Banner Leaderboard

Bachmann - Webinar Desk Sharing organisieren mit iotspot, 6. oder 8. Juli

OFFICE PIONEER Torsten Buchholz: Der Mensch im Mittelpunkt. Büros als individuelle Ökosysteme

Tors­ten Buch­holz  ist ein Office Pioneer, wie er im Buche steht. Denn mit die­sem Bei­trag ist der Geschäfts­feld­lei­ter Büro­ein­rich­tung und Initia­tor des Exper­ten­teams für indi­vi­du­el­le Arbeits­wel­ten »wir sind raum« bei der Soen­ne­cken Grup­pe auch in dem Sam­mel­band »OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030« präsent.

Torsten Buchholz, Geschäftsfeldleiter Büroeinrichtung und Initiator des Expertenteams für individulle Arbeitswelten »wir sind raum« bei der Soennecken Gruppe. Abbildung: Soennecken

Tors­ten Buch­holz, Geschäfts­feld­lei­ter Büro­ein­rich­tung und Initia­tor des Exper­ten­teams für indi­vi­du­el­le Arbeits­wel­ten »wir sind raum« bei der Soen­ne­cken Grup­pe. Abbil­dung: Soennecken

Um es gleich vor­weg­zu­neh­men: Das Büro 2030 wird kein Büro mehr von der Art sein, wie wir es heu­te ken­nen. Statt­des­sen wer­den wir ein indi­vi­du­el­les Öko­sys­tem der Arbeit vor­fin­den. Es wird nicht DIE Büro­ar­beit geben, und auch nicht DAS Büro. Wenn wir ehr­lich sind, gibt es die­se bei­den bereits heu­te schon nicht mehr.

Den­noch fin­den wir immer noch funk­tio­nal und tech­nisch ori­en­tier­te Arbeits­or­te vor. Die­se sind häu­fig auf dem aktu­el­len Stand, schick und anspre­chend dazu. Eines haben sie meist jedoch gemein­sam: Der Mensch wird häu­fig außen vor­ge­las­sen. Um ihn geht es, wenn wir von Wis­sens­ar­beit spre­chen. Daher ist es zunächst unbe­deu­tend, wel­che Tech­no­lo­gien und Aus­stat­tun­gen, wel­che neu­en Beru­fe und Auf­ga­ben es 2030 in einem Büro geben könn­te. Die eigent­li­che Her­aus­for­de­rung liegt in drei Bereichen:

#1 Wir müs­sen Wis­sen auf­bau­en und verbinden.
#2 Wir müs­sen den Men­schen in den Fokus stellen.
#3 Wir müs­sen Arbeit und Arbeits­or­te indi­vi­du­ell gestalten.


Soennecken eG

  • Han­dels­ko­ope­ra­ti­on für Ver­mark­tung, Finan­zie­rung und Logis­tik von Pro­duk­ten und Kon­zept­lö­sun­gen rund ums Büro
  • Gegrün­det: 1926
  • Ange­schlos­se­ne Han­dels­un­ter­neh­men: 500
  • Mit­ar­bei­ten­de: 550
  • Stand­ort: Overath
  • soennecken.de

OFFICE PIONEERS: Ausblicke auf das Büro 2030. Visionen. Chancen. Herausforderungen.

BUCHTIPP:

OFFICE PIONEERS: Ausblicke auf das Büro 2030

Wie könn­ten Büro­ar­beit und Büros 2030 aus­se­hen? Was wird dann wich­ti­ger sein als heu­te, was weni­ger? Die­ses Buch ent­hält die Ant­wor­ten von 58 renom­mier­ten Experten.

„OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030. Visio­nen. Chan­cen. Her­aus­for­de­run­gen.“, Robert Nehring (Hg.), PRIMA VIER Nehring Ver­lag, 2., aktua­li­sier­te Auf­la­ge, Ber­lin 2021, 208 S., DIN A4, 49,90 € (E-Book 39,90 €).

Erhält­lich unter: OFFICE-PIONEERS.DE

 

Banner-Footer 1

Test Half Banner

Banner-Footer 2

Test Half Banner

Banner-Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?