Banner Leaderboard

AUFATMEN MIT DEM LUFTREINIGER FSPAP07V VON V-PLUS

Flexible Videokonferenzen: Die ideale Lösung für jeden Raum

Aktu­ell gewinnt die Inte­gra­ti­on von mobi­lem Arbei­ten in Büro­räu­men ver­mehrt an Bedeu­tung. Für rei­bungs­lo­se Mee­tings und gute Zusam­men­ar­beit müs­sen alle Mit­ar­bei­ter an einen Tisch geholt wer­den – unab­hän­gig von deren Anzahl und Aufenthaltsort.

Die Videokonferenz-Lösungen von Logitech ermöglichen reibungslose und ortsunabhängige Zusammenarbeit und Meetings. Abbildung: Logitech

Die Video­kon­fe­renz-Lösun­gen von Logi­tech ermög­li­chen rei­bungs­lo­se und orts­un­ab­hän­gi­ge Zusam­men­ar­beit und Mee­tings. Abbil­dung: Logitech

Damit der Wan­del zum hybri­den Büro gelingt, muss jeder Raum – vom Hudd­le Room bis hin zu gro­ßen Kon­fe­renz­räu­men – mit der not­wen­di­gen Hard- und Soft­ware aus­ge­stat­tet sein. Dafür wer­den vor allem hoch­wer­ti­ge digi­ta­le Kol­la­bo­ra­ti­ons­tools benö­tigt, die bis­lang oft kom­pli­ziert im Auf­bau und der Hand­ha­bung waren. Logi­tech hat nun eine neue Video­kon­fe­renz-Genera­ti­on auf den Markt gebracht, die fle­xi­ble und ska­lier­ba­re All-in-one-Lösun­gen für alle Raum­grö­ßen anbietet.

Revolutionäre Technik für virtuelle Zusammenarbeit

Das Herz­stück des neu­en Video­kon­fe­renz-Port­fo­lio von Logi­tech bil­det die Ral­ly Bar. Mit ihrer bril­lan­ten Optik, der voll auto­ma­ti­sier­ten Schwenk-, Kipp- und Zoom­funk­ti­on und dem leis­tungs­star­ken Audio ist sie opti­mal auf die Bedürf­nis­se mit­tel­gro­ßer Kon­fe­renz­räu­me aus­ge­legt – für Video­kon­fe­ren­zen, die so natür­lich und pro­duk­tiv sind wie per­sön­li­che Meetings.

Beim ver­bau­ten Kame­ra­ob­jek­tiv setzt Logi­tech auf bewähr­te Kom­po­nen­ten. So kommt die Optik der Logi­tech-Ral­ly-Kon­fe­renz­ka­me­ra zum Ein­satz, die maxi­mal 4K-Auf­lö­sung bei 30 Bil­dern pro Sekun­de ermög­licht. Für opti­ma­le Raum­ab­de­ckung bie­tet die Ral­ly Bar ein Gesamt­sicht­feld von 132 Grad hori­zon­tal und 82 Grad ver­ti­kal sowie einen 15-fachen HD-Zoom (fünf­fach optisch, drei­fach digi­tal). Unter­stützt wird das Gan­ze durch eine inno­va­ti­ve KI-Kame­ra, die neben dem eigent­li­chen Objek­tiv sitzt. Die­se unter­stützt im Rah­men der Logi­tech-Right­Sen­se-Tech­no­lo­gie das Right­Sight-Auto­framing, das auto­ma­tisch Spre­cher erkennt und in Sze­ne setzt. Die­se lie­fert dar­über hin­aus Erkennt­nis­se über die Raum­nut­zung direkt an das Logi­tech-Sync-Dash­board. Außer­dem erkennt der KI-Sucher intel­li­gent, wel­cher Bild­aus­schnitt gera­de fokus­siert wer­den muss und sorgt so für ein opti­ma­les Videokonferenzerlebnis.

Den opti­ma­len Klang lie­fert RightSound, das über die ver­bau­ten gro­ßen Laut­spre­cher eine nahe­zu ver­zer­rungs­freie Audio­über­tra­gung in höchs­ter Klar­heit ermög­licht und gleich­zei­tig uner­wünsch­ten Raum­hall sowie ande­re stö­ren­de Umge­bungs­ge­räu­sche wir­kungs­voll mini­miert. Sechs in die Ral­ly Bar inte­grier­te Beam­forming-Mikro­fo­ne neh­men dar­über hin­aus die Stim­me jedes Teil­neh­mers indi­vi­du­ell und unab­hän­gig vom Sitz­platz auf und ver­stär­ken den akti­ven Spre­cher. Für eine noch bes­se­re Stim­merfas­sung in grö­ße­ren Räu­men kön­nen bis zu drei optio­nal erhält­li­che Ral­ly-Mikro­fo­ne ange­schlos­sen wer­den. All das garan­tiert eine opti­ma­le Ver­ständ­lich­keit – sogar bei sub­op­ti­ma­len Bedingungen.

Das Herzstück des neuen Videokonferenz-Portfolio von Logitech bildet die Rally Bar. Abbildung: Logitech

Das Herz­stück des neu­en Video­kon­fe­renz-Port­fo­lio von Logi­tech bil­det die Ral­ly Bar. Abbil­dung: Logitech

Große Leistung – kleines Format

Die Ral­ly Bar Mini stellt die kom­pak­te Vari­an­te der Ral­ly Bar dar und ist die fort­schritt­lichs­te All-in-one-Videobar von Logi­tech für klei­ne Bespre­chungs­räu­me. Die Videobar bril­liert mit bes­tem Audio und Video in Stu­dio­qua­li­tät, das auch in klei­nen Räu­men höchs­te Pro­fes­sio­na­li­tät garan­tiert. Durch RightSound-Tech­no­lo­gie und Beam­forming-Mikro­fo­ne kann auch hier ein ver­zer­rungs­frei­er raum­fül­len­der Klang über­tra­gen wer­den, bei dem akti­ve Spre­cher ver­stärkt und Umge­bungs­ge­räu­sche unter­drückt wer­den. Je nach Raum­grö­ße kön­nen für opti­ma­le Stim­merfas­sung bis zu zwei Zusatz­mi­kro­fo­ne instal­liert werden.

