in sei­nem Buch auf, wie durch qua­li­fi­zier­te Migra­ti­on, neue Bil­dungs­kon­zep­te und sinn­vol­le Auto­ma­ti­sie­rung die Kri­se gemeis­tert wer­den kann.

Sebas­ti­an Dett­mers: Die gro­ße Arbei­ter­lo­sig­keit. War­um eine schrump­fen­de Bevöl­ke­rung unse­ren Wohl­stand ver­nich­tet und was wir dage­gen tun kön­nen*, Finanz­Buch Ver­lag, 256 S., 25 €.


Weitsichtiger „Rad-Geber“

Die Autoren prä­sen­tie­ren in die­sem Sam­mel­band den aktu­el­len Stand zum The­ma Mikro­mo­bi­li­tät sowie nach­hal­ti­ge Geschäfts­mo­del­le und Tipps rund um das Fahr­rad. Anschau­lich und span­nend zei­gen sie auf, war­um eine Ver­kehrs­wen­de hin zur Mikro­mo­bi­li­tät drin­gend not­wen­dig ist und wie die­se durch inno­va­ti­ve Maß­nah­men vor­an­ge­bracht wer­den kann. Dabei machen sie deut­lich, dass kein anders Ver­kehrs­mit­tel Öko­lo­gie, Öko­no­mie und Sozia­les so per­fekt ver­bin­det wie das Fahrrad.

Alex­an­dra Hildebrandt/ Clau­dia Sil­ber (Hg.): Zukunft Mikro­mo­bi­li­tät: Wie wir nach­hal­tig in die Gän­ge kom­men: Ein Rad-Geber*, Büch­ner-Ver­lag, 328 S., 36 €. 

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?