Was ein Unter­neh­men zum Start-up macht, dar­über gehen die Mei­nun­gen aus­ein­an­der. Das Geschäfts­mo­dell soll­te inno­va­tiv und ska­lier­bar sein, Mit­ar­bei­ter mög­lichst jung, fle­xi­bel und ziem­lich locker. Auch für den Office-Bereich gibt es span­nen­de Start-ups.

Spacebase vermietet Meetingräume in ungewöhnlichen Locations. Abbildung: Spacebase GmbH

Space­ba­se ver­mie­tet Mee­tin­g­räu­me in unge­wöhn­li­chen Loca­ti­ons. Abbil­dung: Space­ba­se GmbH

Der etwas andere Event-Raum. Abbildung: Spacebase GmbH

Der etwas ande­re Event-Raum. Abbil­dung: Space­ba­se GmbH

Name

Space­ba­se

Worum geht’s?

Space­ba­se ist eine B2B-Online-Platt­form für die Ver­mitt­lung von Mee­ting-, Kon­fe­renz-, Semi­nar-, Work­shop- und Even­träu­men. Als zusätz­li­cher Ser­vice kann außer­dem Cate­ring und Equip­ment für die jewei­li­ge Ver­an­stal­tung gebucht wer­den.

Pitch

Kei­ne lang­wei­li­gen Mee­tings mehr, dank außer­ge­wöhn­li­cher Loca­ti­ons. Bei Space­ba­se wer­den Mee­ting- und Work­sho­präu­me jen­seits der tra­di­tio­nel­len Raum­an­ge­bo­te von Hotel und Busi­ness-Cen­ter ange­bo­ten. Alle Räu­me sind ver­si­chert und wur­den hin­sicht­lich ihrer Qua­li­tät hand­ver­le­sen aus­ge­wählt.

Gründer

Juli­an Jost, Jan Hoff­mann-Kei­ning

Gründung

März 2015

Standort

Fir­men­sitz in Ber­lin-Kreuz­berg

Loca­ti­on-Ange­bo­te: euro­pa­weit, New York (USA)

Mitarbeiter

16

Bewertung

k. A.

Finanzierung

k. A.

Website

www.spacebase.com