Mit der erprob­ten Qua­li­tät der Logi­tech-Kon­fe­renz­ka­me­ras – in die­sem Fall der Optik der Logi­tech-Meet­Up – lie­fert die Ral­ly Bar Mini eine 4K-Auf­lö­sung für gesto­chen schar­fe Video­auf­nah­men, die mit bril­lan­ten Far­ben und ori­gi­nal­ge­treu­er Bild­wie­der­ga­be über­zeu­gen. Die Ral­ly Bar Mini ist selbst­ver­ständ­lich auch mit einer zusätz­li­chen Kame­ra mit KI-Sucher aus­ge­stat­tet, der über Right­Sight-Tech­no­lo­gie ver­fügt. Der Fokus ist somit immer auf der wesent­li­chen Akti­on. Durch die moto­ri­sier­te Schwenk- und Nei­ge­funk­ti­on kön­nen Räu­me in einem Win­kel von 163 Grad hori­zon­tal und 110 Grad ver­ti­kal erfasst wer­den. Die Videobar ver­fügt außer­dem über einen 4-fach-Digi­tal­zoom. Somit kann auch in klei­nen Räu­men hohe Pro­fes­sio­na­li­tät erreicht werden.

Bei­de Video­bars las­sen sich im Sin­ne von „Bring Your Own Device“ mit­tels Plug&Play pro­blem­los mit jedem PC oder Mac ver­bin­den. Alter­na­tiv kön­nen sie aber auch im soge­nann­ten „App­li­an­ce Mode“ betrie­ben wer­den. Dank inte­grier­tem Android-Betriebs­sys­tem „Col­la­bOS“ kön­nen kom­pa­ti­ble Video­kon­fe­renz-Soft­wares, ein­schließ­lich Zoom-Rooms-App­li­an­ces, direkt auf den Gerä­ten aus­ge­führt wer­den. Man benö­tigt nur einen exter­nen Moni­tor. Die Teil­nah­me an Mee­tings erfolgt per Tas­ten­druck – ein­fa­cher geht es nicht.

Die Rally Bar von Logitech ist auch in dezentem Grau erhältlich. Abbildung: Logitech

Die Ral­ly Bar von Logi­tech ist auch in dezen­tem Grau erhält­lich. Abbil­dung: Logitech

HD-Videokonferenzen mit fast 50 Teilnehmern

In gro­ßen Kon­fe­renz­räu­men wer­den häu­fig nicht alle Teil­neh­mer erfasst oder die Über­tra­gungs­qua­li­tät ist unzu­rei­chend. Logi­techs Room­Ma­te, ein eigen­stän­di­ges Daten­ver­ar­bei­tungs­ge­rät mit star­ker Rechen­leis­tung, bie­tet dafür Abhil­fe. In Kom­bi­na­ti­on mit einer der bewähr­ten Logi­tech Kon­fe­renz­ka­me­ras und bis zu zwei Bild­schir­men kön­nen Kon­fe­ren­zen in HD-Qua­li­tät über­tra­gen wer­den. Der Logi­tech-Room­Ma­te ist mit Logi­tech-Meet­Up, Ral­ly Came­ra und Ral­ly Plus kom­pa­ti­bel. Durch die­se Viel­sei­tig­keit kann, gera­de auch in Ver­bin­dung mit dem Logi­tech-Tap-Touch­con­trol­ler, ein fle­xi­bles Kon­fe­renz­sys­tem für jeden Raum gestal­tet und indi­vi­du­ell ange­passt wer­den. Das Sys­tem erfasst optisch und akus­tisch bis zu 46 Sitz­plät­ze in her­vor­ra­gen­der Qua­li­tät und das ganz ohne PC-basier­te Gerä­te. Das modu­la­re und viel­sei­ti­ge Sys­tem beein­druckt zudem mit einer ein­fa­chen Bedie­nung und Ver­wal­tung aller Gerä­te zen­tral über nur ein Dashboard.

Modernes Design und praktische Features

Das neue Video­kon­fe­renz-Port­fo­lio über­zeugt nicht nur mit fort­ge­schrit­te­ner Tech­nik, son­dern kommt auch noch in einem moder­nen Design. Die Ral­ly Bar und Ral­ly Bar Mini fügen sich auf­grund der zwei ver­füg­ba­ren Farb­tö­ne Gra­fit und Weiß und dem hoch­wer­ti­gen Äuße­ren in jedes Raum- und Design­kon­zept ein. Alle Gerä­te ermög­li­chen eine sau­be­re Kabel­füh­rung und kön­nen durch viel­fäl­ti­ge Mon­ta­ge­op­tio­nen unauf­fäl­lig und ordent­lich ange­bracht wer­den. Dank pro­blem­lo­ser Inte­gra­ti­on in die Logi­tech-Sync-Platt­form und Unter­stüt­zung von Part­ner-Dash­boards wie Micro­soft Teams oder Zoom sind die Video­bars und der Room­Ma­te auch kom­for­ta­bel zu ver­wal­ten. Dem Wan­del zum hybri­den Arbei­ten steht somit nichts mehr im Wege.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?