Damit gute Mit­ar­bei­ter gute Ergeb­nis­se erzie­len kön­nen, muss die tech­ni­sche Aus­stat­tung stim­men. Die­se elf Lösun­gen genü­gen auch den höchs­ten Ansprü­chen.

 Slim Folio Pro von Logitech.

Slim Folio Pro von Logi­tech: Das All-in-One-Tas­ta­tur­ge­häu­se für iPad Pro bie­tet eine Lap­top-ähn­li­che Tas­ta­tur inklu­si­ve Vor­der- und Rück­sei­ten­schutz. Mit nur einem Klick las­sen sich das 11-Zoll- und das 12,9-Zoll-iPad Pro in ein All-in-One-Case mit Hin­ter­grund­be­leuch­tung ver­wan­deln. Die Ver­bin­dung der Tas­ta­tur wird über Blue­tooth-LE-Pai­ring her­ge­stellt. Das leich­te Slim Folio Pro schützt nicht nur vor Krat­zern, son­dern auch vor Flüs­sig­kei­ten.


C800-Serie von Oki.C800-Serie von Oki: Mit den ultra­kom­pak­ten A3-Farb­dru­ckern kön­nen pro­fes­sio­nel­le Druckerzeug­nis­se pro­du­ziert wer­den. Zur Serie zählt auch der der­zeit kleins­te A3-Farb­dru­cker auf dem Markt: der C824. Er ist beson­ders für Ein­zel­per­so­nen und Arbeits­grup­pen mit unter­schied­li­chen Anfor­de­run­gen geeig­net. Die schnel­le Fixier­tech­no­lo­gie, die für eine kur­ze Auf­wärm­zeit sowie Ener­gie- und Kos­ten­er­spar­nis sorgt, stei­gert die Effi­zi­enz.


Digitales Multi-Board Surface Hub 2S von Microsoft.

Digi­ta­les Mul­ti-Board Sur­face Hub 2S von Micro­soft: Das Gerät kann als digi­ta­les White­board sowie als Mee­ting- und Kol­la­bo­ra­ti­ons­tool ver­wen­det wer­den. Das Mul­ti-Board ist mit einem 50 Zoll (125 cm) gro­ßen 4K+-Multi-Touch-Display sowie einer 4K-Kame­ra für die Inter­ak­ti­on am Bild­schirm aus­ge­stat­tet. Es arbei­tet mit Intel i5-Quad-Core-Pro­zes­so­ren der 8. Genera­ti­on und kann via Touch oder dem Sur­face-Hub-Pen bedient wer­den.


SmartOffice PS406U Plus von Plustek.SmartOf­fice PS406U Plus von Plus­tek: Bei die­sem Gerät aus der SmartOf­fice-Doku­men­ten­scan­ner-Serie han­delt es sich um das Nach­fol­ge­mo­dell des prä­mier­ten PS406U. Es bie­tet nicht nur eine ver­bes­ser­te Trans­port­me­cha­nik, son­dern war­tet auch mit neu­er Bild­ver­ar­bei­tung auf. Der Duplex-Farb­scan­ner über­zeugt mit einer hohen Scan­ge­schwin­dig­keit und mit der Ver­ar­bei­tung einer Viel­zahl von unter­schied­li­chen Doku­men­ten­vor­la­gen.


Galaxy S10 von Samsung.Gala­xy S10 von Sam­sung: Das Pre­mi­um-Smart­pho­ne hat dank 6,1-Zoll-Display (15,5 cm) ein hand­li­ches For­mat. Sein Dyna­mic-AMO­LED-Dis­play erfüllt den Bild­qua­li­täts­stan­dard nach HDR10+. Zudem bie­tet das Smart­pho­ne eine intel­li­gen­te Mehr­fach­ka­me­ra mit Ultra­weit­win­kel­ob­jek­tiv sowie eine hohe Rechen­leis­tung. Ein robus­tes Kera­mik­ge­häu­se sorgt für aus­rei­chen­den Schutz und hohe Ele­ganz.


