Banner Leaderboard

Assmann Electronic DIGITUS: Ganzheitliche Arbeitsplatzgestaltung

OFFICE BRAND futureoffice: Wir gestalten Zukunftsräume

Die future­of­fice GmbH steht für Mar­ken­qua­li­tät in Büro­um­ge­bun­gen. Der Büro- und Objekt­ein­rich­ter ist eines von 35 Unter­neh­men, die im kürz­lich ver­öf­fent­lich­ten Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit“ por­trä­tiert werden.

Bei futureoffice liebt man, was man tut. Das Team gestaltet mit Spaß und Herzblut Büros der Zukunft. Abbildung: futureoffice

Bei future­of­fice liebt man, was man tut. Das Team gestal­tet mit Spaß und Herz­blut Büros der Zukunft. Abbil­dung: futureoffice

Bes­se­re Büros für neu­es Arbei­ten – future­of­fice ist Pro­fi in allen Berei­chen der Büro- und Objekt­ein­rich­tung, vom Home­of­fice-Arbeits­platz bis hin zu Neu- oder Umbau­ten mit kom­plet­tem Innen­aus­bau. Gebo­ten wird die gan­ze Palet­te: von Mit­ar­bei­ter­work­shops und Vor­trä­gen über Kon­zept und Pla­nung bis hin zur Umset­zung, auch nach dem Ein­zug per­fekt zuge­schnit­ten und pas­send zum Bud­get des Auf­trag­ge­bers. Zukunfts­räu­me von future­of­fice sind bes­ser – funk­tio­na­ler, wohn­li­cher, zukunfts­si­che­rer, schö­ner und individueller.

Geschichte

Die future­of­fice GmbH ist im Jahr 2022 aus einer Ver­schmel­zung der office cen­ter GmbH und der future­works GmbH ent­stan­den. Bei­de Unter­neh­men wur­den 2001 in Mann­heim gegrün­det. Im Jahr 2011 trat Andre­as Retsch als Geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter ins Unter­neh­men ein und der Stand­ort Karls­ru­he wur­de eröff­net. 2020 über­nahm Nadi­ne Lau­le die Antei­le des Fir­men­grün­ders Karl­heinz Funk als Geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­te­rin. Par­al­lel erfolg­te der Umzug des Karls­ru­her Show­rooms in die Durmers­hei­mer Stra­ße 55. Dort wer­den seit 2007 auch Cowor­king-Arbeits­plät­ze angeboten.

Gegenwart

future­of­fice hat sich zum Kom­plett­an­bie­ter mit umfas­sen­dem Dienst­leis­tungs­an­ge­bot für die Pla­nung, Aus­stat­tung und Opti­mie­rung moder­ner Büros ent­wi­ckelt. Mit Lei­den­schaft wird die Gestal­tung guter Büros ver­folgt, in denen man gern und gut arbei­tet. future­of­fice gestal­tet Zukunfts­räu­me für alle Unter­neh­men, die einen Bedarf an hoch­wer­ti­gen, inno­va­ti­ven und indi­vi­du­el­len Arbeits­wel­ten haben und bereit sind, in ihr wert­volls­tes Gut – ihre Mit­ar­bei­ten­den – zu inves­tie­ren. Im Haupt­fo­kus liegt das Büro in all sei­nen Facet­ten. future­of­fice beschäf­tigt sich aber auch mit allen ande­ren Zonen einer Arbeits­welt wie Emp­fang, Kan­ti­ne, Chef­zim­mer, Kon­fe­renz, Tee­kü­chen, Schu­lung, Semi­nar, Out­door Are­as. Es geht um die Gestal­tung zukunfts­si­che­rer Räu­me, die einen wert­vol­len Bei­trag zum Unter­neh­mens­er­folg leisten.

