OFFICE PIONEER Pia A. Döll: Design, na und? So sehen Innenarchitekten das Büro 2030

Auch Pia A. Döll ist ein Office Pioneer, wie er im Buche steht. Denn mit die­sem Bei­trag ist die Prä­si­den­tin vom Bund Deut­scher Innen­ar­chi­tek­ten in dem Sam­mel­band »OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030« präsent.

Pia A. Döll, Präsidentin BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten, Inhaberin Döll Innenarchitekturbüro. Abbildung: Oliver Schiebener

Pia A. Döll, Prä­si­den­tin BDIA Bund Deut­scher Innen­ar­chi­tek­ten, Inha­be­rin Döll Innen­ar­chi­tek­tur­bü­ro. Abbil­dung: Oli­ver Schiebener

Der Arbeits­raum ist Lebens­raum, und das Büro als Innen­raum fällt in die Exper­ti­se der Innen­ar­chi­tek­ten. Die Arbeits­welt trans­for­miert sich, und die Digi­ta­li­sie­rung macht vie­les mög­lich: arbei­ten, wo und wann du willst. Der Acht-Stun­den-Tag ist in vie­len Bran­chen bereits Geschich­te. So deut­lich wie in den Mona­ten der Coro­na-Kri­se trat wahr­schein­lich noch nie zuta­ge, wie wich­tig gute Innen­räu­me für uns, für unse­re Arbeit, den All­tag und auch für unser pri­va­tes Leben sind. Unter #stay­home blie­ben nahe­zu alle Men­schen in Deutsch­land, in Euro­pa und welt­weit wochen- und mona­te­lang zu Hause.


Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA)

  • Berufs­ver­band für Innen­ar­chi­tek­ten in Deutschland
  • Gegrün­det: 1952
  • Stand­or­te: Berlin
  • bdia.de

OFFICE PIONEERS: Ausblicke auf das Büro 2030. Visionen. Chancen. Herausforderungen.

BUCHTIPP:

OFFICE PIONEERS: Ausblicke auf das Büro 2030

Wie könn­ten Büro­ar­beit und Büros 2030 aus­se­hen? Was wird dann wich­ti­ger sein als heu­te, was weni­ger? Die­ses Buch ent­hält die Ant­wor­ten von 58 renom­mier­ten Experten.

„OFFICE PIONEERS: Aus­bli­cke auf das Büro 2030. Visio­nen. Chan­cen. Her­aus­for­de­run­gen.“, Robert Nehring (Hg.), PRIMA VIER Nehring Ver­lag, Ber­lin 2020, 208 S., DIN A4, 49,90 € (E-Book 39,90 €).

Erhält­lich unter: OFFICE-PIONEERS.de