Nur alle zwei Jah­re fin­det die gro­ße Büro­ein­rich­tungs­mes­se Orga­tec statt – ein guter Anlass für einen Rück­blick, fand die Zeit­schrift das Büro. Bereits zum vier­ten Mal hat sie daher Office-Oscars für die bes­ten Büro­mö­bel ver­ge­ben, die seit der vor­an­ge­gan­ge­nen Mes­se im Han­del waren.

VINTAGEis5 von Interstuhl –  OFFICE-OSCAR in der Kategorie Bürostühle.

VINTAGEis5 von Inter­stuhl – OFFICE-OSCAR in der Kate­go­rie Büro­stüh­le.

K+N BALANCE.OFFICE Tisch von König + Neurath –  OFFICE-OSCAR in der Kategorie Schreibtische.

K+N BALANCE.OFFICE Tisch von König + Neurath – OFFICE-OSCAR in der Kate­go­rie Schreib­ti­sche.

Die Orga­tec selbst ver­gibt aus guten Grün­den kei­nen eige­nen Preis. Mehr als das Design der Expo­na­te lässt sich auf die Schnel­le auch schwer ein­schät­zen. Bei vie­len aus­ge­stell­ten Neu­hei­ten han­delt es sich außer­dem um Pro­to­ty­pen, kurz vor der Mes­se fer­tig­ge­wor­den und kaum im Gan­zen getes­tet. Ein Blick auf die High­lights der letz­ten Mes­sen zeigt, dass man­che die­ser Pro­duk­te nur in ver­än­der­ter Form, vie­le erst viel spä­ter und man­che nie in den Markt gelan­gen.

Office-Oscar zur Orientierung

Des­halb blick­te die Redak­ti­on von Das Büro nicht in die unge­wis­se Zukunft vor­aus, son­dern auf die gewis­se Ver­gan­gen­heit zurück: Wel­che Büro­mö­bel konn­ten seit der vor­an­ge­gan­ge­nen Orga­tec auf dem deut­schen Markt am meis­ten über­zeu­gen? 2012 gin­gen die Office-Oscars an den Büro­dreh­stuhl ON von Wilk­hahn und den Tisch Winea Pro von Wini Büro­mö­bel. 2014 wur­den Ges­tu­re von Steel­ca­se sowie der Sitz-Steh-Tisch Tha­les Pro­fi von Hund Büro­mö­bel aus­ge­zeich­net, 2016 IN von Wilk­hahn und Cube Cor­ner 48 von Vari­desk.

Auch zur dies­jäh­ri­gen Orga­tec hat Das Büro zurück­ge­blickt auf die letz­te Orga­te­cia­de. Als Aus­wahl­kri­te­ri­en dien­ten erneut die Aspek­te Qua­li­tät, Nach­hal­tig­keit, Design, Ergo­no­mie, Inno­va­ti­on und Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. Im Vor­feld wur­de wie­der mit vie­len Par­tei­en gespro­chen: mit Exper­ten, Händ­lern, Nut­zern. Die Ent­schei­dung traf dann aber allein die Redak­ti­on.

The Win­ners are:

Kate­go­rie Büro­stüh­le

VINTAGEis5 von Interstuhl

 

Markt­start: Sep­tem­ber 2013

Design: Vol­ker Eysing

Wich­tigs­te Aus­zeich­nun­gen:

  • FX Short­listed 2013
  • Ger­man Design Award Win­ner 2017
  • Best of Neo­Con Award 2017
  • Büro­stuhl-Ver­gleichs­test 2017, Maga­zin Das Büro: Test­ur­teil „sehr gut“ sowie „Ergo­no­mie-HIT“ und „Bewe­gungs-HIT“

 Wich­tigs­te Zer­ti­fi­zie­run­gen:

  • TÜV Rhein­land: GS geprüft
  • Qua­li­ty Office
  • LGA Nürn­berg: Ergo­no­mie geprüft
  • TÜV Rhein­land: Schad­stoff geprüft
  • Blau­er Engel

Preis: Dreh­stuhl ab 799 € (UVP net­to)

Urteils­be­grün­dung:

Die­ser rund­um soli­de, attrak­ti­ve Dreh­stuhl ist mit ganz beson­de­ren Arm­leh­nen erhält­lich. Federnd gela­gert bewir­ken sie einen spür­ba­ren Kom­fort- und Akti­vi­täts­ge­winn bei der Büro­ar­beit. Eine ech­te Inno­va­ti­on. Auch die Sitz­flä­che ist schwin­gend gela­gert. Sie erlaubt Bewe­gun­gen und stützt den­noch auf ange­neh­me Wei­se. Zusam­men mit dem seit Janu­ar 2018 für 99 Euro (UVP net­to) erhält­li­chen Sitz­sen­sor S4.0, den Inter­stuhl gemein­sam mit Gar­min ent­wi­ckelt hat, ermög­licht VINTAGEis5 größ­te Bewe­gungs­freu­de. Der münz­gro­ße Sen­sor über­trägt Signa­le. Der Nut­zer erhält dar­auf­hin Rat­schlä­ge für und Erin­ne­run­gen an regel­mä­ßi­ge Posi­ti­ons­wech­sel.

Kate­go­rie Schreib­ti­sche

K+N BALANCE.OFFICE Tisch von König + Neurath

 

Markt­start: Juni 2018

Design: König + Neurath AG, Inhouse-Design, Cor­ne­li­us Mül­ler-Schell­horn

 Wich­tigs­te Aus­zeich­nun­gen:

Wich­tigs­te Zer­ti­fi­zie­run­gen:

  • BIMFA Level 1
  • SCS Indoor Advan­ta­ge Gold

Urteils­be­grün­dung:

An die­sem Tisch ist nichts eckig, son­dern alles orga­nisch rund. Er ist ein ech­ter Hin­gu­cker und über­aus fle­xi­bel. Der Wech­sel zwi­schen der Arbeits­hö­he im Sit­zen und im Ste­hen gelingt hier spie­lend leicht. In den Schreib­tisch inte­griert sind bereits eine pas­sen­de Artemi­de-Leuch­te, fle­xi­ble Stau­raum­ele­men­te sowie rund­um beweg­li­che Akus­tik­pa­nee­le für Sicht- und Lärm­schutz. Damit ist der K+N BALANCE.OFFICE Tisch ein bereits voll­stän­dig aus­ge­stat­te­ter Arbeits­platz. Zu ihm gehört sogar noch ein aus­ge­klü­gel­ter Stuhl, der nicht nur beim Sit­zen, son­dern auch beim Ste­hen Unter­stüt­zung bie­tet.

Preis: Auf Anfra­ge.