Jochen Mai kennt die Büro­welt wie kaum ein ande­rer. Auf sei­nem Blog Kar­rie­re­bi­bel und in sei­nen Büro­bi­beln in Buch­form hat er für alles und jeden im Büro den pas­sen­den Rat­schlag: eine ent­spre­chen­de Sta­tis­tik oder Gra­fik und Tipps, Tipps, Tipps für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf der Arbeit.

Sein aktu­el­les Buch ist die bereits zehn­te Auf­la­ge sei­ner 2010 erst­mals erschie­ne­nen Büro-All­tags-Bibel. Die­se umfasst alles Büro­re­le­van­te vom mor­gend­li­chen Wecker­klin­geln über das Pen­deln, die Mit­tags­pau­se und den Kun­den­ter­min bis hin zu Mit­ar­bei­ter-Klatsch, Fei­er­abend und gutem Schlaf. Die Rat­schlä­ge bezie­hen sich auf orga­ni­sa­to­ri­sche Ansät­ze für eine pro­duk­ti­ve­re Arbeit. Es sind aber auch vie­le psy­cho­lo­gi­sche Tipps für Auf­tre­ten und Aus­spra­che dar­un­ter. Das geball­te Wis­sen in die­sem Buch ist aus­ge­schmückt mit klei­nen Anek­do­ten aus dem rei­chen Erfah­rungs­schatz von Jochen Mai. Unbe­dingt lesen!

Jochen Mai: „Die Büro-All­tags-Bibel. Alle Regeln und Geset­ze für den Job“, Ana­con­da, 368 S., 7,95 €.