Elite 85h von Jabra.Eli­te 85h von Jabra: Die spe­zi­el­le Smart­Sound-Tech­no­lo­gie des schnur­lo­sen Modells sorgt dafür, dass sich der Klang des Kopf­hö­rers auto­ma­tisch an die Umge­bung anpasst. Kopf­hö­rer auf, All­tag aus. Der Nut­zer kann zwi­schen den drei Modi Pen­deln, Öffent­lich und Pri­vat wäh­len. Bei akti­vier­tem ANC (Active Noi­se Can­cel­la­ti­on) hält der Akku bis zu 32 Stun­den. Der Eli­te 85h lässt sich per Sprach­steue­rung bedie­nen.


86BDL3012T von Philips.86BDL3012T von Phil­ips: Der 86-Zoll-Touch­screen (2,2 m) ist das Flagg­schiff der T-Line-Serie des nie­der­län­di­schen Her­stel­lers. Die 4K-Auf­lö­sung zeigt sich durch das hel­le IPS-Panel far­ben­stark. Dank des fla­chen Designs des Panels ist die Betrach­tung auch aus sehr spit­zem Win­kel mög­lich. Die Bau­wei­se sorgt für eine reak­ti­ons­schnel­le Bedie­nung, da die ent­schei­den­den Kom­po­nen­ten nah bei­ein­an­der lie­gen.


DECT-USB-Stick A230 mit Erweiterungslautsprecher C52-SP von Snom.DECT-USB-Stick A230 mit Erwei­te­rungs­laut­spre­cher C52-SP von Snom:  Gän­gi­ge Tisch­te­le­fo­ne sto­ßen bei Kon­fe­ren­zen schnell an ihre Gren­zen. Hil­fe bie­tet die­ser Erwei­te­rungs­laut­spre­cher. Über den USB-Stick wer­den Tele­fon und Laut­spre­cher mit­ein­an­der ver­bun­den. Anru­fe kön­nen dann direkt über den Erwei­te­rungs­laut­spre­cher geführt wer­den. Das Sys­tem ist kin­der­leicht und ohne gro­ßen Auf­wand ein­zu­rich­ten.


EB-L1070U von Epson.

Laser­pro­jek­tor EB-L1070U von Epson: Der Laser­pro­jek­tor ver­fügt über 4K-Enhan­ce­ment-Tech­no­lo­gie und kann mit wech­sel­ba­ren Objek­ti­ven an ver­schie­de­ne Situa­tio­nen ange­passt wer­den. Ein hel­ler Licht­strom von bis zu 7.000 Lumen garan­tiert auch in gro­ßen Räu­men eine sehr gute Sicht­bar­keit detail­rei­cher Bil­der. Durch die gerin­gen Lüf­ter­ge­räu­sche eig­net sich der Pro­jek­tor gut für den Ein­satz in Mee­tings.


SR75 Space von Samsung.

SR75 Space von Sam­sung: Der Moni­tor „The Space“ ist als 27-Zoll-Modell (68 cm) mit WQHD-Auf­lö­sung und als 32-Zoll-Modell (80 cm) mit 4K-UHD-Auf­lö­sung erhält­lich. Er kann mit Hil­fe eines voll­in­te­grier­ten Schwenk­fu­ßes platz­spa­rend direkt am Schreib­tisch befes­tigt wer­den. The Space lässt sich zudem sehr ein­fach mon­tie­ren und jus­tie­ren, kann aber auch mühe­los flach an die Wand gedrückt wer­den, wenn er nicht gebraucht wird.


Yoga Book C930 von Lenovo.Yoga Book C930 von Leno­vo: Es ist ultra­dünn (< 1 cm), ultra­leicht (779 g) und besticht durch ein ultrafle­xi­bles Zwei-Bild­schirm-Dis­play. Wo sonst eine klas­si­sche Tas­ta­tur zu fin­den ist, hat Leno­vo ein E-Ink-Dis­play ver­baut. Es kann als vir­tu­el­les Key­board, als digi­ta­ler Notiz­block oder als E-Reader genutzt wer­den. Das Farb­dis­play ist ein QHD-IPS-Touch­dis­play. Das E-Ink-Dis­play hat eine Full-HD-Auf­lö­sung. Die Dis­play­grö­ße beträgt 10,75 Zoll (27 cm).