Der Karlsruher Showroom und Coworking Space befindet sich in einem historischen Gebäude in der Durmersheimer Straße 55. Abbildung: futureoffice

Der Karls­ru­her Show­room und Cowor­king Space befin­det sich in einem his­to­ri­schen Gebäu­de in der Durmers­hei­mer Stra­ße 55. Abbil­dung: futureoffice

Vor allem die Aus­rich­tung auf die Mit­ar­bei­ten­den liegt dem Unter­neh­men sehr am Her­zen. Im Fokus allen Tuns ste­hen der Mensch und sei­ne Bedürf­nis­se – sowohl in den gestal­te­ten Büros und im Netz­werk als auch im Team. Das Team von future­of­fice glaubt dar­an, dass man durch das Ein­be­zie­hen der Mit­ar­bei­ten­den pas­sen­de­re Lösun­gen für zufrie­de­ne, moti­vier­te und pro­duk­ti­ve Nut­zer ent­wi­ckeln kann. Des­halb beginnt es frü­her als ande­re mit der genau­en Ana­ly­se der Bedürf­nis­se, Wün­sche und Vor­be­hal­te sei­ner Kunden.

Zukunft

Die Stra­te­gie von future­of­fice ist: immer bes­ser wer­den. Das gro­ße Dienst­leis­tungs­spek­trum wird kon­ti­nu­ier­lich erwei­tert. Nach dem anste­hen­den Umzug des Mann­hei­mer Haupt­stand­or­tes wer­den auch an der neu­en Adres­se Cowor­king-Arbeits­plät­ze angeboten.

future­of­fice lebt New Work und New-Work-Spaces. Die neu ent­ste­hen­den For­men der Zusam­men­ar­beit brau­chen ein pas­sen­des Set­ting – neben einer neu­en Kul­tur bedarf es auch ganz neu­er Räu­me. Die Anfor­de­run­gen an ein gutes Büro haben sich in den letz­ten Jah­ren stark gewan­delt, weil sich die Art, wie wir (mit­ein­an­der) arbei­ten, stark gewan­delt hat. Und, es gibt nicht „das“ gute Büro – jedes Unter­neh­men, jedes Team, jeder Ein­zel­ne hat unter­schied­li­che Anfor­de­run­gen an eine opti­mal unter­stüt­zen­de und moti­vie­ren­de Umgebung.

futureoffice lebt New Work und New-Work-Spaces. Abbildung: futureoffice

future­of­fice lebt New Work und New-Work-Spaces. Abbil­dung: futureoffice

Um den vie­len Ein­fluss­fak­to­ren aus indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen und den wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen gerecht zu wer­den, gestal­tet future­of­fice in sei­nen Pla­nun­gen indi­vi­du­ell auf den Kun­den zuge­schnit­te­ne Viel­falt. Das Büro wird immer mehr zu einer Hei­mat, einem Ort der Begeg­nung. Neben den funk­tio­na­len Auf­ga­ben, die es erfül­len muss, ist des­halb die Stei­ge­rung der mensch­li­chen Inter­ak­ti­on ein zen­tra­ler Aspekt. Gleich­zei­tig muss es eine per­fek­te Balan­ce zwi­schen Zusam­men­ar­beit und Pri­vat­sphä­re bzw. Kon­zen­tra­ti­on bieten.

„Unse­re Lei­den­schaft sind Zukunfts­räu­me. Mit den gra­vie­ren­den und schnel­len Umbrü­chen der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on ändern sich die Anfor­de­run­gen an den Arbeits­raum eben­so rasant. Für unser Team ist es wich­tig, sich kon­ti­nu­ier­lich mit For­schung zum The­ma Zukunft der Arbeit und Zukunft des Arbeits­rau­mes aus­ein­an­der­zu­set­zen. Die Erkennt­nis­se dar­aus geben wich­ti­ge Impul­se für die Gestal­tung unse­rer Wohl­fühl­bü­ros“, so Nadi­ne Lau­le, Mana­ging Part­ner bei futureoffice.


