ANZEIGE

NETGEAR tritt ein­mal mehr als Pro­blem­lö­ser auf und hat die typi­schen Her­aus­for­de­run­gen von Büros und klei­ne­ren Unter­neh­men erkannt: Wie bekommt man ein schnel­les und sta­bi­les WLAN, das bis in jede Ecke reicht, ohne Auf­wand und Exper­ten­wis­sen instal­liert?

Orbi Pro bringt schnel­les und sta­bi­les WLAN bis in jede Ecke. Ohne kom­pli­zier­te Kon­fi­gu­ra­ti­on.

NETGEAR Orbi Pro besteht aus einem Rou­ter und einem Satel­li­ten.

NETGEAR Orbi Pro heißt das Plug-and-Play-Sys­tem für Flä­chen bis 350 m2. Das Ver­le­gen von Netz­werk­ka­beln ent­fällt. Denn der Satel­lit ver­bin­det sich über WLAN (einen soge­nann­ten dedi­zier­ten Back­bone) auto­ma­tisch mit dem Rou­ter. Rasant schnel­les 3-Giga­bit-AC-WLAN kann von 40 Usern gleich­zei­tig genutzt wer­den.

WLAN mit drei vordefinierten Netzwerken

Drei iso­lier­te Netz­wer­ke (Admi­nis­tra­tor, Mit­ar­bei­ter, Gäs­te) sind bereits vor­de­fi­niert: IT-Wis­sen ist daher nicht erfor­der­lich. Ein­stel­lun­gen kön­nen ein­fach mit­tels App vor­ge­nom­men wer­den. NETGEAR Orbi Pro besteht aus einem Rou­ter und einem Satel­li­ten. Für grö­ße­re Flä­chen ist das Sys­tem um wei­te­re zwei Satel­li­ten erwei­ter­bar: Dann ist WLAN auf ca. 700 m2 mög­lich.