OFFICE PIONEER Ulrich Köhler: Büro? Das war gestern. Oder: Die Arbeitnehmer der Zukunft

Auch Ulrich Köh­ler ist ein Office Pioneer, wie er im Buche steht. Denn mit die­sem Bei­trag ist der Trend­for­scher, Mar­ken­stra­te­ge und Geschäfts­füh­rer von Trend­bü­ro auch in dem gera­de erschie­ne­nen Band »OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030« präsent.

Ulrich Köhler, Trendforscher, Markenstratege, Geschäftsführer Trendbüro München. Abbildung: Trendbüro

Ulrich Köh­ler, Trend­for­scher, Mar­ken­stra­te­ge, Geschäfts­füh­rer Trend­bü­ro Mün­chen. Abbil­dung: Trendbüro

Die­ser Bei­trag beginnt mit einer Ent­täu­schung: Es gibt kei­ne Ant­wor­ten dar­auf, wie Büros im Jahr 2030 aus­se­hen wer­den. Er ent­wi­ckelt kei­ne Visi­on, wie Arbeit­ge­ber, Immo­bi­li­en­ent­wick­ler und Archi­tek­tur­bü­ros die tat­säch­li­chen Büro­räu­me der Zukunft gestal­ten wer­den. Das heißt aber nicht, dass er kom­plett das The­ma ver­fehlt. Die­ser Bei­trag kon­zen­triert sich auf einen ande­ren – nicht weni­ger wich­ti­gen – Aspekt: Wel­che Art von Büros wer­den sich die Arbeits­kräf­te der Zukunft wün­schen, basie­rend auf sich ver­än­dern­den Wer­ten, Bedürf­nis­sen und der rasan­ten tech­no­lo­gi­schen, wirt­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Ent­wick­lung? Zu den Leh­ren des Trend­scou­tings gehört, dass der Bedarf an des­sen Leis­tun­gen in Zei­ten der Unsi­cher­heit steigt.


OFFICE PIONEERS: Ausblicke auf das Büro 2030. Visionen. Chancen. Herausforderungen.

BUCHTIPP:

OFFICE PIONEERS: Ausblicke auf das Büro 2030

Wie könn­ten Büro­ar­beit und Büros 2030 aus­se­hen? Was wird dann wich­ti­ger sein als heu­te, was weni­ger? Die­ses Buch ent­hält die Ant­wor­ten von 58 renom­mier­ten Experten.

„OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030. Visio­nen. Chan­cen. Her­aus­for­de­run­gen.“, Robert Nehring (Hg.), PRIMA VIER Nehring Ver­lag, Ber­lin 2020, 208 S., DIN A4, 49,90 € (E-Book 39,90 €).

Erhält­lich unter: OFFICE-PIONEERS.de