Banner Leaderboard

One Vision. Provider. Stop-Shop. For Height-Adjustable Systems.

OFFICE ROXX Mag #05/21: E-Paper ist online

Das E-Paper der fünf­ten Aus­ga­be unse­res OFFICE ROXX Mags ist online. E-Abon­nen­ten haben ab sofort Zugriff auf das Heft. Die Print-Aus­ga­be ist seit heu­te eben­falls erhält­lich. Chef­re­dak­teur Robert Nehring stimmt Sie mit dem Edi­to­ri­al auf die Aus­ga­be ein.

Ausgabe #05.21, OFFICE ROXX Mag

Cra­zy World: Ja, das sind ver­rück­te Zei­ten, in denen wir gera­de leben. Die­se Zei­len schrei­be ich noch vor der Bun­des­tags­wahl. Wer wohl Kanz­ler wird? Schön wäre es, dies noch in die­sem Jahr zu erfah­ren. Nicht weni­gen fiel ihre Wahl dies­mal beson­ders schwer. Kein Wun­der: Die Anzahl der Wör­ter in den Wahl­pro­gram­men zum Bei­spiel betrug 2021 im Schnitt 43.500. 1949 waren es 5.500. Außer­dem ist vie­les im Fluss, nur noch wenig hat Bestand. Kon­stel­la­tio­nen ändern sich am lau­fen­den Band. Im All­ge­mei­nen nennt man die­sen Zustand VUKA. Das steht für Vola­ti­li­tät (Unbe­stän­dig­keit), Unsi­cher­heit, Kom­ple­xi­tät und Ambi­gui­tät (Mehr­deu­tig­keit). Kurz: Alles wird schnel­ler und schwieriger.

VUKA – davon hat auch unse­re Büro­welt einen tie­fen Zug genom­men. Vie­les scheint durch­ein­an­der­ge­ra­ten: Zahl­rei­che Office-Worker sind schon wie­der RTO (return to office), man­cher aber bleibt noch WFH (work from home). Ein For­scher will jüngst die opti­ma­le Home­of­fice-For­mel gefun­den haben: Bei maxi­mal ein bis zwei Tagen Heim­ar­beit pro Woche sei die Zufrie­den­heit im Schnitt am höchs­ten. Für maxi­ma­le Zufrie­den­heit hat ein schwe­di­scher Finanz­be­am­ter gesorgt, indem er sich stun­den­lang selbst ange­ru­fen hat. Der 28-Jäh­ri­ge woll­te lie­ber im Home­of­fice ent­span­nen als mit Kun­den reden. Fast vom Stuhl gefal­len bin ich auch bei der Mel­dung, dass das Köl­ner Erz­bis­tum von Kar­di­nal Rai­ner Maria Woel­ki eine Jus­ti­zia­rin, die Miss­brauchs­vor­wür­fe auf­ar­bei­ten soll­te, gefeu­ert hat, weil sie im Lock­down einen Büro­stuhl mit ins Home­of­fice genom­men hat. Muss wohl ein hei­li­ger gewe­sen sein. Eben­falls bemer­kens­wert: Die größ­te Mak­ler­fir­ma Japans hat ihren Mit­ar­bei­ten­den nun auch das Rau­chen im Home­of­fice ver­bo­ten. In der Büro­welt ist also ganz schön was in Bewe­gung gekom­men, apropos:

Healt­hy Office: Auch im Gesund­heits­spe­cial die­ser Aus­ga­be wird Bewe­gung groß­ge­schrie­ben. Wir spra­chen dar­über unter ande­rem mit Ski­le­gen­de Felix Neu­re­u­ther. Ernäh­rung ist ein wei­te­rer Aspekt. Im Gespräch mit dem Cate­ring-Exper­ten Chris­ti­an Feist ging es zum Bei­spiel um die Cur­ry­wurst, die VW von der Kar­te gestri­chen hat. Erfah­ren haben wir, dass der „Kraf­t­rie­gel der Fach­ar­bei­ter“, wie Alt­kanz­ler Schrö­der sie nennt, auf­grund einer „magi­schen Nasch­for­mel“ so begehrt ist.

Office Pioneers: Vor Kur­zem ist unser zwei­ter Sam­mel­band mit Aus­bli­cken renom­mier­ter Per­sön­lich­kei­ten aus Wis­sen­schaft und Wirt­schaft auf Büros und Büro­ar­beit im Jah­re 2030 erschie­nen. Die aus­führ­li­chen Bei­trä­ge der 68 Autoren bil­den nun zusam­men mit denen der 58 Autoren von Band eins einen groß­ar­ti­gen Kom­pass für den Wan­del der Office-Welt. Eine Zusam­men­fas­sung fin­den Sie hier.

Home­of­fice Tops: „Hal­lo Robert, du machst doch irgend­was mit Büro­stüh­len und Com­pu­tern oder so. Ich suche einen Moni­tor fürs Home­of­fice und einen guten Stuhl – ich kann so nicht mehr sit­zen, der Rücken … Hast du da viel­leicht etwas Güns­ti­ges für mich?“ Seit Aus­bruch der Coro­na-Pan­de­mie bekom­me ich pri­vat immer wie­der sol­che Anfra­gen. Ich habe mich dar­an gewöhnt, dass weder in mei­nem wei­te­ren noch in mei­nem enge­ren Umfeld eine genaue Vor­stel­lung davon exis­tiert, was ich so seit knapp 25 Jah­ren mache. Man­che glau­ben, ich ver­kau­fe Möbel, ande­re, ich wür­de Note­books repa­rie­ren. Geschenkt. Der Punkt ist, dass es seit dem ers­ten Lock­down einen gro­ßen Bedarf an Home­of­fice-Equip­ment gibt und ent­spre­chen­de Anfra­gen auch zuhauf an die Redak­ti­on gestellt wer­den. Des­halb haben wir unse­re Tipps nun mit dem Label TOP PRODUKT HOMEOFFICE aus­ge­zeich­net und auf der Web­site office-tops.de dar­ge­stellt. Schaut doch jetzt immer zuerst dort vorbei!

Zum E-Paper geht es hier entlang.

Noch kein Abon­nent? Jetzt aber schnell.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?