Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

OFFICE PIONEERS Präs. und Prof. Isabel Rothe & Dr. Anita Tisch: Gesundes Miteinander. Das Büro als geteilter Ort der Arbeit

Präs. und Prof. Isa­bel Rothe sowie Dr. Ani­ta Tisch sind Office-Pio­nie­re, wie sie im Buche ste­hen. Denn mit die­sem Bei­trag sind die Prä­si­den­tin und die Grup­pen­lei­te­rin „Arbeits­zeit und Orga­ni­sa­ti­on“ der Bun­des­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin auch in dem kürz­lich erschie­ne­nen Band zwei von „OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030“ präsent.

Präs. und Prof. Isabel Rothe, Präsidentin & Dr. Anita Tisch, Gruppenleitung „Arbeitszeit und Organisation“, Fachbereich „Arbeitswelt im Wandel“, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Abbildung: BAuA

Präs. und Prof. Isa­bel Rothe, Prä­si­den­tin, und Dr. Ani­ta Tisch, Grup­pen­lei­tung „Arbeits­zeit und Orga­ni­sa­ti­on“, Fach­be­reich „Arbeits­welt im Wan­del“, Bun­des­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin. Por­träts: BAuA

Aktu­el­le Zah­len der BAuA-Arbeits­zeit­be­fra­gung zei­gen: Nahe­zu die Hälf­te der Beschäf­tig­ten in Deutsch­land arbei­tet an einem Büro­ar­beits­platz. Unter den Per­so­nen mit einem (Fach-)Hochschulabschluss sind es gar fast drei Vier­tel. Und auch wenn im Zuge der Covid-19-Pan­de­mie immer wie­der über ein Ende der Arbeit im Büro spe­ku­liert wird, wur­de uns zeit­gleich auch des­sen gro­ße Bedeu­tung vor Augen geführt: für Krea­tiv- und Inno­va­ti­ons­pro­zes­se, für die Aus- und Wei­ter­bil­dung von Fach­kräf­ten, für betrieb­li­che Iden­ti­tät und nicht zuletzt für den sozia­len Zusam­men­halt und die sozia­le Unter­stüt­zung bei der Arbeit. Aller­dings wur­de auch deut­lich, dass vie­le Büro­kon­zep­te in Zukunft neu gedacht wer­den soll­ten, um eben die­se Vor­tei­le aktiv zu unter­stüt­zen. Denn moder­ne Kon­zep­te för­dern nicht nur den krea­ti­ven Aus­tausch der Beschäf­tig­ten und tra­gen zu deren Wohl­be­fin­den und Arbeits­mo­ti­va­ti­on bei, son­dern unter­stüt­zen durch unter­schied­li­che Ange­bo­te und Raum­ge­stal­tung auch die Gesund­heit und Leis­tungs­fä­hig­keit aller.

Grund­sätz­lich gilt, dass Beschäf­tig­te mit Büro­ar­beit sel­te­ner kör­per­lich anstren­gen­de Tätig­kei­ten aus­üben, von weni­ger gesund­heit­li­chen Beschwer­den berich­ten und ihren all­ge­mei­nen Gesund­heits­zu­stand bes­ser ein­schät­zen als ande­re Beschäf­tig­te. Auch das Risi­ko eines Arbeits­un­falls ist im Büro nied­ri­ger als an vie­len ande­ren Arbeits­plät­zen. Gleich­zei­tig gehen mit der Büro­ar­beit ande­re Risi­ken ein­her: So ver­bringt ein Büro­mensch bis zu 85 Pro­zent des Arbeits­ta­ges sit­zend. Gesund­heit­li­che Beein­träch­ti­gun­gen im Bereich der Mus­kel- Ske­lett-Erkran­kun­gen oder Herz-Kreis­lauf- Erkran­kun­gen sind die Fol­ge. Aus Sicht der Arbeits­me­di­zin hilft dabei nur eines: Auf­ste­hen. Ziel soll­te sein, nicht mehr als die Hälf­te der Arbeits­zeit sit­zend zu ver­brin­gen. Dabei gilt die Devi­se: „Die nächs­te Posi­ti­on ist immer die beste“.

OFFICE ROXX plus

Die­ser Bei­trag ist kos­ten­pflich­tig. Wenn Sie bereits Kun­de sind, kön­nen Sie sich hier ein­log­gen.

OR+ Abonnement

Erhal­ten Sie dau­er­haft Zugriff auf alle
OR+ Bei­trä­ge und das kom­plet­te
Heft­ar­chiv.

Beitrag kaufen

Schal­ten Sie die­sen oder einen ande­ren Bei­trag frei und Sie erhal­ten dau­er­haf­ten Zugriff auf ihn.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?