Nadine Laule, Managing Partner, futureoffice GmbH. Abbildung: futureoffice

Abbil­dung: futureoffice

Es gilt aktu­ell, pas­sen­de Zukunfts­räu­me für die stark ver­än­der­ten Anfor­de­run­gen an den Arbeits­ort Büro zu schaf­fen. Auf der Suche nach einem ›New Nor­mal‹ ist der Raum ein wich­ti­ger Bau­stein, eine neue, bes­se­re Arbeits­welt zu gestal­ten. Wir sehen glück­li­che Men­schen als Gestal­tungs­prin­zip für das Büro der Zukunft. Ein wirk­lich gutes Büro­kon­zept stellt die Men­schen in den Mit­tel­punkt. Und die soll­ten sich idea­ler­wei­se wohl­füh­len in ihrer Umge­bung. War­um? Wer sich wohl­fühlt, ist enga­gier­ter, agiert frei, ist opti­mis­tisch und offen für Neues.“

Nadi­ne Lau­le, Mana­ging Partner 


Lösungen

Wir lie­ben, was wir tun, heißt es bei future­of­fice. Gro­ße und klei­ne Pro­jek­te, bei denen Krea­ti­vi­tät gefragt ist, sind unse­re Stär­ke. Beson­ders gern beschäf­ti­gen wir uns mit New-Work-Spaces, die neu­es und hybri­des Arbei­ten per­fekt mög­lich machen. Wir sind für Sie da, wenn es dar­um geht, neus­te Erkennt­nis­se zur Raum­ge­stal­tung zusam­men­zu­brin­gen mit den Anfor­de­run­gen Ihres Unter­neh­mens und den Wün­schen Ihrer Mit­ar­bei­ten­den. Wir erstel­len ganz­heit­li­che Kon­zep­te und lie­fern die kom­plet­te Hard­ware für Ihr Pro­jekt – von den Möbeln über die pas­sen­de tech­ni­sche und deko­ra­ti­ve Beleuch­tung, gute raum­akus­ti­sche Lösun­gen, Work-Tools für opti­ma­le Arbeits­un­ter­stüt­zung, Tep­pi­che, Pflan­zen, Deko, Vor­hän­ge bis hin zu Kunst, Medi­en­tech­nik, Luft­rei­ni­gungs­ge­rä­ten und Beschat­tung. Gern über­neh­men wir für Ihr Pro­jekt auch den kom­plet­ten Innen­aus­bau. Mit uns haben Sie Pro­fis an Ihrer Sei­te, die für einen rei­bungs­lo­sen und ner­ven­scho­nen­den Ablauf sor­gen. Wir beur­tei­len Ihr Pro­jekt nicht nur aus den Plä­nen, son­dern auch aus unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung. So stel­len wir unse­re hohe Arbeits­qua­li­tät sicher, hal­ten zuge­sag­te Ter­mi­ne ein und die Arbeits­schrit­te ver­lau­fen gut auf­ein­an­der abge­stimmt. Wir beglei­ten Sie auf dem Weg zu Ihrem neu­en Büro – je nach Bedarf von Start bis Ziel oder auf Etappen.

Die Vielfalt machts – es braucht Orte für Zusammenarbeit und Gemeinschaft genauso wie für Rückzug, Konzentration und Pause. Abbildung: futureoffice

Die Viel­falt machts – es braucht Orte für Zusam­men­ar­beit und Gemein­schaft genau­so wie für Rück­zug, Kon­zen­tra­ti­on und Pau­se. Abbil­dung: futureoffice

Vor­trä­ge & Work­shops: In Impuls­vor­trä­gen infor­mie­ren wir über New-Work-Kon­zep­te – so stim­men wir alle auf die anste­hen­de Rei­se ein. In Work­shops, Befra­gun­gen und Bera­tungs­ge­sprä­chen ermit­teln wir dann die ent­schei­den­den Anfor­de­run­gen und ver­ste­hen Ihr Pro­jekt. Die Ana­ly­se und Aus­wer­tung aller Infor­ma­tio­nen sind für uns Basis für eine bes­se­re Pla­nung. Einer­seits bin­den wir die Nut­zer für höhe­re Akzep­tanz ein, ande­rer­seits kön­nen wir über die gewon­ne­nen Erkennt­nis­se auch ganz gezielt Poten­zia­le iden­ti­fi­zie­ren, den Mix der benö­tig­ten Büro­zo­nen erken­nen und damit Pro­zes­se und Raum­auf­tei­lung opti­mie­ren, die Kom­mu­ni­ka­ti­on ver­bes­sern und letzt­lich Moti­va­ti­on und Pro­duk­ti­vi­tät steigern.

