Banner Leaderboard

Assmann Electronic DIGITUS: Ganzheitliche Arbeitsplatzgestaltung

Bücher fürs Büro: Unsere Empfehlungen im Dezember

Es ist wie­der Zeit für drei Bücher­tipps von uns – dies­mal im The­men­fo­kus das huma­ne Büro, die Immo­bi­li­en­wirt­schaft sowie der Plas­tik­stuhl Mono­bloc. So kurz vor Weih­nach­ten viel­leicht auch eine Inspi­ra­ti­on zum Ver­schen­ken. Wir wün­schen schon­mal viel Spaß beim Lesen.

Christine Kohlert: Das menschliche Büro: Hilfe zur Selbsthilfe für eine gesunde Arbeitswelt, Springer Vieweg, 600 S., 74,99 €

Office-Humanismus

Wie kann es gelin­gen, eine huma­ne Arbeits­um­ge­bung zu schaf­fen, in der Mit­ar­bei­ten­de zufrie­den und glück­lich blei­ben? Die Autoren die­ses Sam­mel­ban­des kom­men aus unter­schied­li­chen Pro­fes­sio­nen. Gemein­sam ana­ly­sie­ren sie Arbeits­wel­ten und geben pra­xis­na­he Hil­fe­stel­lun­gen – sowohl in der Pla­nungs­pha­se als auch im Bestand. Dabei steht stets die Fra­ge im Mit­tel­punkt, was ein Büro mensch­lich macht.

Chris­ti­ne Koh­lert: Das mensch­li­che Büro: Hil­fe zur Selbst­hil­fe für eine gesun­de Arbeits­welt*, Sprin­ger Vie­w­eg, 600 S., 74,99 €


Prof. Dr. Andreas Pfnür: Transformation der Immobilienwirtschaft: Geschäftsmodelle, Strukturen, Prozesse und Produkte im Wandel“, Springer Gabler, 672 S., 59,99 €

Zeit des Wandels

Mit ihrem Sam­mel­band möch­ten die Autoren Fach- und Füh­rungs­kräf­ten in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft hel­fen, ziel­ge­rich­tet und erfolgs­ori­en­tiert auf die Mega­trends der Bran­che zu reagie­ren. Fun­diert und anschau­lich erläu­tern sie, wie sich die Nach­fra­ge nach Immo­bi­li­en­stand­or­ten, -nut­zungs­ar­ten und -nut­zungs­kon­zep­ten sowie immo­bi­li­en­wirt­schaft­li­chen Dienst­leis­tun­gen grund­le­gend ver­än­dern wird.

Prof. Dr. Andre­as Pfnür: Trans­for­ma­ti­on der Immo­bi­li­en­wirt­schaft: Geschäfts­mo­del­le, Struk­tu­ren, Pro­zes­se und Pro­duk­te im Wan­del*, Sprin­ger Gab­ler, 672 S., 59,99 €


Hauke Wendler: Monobloc, Hatje Cantz Verlag, 192 S., 25 €

Weißer Monolith

Der Plas­tik­stuhl Mono­bloc ist das meist­ver­kauf­te Möbel­stück aller Zei­ten. Im Foto­buch zum gleich­na­mi­gen Doku­men­tar­film zeigt Hau­ke Wend­ler Archiv­ma­te­ri­al von Mono­bloc-Enthu­si­as­ten rund um den Glo­bus. Ein­drucks­stark erzählt er, wie die­ser unschein­ba­re Stuhl die Welt erober­te und zugleich die Umwelt bedroht. Eine glo­ba­li­sie­rungs­kri­ti­sche Objektgeschichte.

Hau­ke Wend­ler: Mono­bloc*, Hat­je Cantz Ver­lag, 192 S., 25 €

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?