Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

50 Fragen an Peter Wagner

Robert Nehring hat nicht viel von Mar­cel Proust gele­sen, stellt aber eben­falls gern vie­le Fra­gen. Inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten aus dem Büro­um­feld schickt er auch mal einen Fra­ge­bo­gen. Dies­mal ant­wor­te­te Peter Wag­ner, Inha­ber der Wag­ner Design GmbH und ver­ant­wort­lich für Pro­dukt und Mar­ke­ting der Mar­ken Top­star und Wag­ner Living.

Peter Wagner, Inhaber wagner design gmbh und verantwortlich für Produkt und Marketing der Marken Topstar und Wagner Living. wagner-design.com, topstar.de, wagner-living.de. Abbildung: Wagner Living

Peter Wag­ner, Inha­ber Wag­ner Design GmbH und ver­ant­wort­lich für Pro­dukt und Mar­ke­ting der Mar­ken Top­star und Wag­ner Living. wagner-design.com, topstar.de, wagner-living.de. Abbil­dung: Wag­ner Living

ARBEITEN

1. Bitte beschreiben Sie Ihren Arbeitsplatz.

Ich habe mei­nen Traum ver­wirk­licht und wohl einen der schöns­ten Arbeits­plät­ze inmit­ten des Wag­ner­De­sign­Labs am Haupt­sitz von Topstar/Wagner. Der Raum ist Show­room, Arbeits­platz, Krea­tiv­werk­statt und Inspi­ra­ti­on für neue Ideen. Hier ent­ste­hen vie­le neue Ideen für neue Pro­jek­te. Er bringt Men­schen zusam­men. Für einen abso­lu­ten Weit­blick sor­gen die Glas­fas­sa­den um das kom­plet­te Gebäu­de. Mit knapp 20 Metern Län­ge haben wir seit­lich die welt­weit größ­ten Glä­ser, die jemals ver­baut wur­den. Der Blick fas­zi­niert mich immer wie­der aufs Neue. Mein Stuhl ist natür­lich der D1 Office, ent­wi­ckelt von Ste­fan Diez. Mein Tisch ist ein ers­ter Pro­to­typ aus dem Bau­kas­ten­sys­tem D2. Mit Pro­fi­len, Waben­plat­ten und Ver­bin­dern las­sen sich so Büros in Leicht­bau­wei­se indi­vi­du­ell zusam­men­ste­cken, samt Wän­den, Kabi­nen und Schallschutz.

2. Wie kommen Sie zur Arbeit?

Nach­hal­tig­keit ist mir sehr wich­tig. Unse­re Res­sour­cen sind beschränkt und Coro­na hat uns sehr deut­lich gezeigt, dass wir umden­ken müs­sen. Ich habe einen Hybrid, mit dem ich 20 Minu­ten hin und zurück voll elek­trisch fahre.

3. Wo arbeiten Sie am liebsten?

Im Wag­ner­De­sign­Lab, umge­ben von Men­schen, die mich inspirieren.

4. Wann beginnt ein normaler Arbeitstag bei Ihnen, wann ist Schluss?

Ich begin­ne um 7:30 Uhr, nach­dem ich mei­ne Toch­ter zur Schu­le gebracht habe. Ich höre in der Regel gegen 19:30 Uhr auf, wenn mir nichts mehr ein­fällt. Da mir dann aber wie­der Ideen kom­men, höre ich nie auf. Trotz­dem ist für mich Work-Life-Balan­ce wich­tig. Ich bin mit Stüh­len auf­ge­wach­sen. Schon als Kind stand ich in der Manu­fak­tur, habe beim Ver­schrau­ben gehol­fen und auch schon sehr früh eige­ne Designs mit­ent­wi­ckelt. Sit­zen – vor allem beweg­tes Sit­zen – beglei­tet mich 24/7.

5. Wie viele E-Mails erhalten Sie im Schnitt pro Tag?

Ich habe sie noch nie gezählt.

6. Wie viele Videocalls haben Sie pro Woche und wie viel Zeit verbringen Sie mit diesen?

Je inter­es­san­ter ein Gespräch ist, des­to län­ger dau­ern Gesprä­che und des­to mehr Out­put ent­steht. Wich­tig ist die Qua­li­tät und dann zäh­le ich auch nicht.

7. Wie viele Stunden verbringen Sie im Schnitt pro Woche in Social-Media-Kanälen?

Fast schon zu viel. Das Medi­um ist nicht mehr weg­zu­den­ken als Kommunikationsinstrument.

OFFICE ROXX plus

Die­ser Bei­trag ist kos­ten­pflich­tig. Wenn Sie bereits Kun­de sind, kön­nen Sie sich hier ein­log­gen.

OR+ Abonnement

Erhal­ten Sie dau­er­haft Zugriff auf alle
OR+ Bei­trä­ge und das kom­plet­te
Heft­ar­chiv.

Beitrag kaufen

Schal­ten Sie die­sen oder einen ande­ren Bei­trag frei und Sie erhal­ten dau­er­haf­ten Zugriff auf ihn.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?