Kon­zept & Pla­nung: Wir ver­net­zen Ihren Bedarf und unser Know-how in der Büro­raum­pla­nung und Innen­ar­chi­tek­tur, in Raum­akus­tik, Ergo­no­mie, der Nut­zung von Far­be und Mate­ri­al, dem rich­ti­gen Ein­satz von Licht und Medi­en­tech­nik sowie den posi­ti­ven Effek­ten von Büro­be­grü­nung in Zusam­men­spiel mit der neu­es­ten For­schung zum The­ma Arbei­ten. Unse­re Pla­nungs­ab­tei­lung setzt die Ergeb­nis­se aus Vor­ge­sprä­chen, Work­shops und Ana­ly­sen in ein maß­ge­schnei­der­tes Raum­kon­zept für Sie um. Wir unter­stüt­zen Sie selbst­ver­ständ­lich auch in der Erstel­lung von Aus­schrei­bun­gen und in deren Auswertung.


Button OFFICE BRAND. Top-Marke fürs Büro.

futureoffice GmbH

  • Büro- und Objekteinrichtung
  • Gegrün­det: 2001
  • Stand­or­te: Mann­heim, Karlsruhe
  • Mit­ar­bei­ten­de: 25
  • futureoffice.de

Ein­rich­tungs­be­ra­tung: Als Full-Ser­vice-Büro- und Objekt­ein­rich­ter fül­len wir mit den pas­sen­den Pro­duk­ten aus unse­rem gro­ßen Port­fo­lio an Her­stel­ler­part­nern Ihr Büro­kon­zept mit Leben. Bei der Aus­wahl unse­rer Part­ner ach­ten wir auf Qua­li­tät, Design, Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis, aber auch auf Per­for­mance in der Lie­fe­rung und Zuver­läs­sig­keit im Ser­vice. Und wenn der Stan­dard mal nicht reicht, set­zen wir auf indi­vi­du­el­le Son­der­lö­sun­gen mit Möbeln nach Maß, Büro­kü­chen und Empfangstheken.

Innen­aus­bau: Wir las­sen nach Kon­zept und Pla­nung aus unse­ren gemein­sa­men Ideen Wirk­lich­keit wer­den – mit mög­lichst wenig Stö­run­gen in Ihrem Tages­ge­schäft, rei­bungs­los, ter­min­ge­recht, pro­fes­sio­nell. Egal, ob es bei einem Neu­bau um die Kom­plett­pla­nung aller Gewer­ke geht, im Bestand um einen pas­sen­de­ren Boden­be­lag oder um eine neue Wand­far­be, wir kon­zep­tio­nie­ren nicht nur mit viel Lie­be zum Detail, wir set­zen mit unse­rem Netz­werk aus regio­na­len und über­re­gio­na­len Hand­werks­be­trie­ben auch kom­plett um. Wir bie­ten Kom­plett­lö­sun­gen von Decke, Wand und Boden über Elek­tro- und Sani­tär­ar­bei­ten bis hin zu inte­grier­tem Licht, Akus­tik­de­cken und Trenn­wän­den. Oder wir über­neh­men Teil­be­rei­che und ergän­zen Ihr Hand­wer­ker-Team – ganz, wie es für Sie passt.

Der klassische Schreibtischarbeitsplatz bleibt – er wird mit Hybrid Work immer häufiger zum Shared Desk. Abbildung: futureoffice

Der klas­si­sche Schreib­tisch­ar­beits­platz bleibt – er wird mit Hybrid Work immer häu­fi­ger zum Shared Desk. Abbil­dung: futureoffice

In den offenen Strukturen moderner Büros sind Akustik und Privatsphäre die Schlüsselfaktoren für gutes Arbeiten. Abbildung: futureoffice

In den offe­nen Struk­tu­ren moder­ner Büros sind Akus­tik und Pri­vat­sphä­re die Schlüs­sel­fak­to­ren für gutes Arbei­ten. Abbil­dung: futureoffice

Das Büro bekommt neue Aufgaben: Vom Ort, den man zum Arbeiten braucht, wird es zur Heimat, zum Ort für Kollaboration und Austausch. Abbildung: futureoffice

