JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

Am ers­ten Tag der Paper­world – Sams­tag, 26. Janu­ar 2019 – laden wir wie­der zu einem inter­es­san­ten Vor­trags­pro­gramm ein. Dies­mal lau­tet das The­ma Fle­xi­bi­li­tät. Inter­es­sier­te kön­nen sich ab sofort kos­ten­frei für die Ver­an­stal­tung und die vier­tä­gi­ge Mes­se anmel­den.



Das Bürotrendforum Flexibilität wird von Dr. Robert Nehring, Chefredakteur Das Büro, OFFICE ROXX, OFFICE DEALZZ sowie Leiter des DIMBA, moderiert.

Das Büro­t­rend­fo­rum Fle­xi­bi­li­tät wird von Dr. Robert Nehring, Chef­re­dak­teur Das Büro, OFFICE ROXX, OFFICE DEALZZ sowie Lei­ter des DIMBA, mode­riert.

Es werden wieder zahlreiche Besucher erwartet. Freien Eintritt zu Thementag und Messe erhält nur, wer sich bald anmeldet.

Es wer­den wie­der zahl­rei­che Besu­cher erwar­tet. Frei­en Ein­tritt zu The­men­tag und Mes­se erhält nur, wer sich bald anmel­det.

Auch 2019 bietet die Sonderschau „Büro der Zukunft“ interessante Vorträge und Eindrücke.  Abbildung: Paperworld/Messe Frankfurt.

Auch 2019 bie­tet die Son­der­schau „Büro der Zukunft“ inter­es­san­te Vor­trä­ge und Ein­drü­cke. Abbil­dung: Paperworld/Messe Frank­furt.

Planungsskizze für das Sonderschauareal in Halle 3.0.  Abbildung: Paperworld/Messe Frankfurt.

Pla­nungs­skiz­ze für das Son­der­schau­are­al in Hal­le 3.0. Abbil­dung: Paperworld/Messe Frank­furt.

Vom 26. bis 29. Janu­ar 2019 fin­det in Frankfurt/Main wie­der die Paper­world statt. Im Zen­trum der Mes­se, in Hal­le 3.0, C51, wird es erneut eine Son­der­schau zum „Büro der Zukunft“ mit Vor­trags­pro­gramm und Aus­stel­lungs­flä­che geben. 2018 stand die Gesund­heit im Mit­tel­punkt. Dies­mal lau­tet ihr The­ma Fle­xi­bi­li­tät.

Büro der Zukunft: Flexibilität

Es geht sowohl um fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und mobi­le Arbeits­or­te als auch um die fle­xi­ble Ein­rich­tung von moder­nen Büro­land­schaf­ten: etwa Räu­men für indi­vi­du­el­les und kon­zen­trier­tes Arbei­ten, Ruhe­zo­nen, Mee­tin­g­räu­me und Berei­che für den sozia­len Aus­tausch.

Teilnahme und Messeticket gratis

Unser Büro­t­rend­fo­rum fin­det in Koope­ra­ti­on mit dem Paper­world­team, dem Maga­zin Das Büro und dem Büro­wirt­schafts-Blog OFFICE DEALZZ statt: am ers­ten Mes­se­tag, dem 26. Janu­ar 2019, von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr. Es rich­tet sich vor allem an Ver­ant­wort­li­che für sowie Inter­es­sier­te an Fra­gen der moder­nen Büro­ar­beits­welt, ins­be­son­de­re an Büro­mö­bel­fach­händ­ler, Büro­ein­rich­tungs­pla­ner, Faci­li­ty-Mana­ger und Innen­ar­chi­tek­ten mit Büro­be­zug.

Der Ein­tritt zum Forum ist frei. Wer sich bis zum 31. Okto­ber 2018 anmel­det, erhält einen Gut­schein­code für ein per­sön­li­ches Gra­tis-Mes­seti­cket (gilt an allen vier Tagen) und darf am The­men­tag teil­neh­men. Nur solan­ge der Vor­rat reicht. Die Plät­ze sind limi­tiert.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

Programm des Bürotrendforums Flexibilität 

10:30 Uhr
„Fle­xi­ble Büro­ar­beit: Ein kur­zer Über­blick“
Dr. Robert Nehring,
Chef­re­dak­teur Das Büro, Modern Office, OFFICE ROXX, OFFICE DEALZZ, Spre­cher der Aktio­nen „Auf­stand im Büro“, „Bewe­gung im Büro“, „Quiet plea­se. Die Akus­tik­ak­ti­on“

11:00 Uhr
Fle­xi­ble Büro­ar­beits­wel­ten:
Erfolgs­fak­to­ren für eine wirk­sa­me Gestal­tung
Jakub Ibra­hi­mi, Geschäfts­füh­rer designfunk­ti­on Mainz 

11:30 Uhr
Fle­xi­ble Büro­ein­rich­tungs­kon­zep­te:
Von Open Space Activi­ty Based Working bis Cowor­king
ange­fragt wer­den z. B. Karim El-Ish­ma­wi, Kin­zo; Robert Buk­vic, Rent24; Tobi­as Krem­kau, St. Ober­holz

12:00 Uhr
Mit­tags­pau­se

12:30 Uhr
Fle­xi­bi­li­tät durch Digi­ta­li­sie­rung:
Die Poten­zia­le von Büro 4.0
ange­fragt wird z. B. Kay Mant­zel, Micro­soft

13:00 Uhr
Fle­xi­bel durch Bewe­gung:
Bewe­gungs­för­de­rung im Büro
ange­fragt wird z. B. Prof. Ingo Fro­bö­se, Sport­hoch­schu­le Köln

Mode­ra­ti­on: Dr. Robert Nehring

Die Vor­trä­ge wer­den simul­tan ins Eng­li­sche über­setzt.

Es wer­den erneut Fort­bil­dungs­punk­te beim Büro­ein­rich­tungs­ver­band IBA für Qua­li­ty-Office-Händ­ler/-Bera­ter sowie beim Bund deut­scher Innen­ar­chi­tek­ten BDIA bean­tragt.