Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Office-History: Die Geschichte der Similarmechanik

Vor rund 90 Jah­ren ent­wi­ckel­te ein fin­di­ger Tüft­ler in Walds­hut den Feder­dreh, der als Urva­ter des moder­nen Büro­stuhls gilt. 45 Jah­re spä­ter läu­te­ten sei­ne Nach­fah­ren mit der Simi­lar­me­cha­nik ein neu­es Zeit­al­ter des dyna­mi­schen Sit­zens ein.

Der 1926 entwickelte Federdreh gilt als Urvater des modernen Bürostuhls mit Similarmechanik.

Der 1926 ent­wi­ckel­te Feder­dreh gilt als Urva­ter des moder­nen Büro­stuhls mit Simi­lar­me­cha­nik. Foto: Sedus

Der Federdreh im Einsatz: ein Schreibsaal im Jahre 1926.

Der Feder­dreh im Ein­satz: ein Schreib­saal im Jah­re 1926. Foto: Sedus

Ein­zug der Simi­lar­me­cha­nik in den 1970ern. Vom Dreh­stuhl Paris wur­den über eine Mil­li­on Exem­pla­re ver­kauft. Foto: Sedus

Ein Blick zurück in das Jahr 1871: Der Jung­un­ter­neh­mer Albert Stoll zog von Bad Cann­statt bei Stutt­gart nach Walds­hut, eine Stadt ganz im Süden Badens, direkt an der Gren­ze zur Schweiz gele­gen. Er woll­te Kaf­fee­haus- und Schau­kel­stüh­le aus unter Was­ser­dampf gebo­ge­nem Holz fer­ti­gen und ent­schied sich für Walds­hut als neu­en Fir­men­sitz. Die Wahl die­ses Ortes hat­te meh­re­re Grün­de: Der wich­tigs­te Roh­stoff Buchen­holz wuchs vor der Haus­tür, in der kaum indus­tria­li­sier­ten Gegend fan­den sich aus­rei­chend Arbeits­kräf­te, und es gab einen Anschluss an das Eisen­bahn­netz. Schon ein Jahr spä­ter wur­de ein zwei­ter Betrieb im schwei­ze­ri­schen Klingnau auf­ge­baut. In den 1890er Jah­ren kon­zen­trier­te sich Albert Stoll auf die Ent­wick­lung von Büro­ar­beits­stüh­len und ent­wi­ckel­te einen Bug­holz­vier­fuß, der über eine gedrech­sel­te Säu­le mit Gewin­de­ein­satz eine Höhen- und Dreh­ver­stel­lung ermöglichte.

OFFICE ROXX plus

Die­ser Bei­trag ist kos­ten­pflich­tig. Wenn Sie bereits Kun­de sind, kön­nen Sie sich hier ein­log­gen.

OR+ Abonnement

Erhal­ten Sie dau­er­haft Zugriff auf alle
OR+ Bei­trä­ge und das kom­plet­te
Heft­ar­chiv.

Beitrag kaufen

Schal­ten Sie die­sen oder einen ande­ren Bei­trag frei und Sie erhal­ten dau­er­haf­ten Zugriff auf ihn.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?