Das Büro bekommt neue Auf­ga­ben: Vom Ort, den man zum Arbei­ten braucht, wird es zur Hei­mat, zum Ort für Kol­la­bo­ra­ti­on und Aus­tausch. Abbil­dung: futureoffice

Pro­jekt­ma­nage­ment: Wir brin­gen die Din­ge kom­pe­tent zu Ende und sind bis zum Ein­zug und dar­über hin­aus an Ihrer Sei­te. Zu einem gelun­ge­nen Pro­jekt gehört für uns, dass Sie sich beim Wech­sel in Ihr neu­es Büro um mög­lichst wenig küm­mern müs­sen. Wir sor­gen dafür, dass die Umset­zung zuver­läs­sig, frist­ge­recht, schnell, plan­bar und vor allem für Sie kom­for­ta­bel abläuft. Ihr fes­ter direk­ter Kon­takt koor­di­niert alle Gewer­ke und Abläu­fe – gern auch inklu­si­ve Bau­lei­tung. Neben der Anlie­fe­rung und Mon­ta­ge bie­ten wir bei Bedarf auch Umzugs­ma­nage­ment, Alt­mö­bel­ver­wer­tung, Miet­mö­bel und Ein­la­ge­rung an. Auch mit der Inven­ta­ri­sie­rung neu­er wie alter Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de, mit Finan­zie­rung und Lea­sing sowie mit inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten und Ver­zol­lung ken­nen wir uns bes­tens aus.

Wir fin­den die rich­ti­gen Bau­stei­ne für Ihr New Work. Frü­her galt: ein Mensch + ein Schreib­tisch + Stau­raum = Arbeits­platz & Flä­che pro Mensch. Gemein­schafts­flä­chen waren Kon­fe­renz­räu­me, viel­leicht eine ver­wais­te Tee­kü­che. Das frü­her übli­che Ver­hält­nis von 80 Pro­zent der Flä­che für Arbeits­plät­ze und 20 Pro­zent für Kol­la­bo­ra­ti­ons­flä­chen ver­schiebt sich aktu­ell stark. Auf­tei­lun­gen von 50:50 und dar­über hin­aus sind in neu­en Pla­nun­gen eher die Regel als die Aus­nah­me. Tei­len statt besit­zen heißt die Devi­se. Mit unse­rem Leit­mo­tiv „Machen Sie Ihr Büro zum Dorf“ und dem Gestal­tungs­prin­zip Acti­vi­ty-Based-Working gestal­ten wir Ihre indi­vi­du­ell für Sie pas­sen­de neue Arbeitswelt.

„OFFICE BRANDS. Top-Marken für die Büroarbeit“, Robert Nehring (Hg.), PRIMA VIER Nehring Verlag, Berlin 2022, 176 Seiten, DIN A4, 59,90 € (Hardcover), 39,90 € (E-Book).

BUCHTIPP:

OFFICE BRANDS. Top-Marken für die Büroarbeit

Der im Ber­li­ner PRIMA VIER Ver­lag erschie­ne­ne Sam­mel­band „OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit“ stellt mit sei­nen 176 hoch­wer­tig pro­du­zier­ten Sei­ten ein opu­len­tes Kom­pen­di­um dar. Die 35 Top-Mar­ken für Office, Home­of­fice und drit­te Arbeits­or­te wer­den auf jeweils vier DIN-A4-Sei­ten aus­führ­lich und reich bebil­dert por­trä­tiert. Es han­delt sich um erst­klas­si­ge Her­stel­ler, Zulie­fe­rer, Händ­ler, Pla­ner und Bera­ter. Zusätz­lich lei­ten Bei­trä­ge renom­mier­ter Mar­ken­ex­per­ten den Band ein. In die­sen geht es um Pur­po­se Brands, ein Leit­sys­tem zur Selbst­re­fle­xi­on, zeit­ge­mä­ße Mar­ken­füh­rung und Brand Dri­ven Transformation. 

„OFFICE BRANDS. Top-Mar­ken für die Büro­ar­beit“, Robert Nehring (Hg.), PRIMA VIER Nehring Ver­lag, Ber­lin 2022, 176 Sei­ten, DIN A4.

Erhält­lich unter: my-officebrands.de.

 

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?